Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Tatort

Tessa Mittelstaedt verabschiedet sich vom Kölner "Tatort"

16.11.2012 | 12:47 Uhr
Tessa Mittelstaedt verabschiedet sich vom Kölner "Tatort"
Tessa Mittelstaedt will nicht mehr im Kölner "Tatort" mitspielen.Foto: Archiv/ddp

Köln.   Freddy Schenk und Max Ballauf müssen im Kölner "Tatort" künftig auf ihre Assistentin Franziska verzichten: Die Schauspielerin Tessa Mittelstaedt hat jetzt den Dienst quittiert. Das teilte der WDR am Freitag mit. Mittelstaedt soll in ihrem "Tatort"-Finale eine besondere Rolle spielen.

Meldung vom 8.11.12
Tatort aus Münster hat die meisten Zuschauer, Köln verliert

Der „Tatort“ lockt immer mehr Zuschauer. Die Münsteraner liegen, wie so oft, vorn, die Dortmunder platzieren sich im Mittelfeld. Die Kölner TV-Kommissare Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt verlieren dagegen Publikum, sie rutschten von Rang sechs auf Rang neun.

Die Schauspielerin Tessa Mittelstaedt quittiert nach zwölfeinhalb Jahren den Dienst im Kölner "Tatort" . Die 38-Jährige verlasse die Krimi-Reihe auf eigenen Wunsch, teilte der WDR am Freitag mit. Derzeit stehe sie mit ihren Kollegen Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär für ihren letzten Fall vor der Kamera. "Nach so einer langen Zeit mit Ballauf und Schenk bei der Kölner Mordkommission möchte ich mich als Schauspielerin nun neuen Herausforderungen stellen", sagte Mittelstaedt. Ihr "Tatort"-Debüt hatte sie 1999 gefeiert, seit 2000 gehört sie fest zum Kölner Ensemble.

Tatort
Tatort — die Kult-Krimireihe in der ARD

Was passiert am Sonntag in der nächsten Tatort-Folge? Wie geht's mit den Ermittlerteams weiter — und kommen neue Kommissare dazu? Porträts, Quiz, Fotos und Videos zur Krimireihe des ARD. Dazu gibt's den Rückblick auf die Ermittler der vergangenen 40 Jahre.

In mehr als 40 Folgen stand Mittelstaedt den Ermittlern Max Ballauf und Freddy Schenk als Franziska Lüttgenjohann zur Seite. In ihrem letzten gemeinsamen "Tatort" revanchieren sich die Kommissare: Franziska wird von einem Häftling als Geisel genommen und ist nun auf die Hilfe ihrer Kollegen angewiesen. Mittelstaedt ist derzeit auch als Staatsanwältin Elke Rasmussen in der ARD-Serie "Heiter bis tödlich - Morden im Norden" zu sehen. (dapd)


Kommentare
17.11.2012
11:18
Tessa Mittelstaedt verabschiedet sich vom Kölner
von trickflyer | #2

da wird ne planstelle frei.

17.11.2012
09:35
Tessa Mittelstaedt verabschiedet sich vom Kölner
von Stephen.Stockman | #1

Dieser Schweiger wird für die Reihe der Lacher sein - und sehr schnell wieder weg, weil die Zuschauer das nicht mitmachen.
Da kann man sich auch jemanden von der Straße holen!

Aus dem Ressort
"Rach tischt auf" - ZDF ändert das Rezept der Kochshow
ZDF
Der Auftakt war ein bisschen fad. Deshalb hat das ZDF das Rezept der Kochshow „Rach tischt auf“ verändert. Am Donnerstagabend wissen wir, ob der erste Teil dem Publikum mundet. In der Woche drauf gibt’s, ebenfalls am Donnerstag, Nachschlag.
"Game of Thrones" und "Breaking Bad" sind Emmy-Favoriten
Emmy-Nominierungen
Es geht um den wichtigsten TV-Preis der Welt: Bei den Nominierten für die diesjährigen Emmys sind Serien dabei, die nie im Fernsehen liefen. Die beiden Favoriten sind allerdings alte Bekannte: "Game of Thrones" und "Breaking Bad" sind für 19 beziehungsweise 16 Emmys nominiert.
„Lottokönige“ mischen müden Vorabend der ARD auf
ARD
Die Revier-Comedy um kleine Leute mit einem großen Gewinn soll dem maladen Vorabend der ARD aufhelfen. Im WDR-Fernsehen liefen bereits zwei Staffeln mit beachtlichem Erfolg. Sie trafen den Nerv des Publikums. Kein Wunder, dass der WDR im Herbst nachlegt.
Kai Pflaume startet neue Rateshow "Kaum zu glauben!"
Quizshow
Die Antworten lauten nur Ja oder Nein - Fragen und Taktik bleiben dem prominenten Rateteam überlassen. Moderator Kai Pflaume will in seiner neuen NDR-Sendung "Kaum zu glauben!" Geschichten präsentieren, die unglaublich klingen. Mit von der Partie sind unter anderem Jörg Pilawa und Bernhard Hoëcker.
"Undercover Deutschland" deckt im Stil von Wallraff auf
Enthüllungsserie
RTL setzt weiter auf investigativen Journalismus und Enthüllungen. Für die neue Reihe "Undercover Deutschland" schlüpften Miriam Werning und Wolfram Kuhnigk im Stil von Günter Wallraff ein Jahr lang in andere Identitäten. In vier Folgen nehmen sie die Zuschauer mit auf ihre verdeckten Einsätze.
Umfrage
Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014