Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Image-Wechsel

Ulmen und Kalkofe machen ab Oktober Comedy bei Tele 5

24.08.2012 | 11:39 Uhr
Ulmen und Kalkofe machen ab Oktober Comedy bei Tele 5
Bringen neuen Wind zu Tele 5: Oliver Kalkofe (l.) und Christian Ulmen machen ab Oktober Comedy-Sendungen bei dem Privatsender.Foto: dapd

Berlin.  Tele 5, bisher für internationale Filme bekannt, setzt ab Oktober auch auf Comedy. Mit Christian Ulmen und Oliver Kalkofe hat der Sender zwei der beliebtesten deutschen Komiker gewonnen. Auch Autor Benjamin von Stuckrad-Barre und Harald-Schmidt-Autor Peter Rütten übernehmen Sendungen.

Der Privatsender Tele 5 setzt ab Herbst auch auf Comedy. Neben Oliver Kalkofe werden dort ab Oktober Christian Ulmen und der ehemalige Head-Autor der "Harald Schmidt Show", Peter Rütten, mit eigenen Formaten zu sehen sein. Das gab der Sender am Donnerstagabend in Berlin bekannt.

Late-Night-Show
Benjamin von Stuckrad-Barre macht die Politprofis locker

Der Popautor darf mit seiner Late-Night-Show in die Verlängerung. Zwölf neue Folgen „Stuckrad Late Night“ strahlt ZDFneo ab Donnerstag aus. Zu Gast bei Stuckrad-Barre sind wieder ausschließlich Größen aus der Politik. Und damit die sich vor der Kamera ordentlich locker machen, greift der Moderator...

Zudem hat Tele 5 Late-Night-Talker Benjamin von Stuckrad-Barre verpflichtet. Er war zuvor beim öffentlich-rechtlichen Digitalsender ZDFneo im Einsatz.

Der Sender werde eine "Facette dazu addieren", sagte Geschäftsführer Kai Blasberg. Der Sender, der zur Tele München Gruppe gehört, ist bisher vor allem für internationale Filme und Serien bekannt.

Kalkofe freut sich, wieder "zurückzuschlagen"

Das Engagement von Kalkofe und Stuckrad-Barre hatte Tele 5 bereits angekündigt. Kalkofe nimmt ab 12. Oktober in "Kalkofes Mattscheibe - Rekalked" erneut die Auswüchse des Fernsehprogramms aufs Korn (freitags, 20 Uhr). Vorschläge können von den Zuschauern im Internet unter www.kalkwatch.de gemacht werden.

Zuletzt war "Kalkofes Mattscheibe" von 2003 bis 2008 auf ProSieben zu sehen. Er freue sich, wieder "zurückzuschlagen", sagte Kalkofe. Im Vergleich zu früheren Fernsehjahren findet er: Die Trash-Formate hätten "gesiegt". Geplant sei auch ein Jahresrückblick, kündigte der Comedian zudem an.

Ulmen tritt erneut als Uwe Wöllner auf

1Live-Krone
Die Unberechenbarkeit des Uwe Wöllner

Für seine Kunstfigur Uwe Wöllner wird Christian Ulmen bei der 1Live-Krone ausgezeichnet. Im Interview erklärt der Schauspieler, was Politiker im Fernsehen wollen, warum Uwe kein Proll ist und Frauen ihn mögen.

"Ulmen.tv.1.0" läuft schon ab 11. Oktober (donnerstags, 22.40 Uhr). Darin geht Ulmens Alter, der Ego PC-Spiele-Freak Uwe Wöllner, laut Sender "auf die Menschheit los und treibt seine Gesprächspartner oft genug in den Wahnsinn". Zudem tritt Ulmen als ebenfalls schon bekannte Kunstfiguren Knut Hansen und schnöseliger Alexander von Eich auf.

Rütten vertont Szenen von B-Movies neu. "Rüttens Bullshit Universum" ist ebenfalls ab 11. Oktober zu sehen (donnerstags, 22.15 Uhr).

Kalkofe plant Projekt mit besonders schlechten Filmen

Stuckrad-Barre lädt gleichfalls ab 11. Oktober zu seiner gleichnamigen Polit-Talkshow der etwas anderen Art  (donnerstags, 23.10 Uhr). Der Moderator und Autor hatte seine Late-Night-Show von bis April dieses Jahres auf ZDFneo präsentiert, damals unter dem Titel "Stuckrad Late Night". Die Sendung wird von Ulmen produziert.

Unter Kalkofes Ägide soll zudem ein Projekt mit dem Titel "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" entstehen. Der Sender habe ein großes Archiv mit vielen furchtbaren Filmen wie Trash-Filmen, B-Movies und Italo-Western, sagte Kalkofe.

"Die 'besten Filme aller Zeiten' haben sie alle, die schlechtesten hat keiner", sagte Kalkofe. "Ich bin ein großer Freund von Trash-Filmen, und ich finde, man kann so viel Spaß haben mit schlechten Filmen." (dapd)



Kommentare
24.08.2012
14:55
Zu schnell abgeschrieben?
von MeinLieberScholli | #1

"Darin geht Ulmens Alter, der Ego PC-Spiele-Freak Uwe Wöllner, laut Sender (....)"

Sollte es nicht eher heißen:
"Darin geht Ulmens Alter Ego, der PC-Spiele-Freak Uwe Wöllner, laut Sender (...)"

http://de.wikipedia.org/wiki/Alter_ego

Viele Grüße.

1 Antwort
Ulmen und Kalkofe machen ab Oktober Comedy bei Tele 5
von MeinLieberScholli | #1-1

Oder spielt etwa Ulmens Vater, umgangssprachlich "Alter" genannt, auch mit?
Wusste garnicht, das Uwe Wöllner Christian Ulmens Vater sein soll.

Egal, ich freu mich trotzdem auf ein wiedersehen mit Uwe und den anderen.

Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Der Kampf um die besten Talente wird bei "The Voice of Germany" immer härter. In der testosteronhaltigen Luft unter den Coaches setzt Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ihre weiblichen Reize ein. Mit Klammer-Blues, verlockendem Augenaufschlag und Zweideutigkeit spielt die Sexkarte aus.
Bremer "Tatort"-Ermittler drehen "Gegenwind"
ARD-Krimi
Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen zurzeit für eine neue "Tatort"-Episode in Bremen vor der Kamera. Am Freitag filmte Radio Bremen einige Szenen in der Bremer Überseestadt. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr wird die ARD "Gegenwind" ausstrahlen.
"Ein bisschen Frieden" - Sängerin Nicole wird 50
50. Geburtstag
Nicole und "Ein bisschen Frieden". Es gibt wohl kaum eine Sängerin, die so sehr für ein Lied steht wie die deutsche Grand Prix-Siegerin von 1982. Jetzt wird Nicole 50 Jahre alt - und ihr Song bleibt ein Dauerbrenner.
The Voice of Germany - Rea Garvey sichert sich „die Waffe“
The Voice of Germany
Die Blind Auditions von „The Voice of Germany“ zeigen, warum Liveshows nicht mehr das Nonplusultra im Fernsehen sind. Die Dramaturgie ist bis ins kleinste Detail geplant. So gab es zum Schluss der fünften Blind Audition den bisher emotionalsten Moment der vierten „The Voice of Germany“-Staffel.
Marian Meder liebt die Freundlichkeit der Ruhris
ARD
Der Dortmunder Schauspieler gehört zu den aufstrebenden Talenten des deutschen Fernsehens. Der 33-Jährige ist am Freitag in der ARD-Komödie „Brezeln für den Pott“ zu sehen. Auch wenn er inzwischen in Berlin lebt, pflegt er seine Kontakte in die Heimat. Ein Grund dafür ist schwarz-gelb.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars