TV-Tipps am Mittwoch

Im Ersten zanken sich zwei Dörfer um die Kirche. Im ZDF rockt Helene Fischer die Bühne und in Sat.1 stellt sich Tom Cruise einer Invasion von Aliens.


20:15 Uhr, Das Erste: Die Kirche bleibt im Dorf


Grüne Wiesen, blauer Himmel im Schwabenland: Eigentlich sollte die Welt der beiden Dörfer Oberrieslingen und Unterrieslingen in bester Ordnung sein. Ist sie aber nicht. Warum? Weil sich die beiden verfeindeten Dörfer seit dem Mittelalter eine Kirche und einen Friedhof teilen müssen, was bis zum heutigen Tag für Zank und Hader sorgt.


20:15 Uhr, ZDF: Helene Fischer - Farbenspiel, Musik-Show


Helene Fischer lädt zum exklusiven Konzertevent. Das ZDF zeigt die Highlights der vielumjubelten Herbst-Tour aus der ausverkauften Hamburger O2-World Arena. Die Entertainerin singt nicht nur ihre aktuellsten und beliebtesten Hits wie "Atemlos durch die Nacht", "Phänomen" oder "Marathon", sie schlüpft auch immer wieder in verschiedene Rollen und Kostüme. Begleitet wird sie dabei von internationalen Musikern und Tänzern.


20:15 Uhr, Sat.1: Krieg der Welten, Science-Fiction


Seit langer Zeit haben Aliens die Erdbewohner observiert, um eine Invasion vorzubereiten. Den Menschen technologisch weit überlegen greifen die Außerirdischen schließlich mit dreibeinigen Kampfrobotern an. Chaos und Hysterie brechen aus, denn die Menschheit hat den Invasoren nichts entgegenzusetzen. Mitten im Geschehen versucht Ray Ferrier (Tom Cruise) verzweifelt, seine beiden Kinder vor der außerirdischen Bedrohung zu beschützen.


20:15 Uhr, ProSieben: Footloose, Musikfilm-Remake


Der Teenager Ren (Kenny Wormald) zieht nach dem Tod seiner Mutter zu seinem Onkel in das Provinzstädtchen Bomont. Der tanzbegeisterte Ren ist wie vor den Kopf geschlagen, als erfährt, dass der konservative Reverend Moor (Dennis Quaid) ein striktes Verbot von Alkohol, Tanzen und Rockmusik ausgesprochen hat, um dem Sündenverfall vorzubeugen. Als Ren sich ausgerechnet in Ariel (Julianne Hough), Moors rebellische Tochter, verliebt, ist Ärger programmiert.


20:15 Uhr, kabel eins: Die purpurnen Flüsse, Action


In den Bergen hoch über Grenoble hat die Forscherin Ferreira (Nadia Farès) eine Leiche entdeckt. Inspektor Niémans (Jean Reno) kommt bald einem Serienmörder auf die Spur, der im Universitätsstädtchen Guernon sein Unwesen treibt. Zur gleichen Zeit bearbeitet Kommissar Kerkerian (Vincent Cassel) im 300 Kilometer entfernten Sarzac eine geheimnisvolle Grabschändung. Das Grab eines Mädchens wurde gewaltsam geöffnet. Beide Polizisten ahnen noch nicht, wie eng ihre Fälle miteinander verwoben sind.