TV-Tipps am Montag

Im Ersten wird die Welt vermessen, während im ZDF ein Dorf weiterhin mit der Besatzung nach dem zweiten Weltkrieg hadert. In Sat.1 nimmt Sandra Bullock einen Ausreißer bei sich aufnimmt, während auf ProSieben die Nerds der "Big Bang Theory" neue Abenteuer erleben. Später will Willem Defoe auf Arte seinen Strip-Club vor der Pleite retten.


20:15 Uhr, Das Erste: Die Vermessung der Welt, Wissenschaftsabenteuer


Zwei herausragende Wissenschaftler, deren Erkenntnisse bis heute die Welt prägen und formen, machen sich Anfang des 19. Jahrhunderts auf, die Welt zu entdecken: Der Naturforscher Alexander von Humboldt (Albrecht Abraham Schuch) zieht aus, die Welt zu vermessen, der Mathematiker Carl Friedrich Gauß (Florian David Fitz) zieht es vor, zu Hause zu bleiben und sie zu berechnen. Was die beiden verbindet, ist Neugier und Wissenschaft, was sie trennt, ist ihre Art, die Welt zu verstehen, was ein gegenseitiges Verständnis auszuschließen scheint.


20:15 Uhr, ZDF: Tannbach - Schicksal eines Dorfes Teil 2, TV-Drama


1946. Tannbach wird jetzt von den Rotarmisten kontrolliert. Für die Bewohner bedeutet das neben dem alltäglichen Überlebenskampf eine neue politische Richtung: Enteignung durch die Bodenreform und Deportierung der ehemaligen Großgrundbesitzer. Die Bewohner versuchen so etwas wie Normalität zu erlangen, bis sich die Grenzen im Sommer 1946 aufs Neue verschieben und das Dorf in seiner Mitte geteilt wird.


20:15 Uhr, Sat.1: Blind Side - Die große Chance, Drama


Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) ist eine glückliche Ehefrau, zweifache Mutter und erfolgreiche Geschäftsfrau. Eines Tages lernt sie den obdachlosen Michael Oher (Quinton Aaron) kennen. Der Teenager kann nicht schreiben und rechnen, er hat Tag für Tag eine kurze Hose und ein T-Shirt an - auch im eisigen Winter. Leigh Anne lädt ihn ein, die Nacht in ihrem Haus zu verbringen. Aus der menschlichen Geste wird schnell Zuneigung, und schon bald gehört Michael zur Familie - trotz sozialer und kultureller Unterschiede.


21:15 Uhr, ProSieben: The Big Bang Theory, Sitcom


Sheldon (Jim Parsons) meldet sich nach einem Monat Abwesenheit bei Leonard (Johnny Galecki). Er ist auf seiner Zugreise durch Amerika auf einem Polizeirevier in Arizona gestrandet und will abgeholt werden. Penny (Kaley Cuoco) hat unterdessen ein Vorstellungsgespräch in Bernadettes Pharmaunternehmen. Es läuft miserabel, doch dann entdecken sie und der Personaler eine Gemeinsamkeit.


22:10 Uhr, Arte: Go Go Tales, Tragikomödie


"Ray Ruby's Paradise" ist ein Nachtclub in Manhattan voller bezaubernder Go-go-Girls. Eine Traumfabrik, die von dem charismatischen Ray Ruby (Willem Dafoe) geführt wird. Doch das Paradise steht kurz vor dem Bankrott: die Besucherzahlen gehen nach unten und die Tänzerinnen drohen mit einem Streik, wenn sie nicht bald ihren längst überfälligen Lohn erhalten. Als leidenschaftlicher Spieler sieht Ray nur eine Möglichkeit, um seinen Strip-Club weiter am Leben zu halten: Er will den Jackpot im Lotto knacken.