Das aktuelle Wetter NRW 10°C
EM 2012

ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit

29.06.2012 | 11:23 Uhr
Der ZDF-Fernsehstrand zur EM 2012 beschert dem Seebad Heringsdorf auf Usedom wohl Mehrkosten in Höhe von mehr als 130.000 Euro.

Heringsdorf.  Der EM-Fußball-Trubel vom ZDF am Strand von Usedom wird ein Minusgeschäft für Usedom. Die ZDF-Arena mit den Moderatoren Katja Müller-Hohenstein und Oliver Kahn sowie die Fanmeile verursachten mehrere Zehntausend Euro Mehrkosten.

Abgerechnet wird zwar erst nach dem Abpfiff des Finals in Kiew am Sonntag. Doch schon jetzt steht fest: ZDF-Arena und Fanmeile haben dem Seebad Heringsdorf ein Defizit von mehreren Zehntausend Euro beschwert. Überraschend sei das nicht, sagte Bürgermeister Lars Petersen (parteilos) der Nachrichtenagentur dapd. Die mediale Omnipräsenz der Urlauberregion Usedom aber wiege langfristig vieles wieder auf.

Zwar stehe kurz vor dem Ende der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine die Kosten-Nutzen-Bilanz noch aus, sagte Petersen. Doch könne es gut sein, dass das bislang in Medien veröffentlichte, zu erwartende Minus von 60.000 bis 130.000 Euro sogar noch etwas überschritten werde. Zu Buche schlugen besonders Mehrausgaben für das Beiprogramm, für Public Viewing, für Strandreinigung und den Einsatz zusätzlicher Sicherheitskräfte. Auch der kommende Woche beginnende Abbau der im Flachwasser installierten Leinwand und Bühnenplattformen werde noch einmal Kosten verursachen.

Fußball-Europameisterschaft 2012
Die Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine

Europa fiebert dem Fußball-Ereignis 2012 entgegen: der Uefa Euro 2012 in Polen und der Ukraine. Nachrichten, Hintergründe, Videos und Fotos zur Fußball-Europameisterschaft gibt's hier in unserem Special.

Teure Exklusivplätze am ZDF-Strand blieben manchmal frei

Diese Kosten seien durch die Vermarktung der Plätze in der ZDF-Strandarena durch die Tourismus-Gesellschaft der Kaiserbäder nicht vollständig abgedeckt worden. Auch der von Besuchern heftig kritisierte Verkauf bis zu 120 Euro teurer Exklusivplätzen auf der Heringsdorfer Seebrücke brachten nicht den erhofften Gewinn, sagte Petersen.

Umfrage
Wie gehen Sie mit dem EM-Aus der deutschen Nationalmannschaft um?
 

Nach Angaben der Tourismusgesellschaft waren die 880 Strandstühle und 60 Strandkörbe bei den Vorrundenspielen nicht immer ausverkauft. Volles Haus habe es lediglich bei allen Deutschland-Auftritten, bei Spitzenspielen wie Spanien-Italien sowie bei den Viertel- und Halbfinal-Partien gegeben.

"Uns war schon vor der EM klar, dass der Kartenverkauf nicht komplett die Kosten für ein derart großes Fernsehspektakel mit Fußballübertragungen, ZDF-Fernsehgarten, Kochduellen und Morgenmagazin decken werden", sagte Petersen. Aber bei Einschaltquoten von bis zu 27 Millionen Zuschauern habe man eine bislang nie erreichte Medienpräsenz erreicht. "Von jetzt an kennt auch das kleinste deutsche Dorf das Seebad Heringsdorf!" Dies schlage sich schon jetzt bei Anfragen potenzieller Urlauber zu Buche, sagte Petersen. Dass der EM-Sommer nun allerdings einen plötzlichen Gäste-Boom auslösen werde, sei eher unwahrscheinlich.

Die schönen Spielerfrauen



Kommentare
29.06.2012
21:10
ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit
von nothdurft | #6

Dann werden eben mal wieder die GEZ Gebühren erhöht.

29.06.2012
18:05
ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit
von moin-moin | #5

Für diese beiden Patentschwätzer wäre ich nichtmal bei 0-Eintritt hingegangen!
Es war ja nahezu peinlich zuzusehen!

29.06.2012
15:35
ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit
von ichliebekoenigsblau | #4

NUN
ich weiß zwar nicht welch Landsmann Herr Parteilos BM ist

aber bei den Preisen , wer muss denn dann an den Strand ??

Weniger / niedriger wäre sicher mehr ! ! gewesen ; Aber die Gier mancher Politiker
und vom rechnen können will ich garnicht schreiben ... schönes WE

29.06.2012
15:26
ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit
von feder24 | #3

Ich glaube, der Bürgermeister jammert auf hohen Niveau.
Zu Pfingsten war in der Lokalpresse berichtet, und der Vorgang wurde sehr kritische bewertet, dass viele Hotelunternehmen auf USEDOM ihre Preise wegen der hohen Nachfrage um 20% erhöht haben.
Da sind sicher auch Hotels von Heringsdorf dabei gewesen.
Also Herr Bürgermeister: Mit dem Hut bei diesen Hotels das Defizit "einbetteln"!

29.06.2012
14:43
ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit
von zensek1 | #2

Schuld sind Her Lichter und Andrea Kiewel, sie hat das Hühnchen anbrennen lassen :-))

29.06.2012
13:40
ZDF-Fernsehstrand beschert Usedom kräftiges Defizit
von fantomias | #1

naja, im gegensatz zu den prognosen würde ich usedom wohl eher meiden. "hüftsteif", "spießig" und "vertrocknet" sind die attribute, die mir seit dieser EM in den sinn kommen... ein bärendienst.

Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Der Kampf um die besten Talente wird bei "The Voice of Germany" immer härter. In der testosteronhaltigen Luft unter den Coaches setzt Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ihre weiblichen Reize ein. Mit Klammer-Blues, verlockendem Augenaufschlag und Zweideutigkeit spielt die Sexkarte aus.
Bremer "Tatort"-Ermittler drehen "Gegenwind"
ARD-Krimi
Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen zurzeit für eine neue "Tatort"-Episode in Bremen vor der Kamera. Am Freitag filmte Radio Bremen einige Szenen in der Bremer Überseestadt. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr wird die ARD "Gegenwind" ausstrahlen.
"Ein bisschen Frieden" - Sängerin Nicole wird 50
50. Geburtstag
Nicole und "Ein bisschen Frieden". Es gibt wohl kaum eine Sängerin, die so sehr für ein Lied steht wie die deutsche Grand Prix-Siegerin von 1982. Jetzt wird Nicole 50 Jahre alt - und ihr Song bleibt ein Dauerbrenner.
The Voice of Germany - Rea Garvey sichert sich „die Waffe“
The Voice of Germany
Die Blind Auditions von „The Voice of Germany“ zeigen, warum Liveshows nicht mehr das Nonplusultra im Fernsehen sind. Die Dramaturgie ist bis ins kleinste Detail geplant. So gab es zum Schluss der fünften Blind Audition den bisher emotionalsten Moment der vierten „The Voice of Germany“-Staffel.
Marian Meder liebt die Freundlichkeit der Ruhris
ARD
Der Dortmunder Schauspieler gehört zu den aufstrebenden Talenten des deutschen Fernsehens. Der 33-Jährige ist am Freitag in der ARD-Komödie „Brezeln für den Pott“ zu sehen. Auch wenn er inzwischen in Berlin lebt, pflegt er seine Kontakte in die Heimat. Ein Grund dafür ist schwarz-gelb.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars