Das aktuelle Wetter NRW 11°C
TV-Talk

Warum Matthias Opdenhövel „Wetten, dass..?“ moderieren sollte

21.02.2011 | 13:59 Uhr
Funktionen
Matthias Opdenhövel hat die smarteren Sprüche. Grafik: DerWesten

Essen.   Matthias Opdenhövel hat’s drauf. Der Ostwestfale kann Sport, Musik und Quiz. Den Feinschliff verpasste ihm Stefan Raab. Aber Opdenhövels Sprüche sind smarter. Er ist schnell im Kopf.

Gottschalk geht

Er ist jung. Er ist frech. Er ist routiniert. All das ist nötig, um einem träge gewordenen Show-Dino wie „Wetten, dass..?“ wieder auf die Bühne zu helfen. Und Matthias Opdenhövel hat’s drauf. Der Ostwestfale kann Sport, Musik und Quiz. Als 24-jähriger Jung-Dynamiker lernte er bei Viva, Arena und Premiere. Den Feinschliff verpasste ihm Stefan Raab. Im Gegensatz zu dem Rambo-Humor seines Förderers sind Opdenhövels Sprüche smarter. Er ist schnell im Kopf.

Wer soll's werden?

Thomas Gottschalk beendet seine Karriere als "Wetten, dass ... "-Moderator. Wer soll in seine Fußstapfen treten?

 

Obendrein wirkt er leichtfüßig, so leichtfüßig wie sonst nur Thomas Gottschalk in seinen besten Jahren. Opdenhövel braucht keinen Tisch, hinter dem er sich verschanzen kann. Auf ein Pult kann er verzichten. Den Oberlehrer mimt er nie, eher den Lümmel von der ersten Bank, aber so, dass ihm das Publikum seine Frechheiten verzeiht.

Bisher war Opdenhövel nur der Raab-Vertreter. Jetzt hat er seine Chance verdient.

Hier geht's zur Übersicht

Jürgen Overkott

Kommentare
24.02.2011
20:39
Warum Matthias Opdenhövel „Wetten, dass..?“ moderieren sollte
von MKVertreter | #2

Matthias Opdenhövel ist Klasse - und das schon seit vielen Jahren. Den Feinschliff hat er aber garantiert nicht von Stefan Raab, denn er ist viel besser als dieser !!

21.02.2011
20:25
Warum Matthias Opdenhövel „Wetten, dass..?“ moderieren sollte
von schnuutzi | #1

Den Feinschliff verpasste ihm Stefan Raab - Was soll das denn heissen? Auch vor Raab gab es schon Opdenhövel. Wir haben ihn bei Hast du Töne kennen gelernt. Feinschliff brauchte der nicht. Und schon gar nicht von Raab. (Raab und fein - ein Widerspruch in sich)

Aus dem Ressort
Raab-Doppelpack mit Best of "TV total" und "Schlag den Raab"
ProSieben
ProSieben setzt kurz vor Weihnachten auf Allzweckwaffe Stefan Raab. Donnerstag gibt es „Das Beste aus TV total 2014“. Samstag folgt "Schlag den Raab".
Tetraeder kommt nach "Heute Journal" ins Bild
Landmarke
Die Werbespots vor und nach dem Wetterbericht zeigen am Donnerstag das Wahrzeichen im dichten Morgennebel. Landmarke ist ein beliebtes Motiv.
"The Voice of Germany"-Siegerin Ivy Quainoo zeigt Stalker an
Stalking
Ivy Quainoo ist die erste Gewinnerin von "The Voice of Germany", doch schon bald nach ihrem Sieg bekam sie die Schattenseiten des Ruhmes zu spüren.
Für Alina Levshin sind "Tatort"-Rollen keine Lebensaufgabe
ARD-Krimireihe
In ihrer Rolle als "Tatort"-Ermittlerin fühlt sie sich sehr wohl. Dennoch sieht sich Alina Levshin nicht auf Lebenszeit der Krimireihe verpflichtet.
WDR-Fernsehchef Schönenborn sucht den nächsten Raab
WDR
Der WDR muss sparen. Zugleich geht es für den Sender darum, junges Publikum zurückzugewinnen. Wie will Fernsehchef Schönenborn diesen Spagat schaffen?
Fotos und Videos
Halbfinale von "The Voice"
Bildgalerie
Musikshow
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär