Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Tatort

Tatort in der ARD - Welche Teams ermitteln eigentlich wo?

19.08.2012 | 15:05 Uhr
Nina Kunzendorf und Joachim Król ermitteln in Frankfurt als Conny Mey und Frank Steier.

Essen.  Für die ARD-Krimi-Reihe „Tatort“ sind derzeit 20 regionale Teams in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz. Am 23. September ermittelt erstmals die dreiköpfige Crew aus Dortmund. Ein Überblick.

Wer ermittelt wo? Wer ist neu am „Tatort“, wer darf auf eine lange Karriere als TV-Kommissar zurückblicken? Bei bald 21 Ermittler-Teams gilt es den Überblick zu behalten.

Kiel (NDR):

Der eigenbrötlerische Kieler Ermittler Klaus Borowski (Axel Milberg) ist seit 2003 im Dienst. Seit Herbst 2011 hat er mit der Polizei-Anwärterin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) eine neue Frau an seiner Seite. Zuvor unterstützte ihn die Polizeipsychologin Frieda Jung (Maren Eggert).

Norddeutschland (NDR):

Tatort
Wotan Wilke Möhring wird „Tatort“-Kommissar in Hamburg

Zuletzt machte Schauspieler Wotan Wilke Möhring mit seiner Rolle in dem preisgekrönten ARD-Film „Homevideo“ auf sich aufmerksam. Jetzt wird der 45-Jährige „Tatort“-Kommissar in Hamburg. Zu sehen ist er in einem Fall pro Jahr. Der erste "Tatort" mit Möhring wird wohl im kommenden Jahr gezeigt.

Erst noch beweisen müssen sich Wotan Wilke Möhring als Kommissar Thorsten Falke und Petra Schmidt-Schaller, die ihm als Kommissarin Katharina Lorenz zur Seite steht. Ihr Einsatzgebiet wird der gesamte Norden der Republik sein. Die erste Folge "Feuer über Flottbek" soll voraussichtlich im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.

Bremen (RB):

Auf eine lange Dienstzeit kann hingegen Inga Lürsen (Sabine Postel) in Bremen zurückblicken. Die Hauptkommissarin ermittelt seit 1997 in der Hansestadt. Ihr zur Seite, wenn auch nicht immer ohne Murren, steht Oliver Mommsen alias Kommissar Nils Stedefreund.

Hamburg (NDR):

Tatort
Mehmet Kurtulus verabschiedet sich als Cenk Batu

Sechs Mal hat Mehmet Kurtulus den Undercover-Cop Batu im Hamburger "Tatort" gespielt. Der Abschiedsfilm läuft am 6. Mai in der ARD. Im Interview spricht der Schauspieler über seine Rolle, seine Qualitätsansprüche und darüber, warum er mehr Zeit mit Partnerin Désirée Nosbusch in L.A. verbringen will.

Ein neues Gesicht geht künftig auch in Hamburg auf Verbrecherjagd. Der für seine unkonventionellen Methoden bekannte verdeckte Ermittler Cenk Batu, gespielt von Mehmet Kurtulus, hat seinen Dienst im Frühjahr quittiert. Sein Nachfolger ist Til Schweiger. Die Dreharbeiten für seinen ersten Fall sollen im September beginnen.

Niedersachsen (NDR):

In Niedersachsen, meist in ländlichen Gebieten, ermittelt seit Frühjahr 2002 LKA-Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) aus Hannover. Einen festen Assistenten hat sie nicht an ihrer Seite.

Berlin (RBB):

In der Hauptstadt gehen seit einem guten Jahrzehnt die Hauptkommissare Till Ritter und Felix Stark auf Verbrecherjagd. Dominic Raacke und Boris Aljinovic spielen das Ermittler-Duo seit 2001.

Dortmund (WDR):

Das Dortmunder Tatort-Team

Mit Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske) geht in Deutschlands dienstältester Krimi-Reihe erstmals ein Ermittler-Quartett auf Verbrecherjagd. Der erste Fall des neuen Dortmunder Teams wird am 23. September im Fernsehen ausgestrahlt.

Leipzig (MDR):

Seit 2008 ermittelt das Ex-Ehepaar Andreas Keppler und Eva Saalfeld in Leipzig. Gespielt werden sie von Martin Wuttke und Simone Thomalla.

Erfurt (MDR):

Ab dem kommenden Jahr schickt der MDR einen weiteren "Tatort" ins Rennen. Ermitteln werden die beiden Kommissare Henry Funck (Friedrich Mücke) und Maik Schaffert (Benjamin Kramme) unterstützt von Polizeipraktikantin Aline Grewel (Alina Levshin) in Erfurt. Sie bilden das jüngste "Tatort"-Team aller Zeiten

Münster (WDR):

In Münster arbeitet das derzeit beliebteste "Tatort"-Duo. Statt typischer Krimispannung bieten der brummelige Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und der sehr von sich selbst überzeugte Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) meist eher Anlass zum Schmunzeln. Seit 2002 lösen sie gemeinsam Mordfälle.

Wiesbaden (HR):

In Wiesbaden ermittelt seit 2010 Ulrich Tukur. Er spielt den an einem Gehirntumor erkrankten LKA-Beamten Felix Murot.

Frankfurt am Main (HR):

Ein relativ neues Team gibt es auch in Frankfurt. Im vergangenen Jahr haben dort Joachim Król und Nina Kunzendorf Jörg Schüttauf und Andrea Sawatzki als Ermittler abgelöst und machen Verbrechern seitdem als Frank Steier und Conny Mey das Leben schwer.

Saarbrücken (SR):

ARD
21 Ermittler-Teams - Wie viel „Tatort“ braucht das Land?

Die ARD pflastert die Republik zu mit „Tatort“-Kommissariaten. Ende 2011 gab es 18 Teams. Künftig sind es 21. Stellt sich die Frage, ob die ARD dauerhaft Qualität und Quote ausbalancieren kann. Für die TV-Fahnder wird es schwieriger, Profil zu zeigen.

Auch in Saarbrücken müssen sich die Zuschauer auf neue Gesichter einstellen. Dort werden künftig Devid Striesow und Elisabeth Brück Kriminellen hinterherjagen. Sie ersetzen das Ermittler-Duo Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber).

Ludwigshafen (SWR):

In Ludwigshafen ermittelt mit Lena Odenthal die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin. Bereits seit 1989 verkörpert Ulrike Folkerts die engagierte Hauptkommissarin. Seit 1996 wird sie von Andreas Hoppe als Kriminalhauptkommissar Mario Kopper unterstützt.

Stuttgart (SWR):

In Stuttgart ermitteln seit 2008 die Kriminalhauptkommissare Sebastian Bootz und Thorsten Lannert. Gespielt werden sie von Felix Klare und Richy Müller.

Köln (WDR):

Tatort
Der Staatsanwalt im Kölner Tatort wird menschlicher

Der Dortmunder Schauspieler Christian Tasche ist ausgesprochen vielseitig. Er gehört zu den Stars der Schlagerrrevue „Liebesperlen“, die Silvester wieder die Westfalenhalle füllen wird, er ist ein brillanter Erzähler – und er ist der eher unsympathische Staatsanwalt von Prinz im Kölner Tatort.

Der erste Fall der Kölner Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) liegt hingegen schon fast 15 Jahre zurück. Ihren ersten Mord klärten sie 1997 in der Folge "Willkommen in Köln" auf.

Konstanz (SWR):

Kriminalhauptkommissarin Klara Blum, verkörpert von Eva Mattes, geht seit 2004 am Bodensee auf Verbrecherjagd. Unterstützt wird sie von Kriminalkommissar Kai Perlmann, dargestellt von Sebastian Bezzel.

München (BR):

Miroslav Nemec als Hauptkommissar Ivo Batic und Udo Wachtveitl als Hauptkommissar Franz Leitmayr haben bereits ihr 20. Dienstjubiläum hinter sich. Seit 1991 klären sie in der bayerischen Landeshauptstadt Verbrechen auf.

Wien (ORF):

ARD
„Tatort“-Star aus Wien lernte Handwerk in Essen

Adele Neuhauser kennt alle Höhen und Tiefen des Lebens. Deshalb ist ihr die Rolle der alkoholkranken „Tatort“-Fahnderin Bibi Fellner auf den Leib geschrieben. Was ihr das Revier bedeutet, verrät sie im Interview.

Der Wiener Chefinspektor Moritz Eisner alias Harald Krassnitzer ermittelt seit 1999 - und das am liebsten alleine. Seit 2011 hat er jedoch mit Bibi Fellner, gespielt von Adele Neuhauser, eine Assistentin mit Hang zu hochprozentigen Getränken.

Luzern (SF):

Auch in der Schweiz geht seit kurzem wieder ein "Tatort"-Kommissar auf Mörderjagd. Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser) nahm im vergangenen Jahr in Luzern seine Arbeit auf. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
In Duisburg macht sich jetzt ein Schiff auf „Schimmi“-Tour
Schimanski
Als "Tatort"-Kommissar Horst Schimanski im Fernsehen ermittelte, war Duisburg gar nicht so glücklich. Mittlerweile ist die TV-Figur Pate für ein Stadtrundfahrt-Programm. Nun kann man sich auch per Schiff auf Tour zu früheren Drehorten begeben. Anbieter "DU Tours" lädt zu Rundfahrten mit "Oskar".
Ermittlungen im Knast - Stuttgarter Tatort mit toller Story
Tatort
Sonst versuchen Kommissare in der Regel, die bösen Buben ins Gefängnis zu bringen. Im Tatort „Freigang“ am Pfingstmontag sitzt er aber bereits hinter Gittern: Aus der JVA Zuffenhausen heraus soll der Täter seine Ex-Frau ermordet haben. Doch wie? Ermittler Thorsten Lannert sucht nach der Lösung.
Eine "Tatort"-Saisonbilanz von "Angezählt" bis "Zirkuskind"
Krimireihe
Die letzte "Tatort"-Erstausstrahlung der TV-Saison läuft am Pfingstmontag. Wegen der Fußball-WM fängt die Sommerpause der ARD-Krimireihe dieses Jahr früher an. Mehr als 15 neue Krimis sollen dann laut ARD bis Jahresende folgen. Wir präsentieren einen Überblick über die zurückliegende Saison.
BR löst "Tatort"-Ende mit verletztem Leitmayr im Netz auf
Tatort
Wie geht es Franz Leitmayr? Der Kommissar des Bayerischen Rundfunks ist im vergangenen Tatort aus München niedergestochen worden. Es wäre ein guter "Cliffhanger" zur nächsten Folge. Die aber soll keinen Bezug mehr auf den Fall nehmen. Der findet sich dagegen jetzt im Internet.
Matthias Schweighöfer bei Sachsen-"Tatort" im Gespräch
TV-Krimi
Der Schauspieler und Filmemacher Matthias Schweighöfer soll Medienberichten zufolge ein eigenes Drehbuch bei der MDR-Ausschreibung zum neuen Sachsen-"Tatort" eingereicht haben. Der 33-Jährige würde als früherer Chemnitzer ins Profil passen. Der Sender wollte die Personalie nicht kommentieren.
Fotos und Videos
Der dritte Dortmund-Tatort
Bildgalerie
Tatort
Til Schweiger im neuen Tatort
Bildgalerie
Tatort
Der zweite Dortmund-"Tatort"
Bildgalerie
Tatort Dortmund