Stars klagen schon vor „Let’s Dance“-Start über Blessuren

Bastiaan Ragas und Sarah Latton treten zusammen bei „Let’s Dance“ an. Allerdings ist die Teilnahme des Sängers aktuell noch gefährdet.
Bastiaan Ragas und Sarah Latton treten zusammen bei „Let’s Dance“ an. Allerdings ist die Teilnahme des Sängers aktuell noch gefährdet.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Am Freitagabend startet „Let’s Dance“ in die neue Staffel. Doch nicht alle Stars sind fit. Einem droht sogar noch immer das Show-Aus.

Köln.  Seit nun zehn Staffel fegen bei „Let’s Dance“ Profitänzer zusammen mit Prominenten über das Paket. Doch in der diesjährigen Jubiläumsstaffel machen sich schon vor dem offiziellen Start einige Probleme bemerkbar – vor allem personeller Natur.

Denn schon vor der ersten Folge musste erst Pietro Lombardi das Handtuch schmeißen und auch Bastiaan Ragas drohte das Aus. Er musste sich einer Not-OP am Blinddarm unterziehen und liegt seitdem flach. Und auch wenige Stunden vor dem „Let’s Dance“-Start ist noch nicht klar, ob er überhaupt dabeisein kann.

Proben konnte der Sänger, der in den 1990er-Jahren mit der Boyband „Caught in the Act“ Erfolge feierte, in dieser Woche nicht. Lediglich im Geiste konnte er die Tanzschritte durchgehen, wie RTL berichtet. Aber seine Tanzpartnerin Sarah Latton hat die Hoffnung, dass sie doch noch einen vorsichtigen Tanz in der Show wagen können, noch nicht aufgegeben.

Tänzer klagen über Blessuren

Aber nicht nur die beiden haben mit Blessuren zu kämpfen. Auch Maxi Arland klagt über Zerrungen, Muskelkater und Fußschmerzen. Schlimm hat es auch Curvy-Model Angelina Kirsch getroffen, die ihre Zehen notdürftig mit Pflastern versorgt hat und sich ausnahmsweise über jede zusätzliche Hornhaut an den Füßen freut. „Es hat sich da schon ein bisschen Polster gebildet“, sagt das Model im Gespräch mit RTL.

Aber selbst die Profitänzer kommen beim harten Training nicht ohne kleinere Verletzungen davon. Gil Ofarims Tanzpartnerin Ekaterina Leonova kann schon einige Schrammen und blaue Flecke vorweisen.

Die Tänze der erste Liveshow

Für die erste Show am Freitagabend haben die Kandidaten hart trainiert. Mit diesen Tänzen wollen sie die Jury in der ersten Liveshow überzeugen:

Voguing: Tanzen lernen mit den Rapperinnen von Chefboss

„Blitze aus Gold“ heißt das neue Album der Girlcrew Chefboss. Redakteurin Johanna Rüdiger hat sich von Rapperin Alice Martin und Tänzerin Maike Mohr den neuen Tanzstil Voguing zeigen lassen – natürlich auf dem Dach, wie es sich für ein gutes Rap-Video gehört.
Voguing: Tanzen lernen mit den Rapperinnen von Chefboss