Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Traumschiff

Sascha Hehn folgt Siegfried Rauch als "Traumschiff"-Kapitän

10.10.2012 | 15:30 Uhr
Sascha Hehn folgt Siegfried Rauch als "Traumschiff"-Kapitän
Sascha Hehn wird neuer Kapitän auf dem ZDF-"Traumschiff".Foto: dapd

Berlin.  Führungswechsel bei der "MS Deutschland": Sascha Hehn wird neuer Kapitän auf dem "Traumschiff". Der Schauspieler, der bereits in den 1980er-Jahren einen Steward in der ZDF-Reihe spielte, folgt damit auf Siegfried Rauch. Der 80-Jährige wird Weihnachten 2013 letztmalig als Kapitän Jakob Paulsen zu sehen sein.

Nach mehr als zehn Jahren bekommt das ZDF-"Traumschiff" einen neuen Kapitän. Schauspieler Sascha Hehn - einst Steward Victor - geht 2013 wieder an Bord der MS "Deutschland", die die Kulisse für die Erfolgssendung bietet, wie der Produzent der Sendung, Wolfgang Rademann, und das ZDF am Mittwoch mitteilten. "Jetzt kommt er als Kapitän Victor wieder", sagte Rademann.

Rademann bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Dem Blatt hatte er über Hehn gesagt: "Der Bursche hat seinen Charme behalten, ist älter und reifer geworden und macht als Kapitän eine gute Figur. Der Kreis schließt sich, denn mit ihm hat alles angefangen."

Aus Chefsteward Victor wird Kapitän Victor

Die Zuschauer können Hehn am 1. Januar 2014 erstmals als Kapitän im Fernsehen sehen, wie Rademann mitteilte. Drehbeginn sei im Januar 2013 in Australien. Auf dem "Traumschiff" spielte der 57-Jährige bereits von 1981 bis 1987 den Chefsteward Victor. In den Jahren von 1987 bis 1991 war er als 1. Offizier Stefan Burger an Bord.

Hehn folgt Mime Siegfried Rauch, der nach 14 Jahren als Kapitän Jakob Paulsen in Rente geht. Sein letzter Dreh sei Anfang 2013 in Malaysia. Die Fernsehzuschauer sollen Rauch zuletzt Weihnachten 2013 in der 70. Folge sehen können.

Siegfried Rauch nimmt Abschied von einer "Traumrolle"

Rauch sagte einer Mitteilung Rademanns zufolge, es sei an der Zeit, Abschied von einer "Traumrolle" zu nehmen: "Ich habe die ganze Welt gesehen, jetzt ist genug mit der Reiserei." Der 80-Jährige freue sich, dann mehr Zeit für seine Familie, seine Enkel und seine bayerische Heimat zu haben.

ZDF
Das ZDF feiert 25 Jahre "Der Landarzt" - Special mit Wayne Carpendale

Seit 25 Jahren hat „Der Landarzt“ seine Praxis geöffnet. Welches Leiden kuriert der ZDF-Mediziner so erfolgreich wie sonst kaum jemand im deutschen Fernsehen? Ein Special an diesem Dienstag gibt Antwort.

Das "Traumschiff" bekommt mit dem Wechsel seinen vierten Kapitän. Von 1981 bis 1982 hatte zunächst Schauspieler Günter König die Rolle inne. Danach übernahm Heinz Weiss bis 1999 die Leitung des Schiffs. Ihm folgte Rauch, der nun von Hehn abgelöst wird.

Acht Millionen Zuschauer sahen zuletzt das "Traumschiff"

Die verantwortliche ZDF-Hauptredaktionsleiterin Heike Hempel dankte Rauch für seinen Einsatz und "die Art und Weise, wie er die Figur des 'Traumschiff-Kapitäns' geprägt" habe. "Wir freuen uns sehr, dass Sascha Hehn nun als Kapitän auf das 'Traumschiff' zum ZDF zurückkehrt", sagte sie.

Die Sendung zählt zu einer der Erfolgsreihen im ZDF. "Das 'Traumschiff' ist eines der wenigen Kultprogramme des deutschen Fernsehens und eines der großen Familienunterhaltungsformate des ZDF, das es schafft, seit über drei Jahrzehnten die gesamte Familie zu vereinen", sagte Hempel.

Dem Sender zufolge sahen 8,36 Millionen Zuschauer die zuletzt ausgestrahlte Folge. Mit der Episode, die am 1. Januar 2012 im Fernsehen gezeigt wurde, wurde ein Marktanteil von 21,9 Prozent erreicht. (dapd)


Kommentare
10.10.2012
18:50
.
von AuroraBorealis | #1

Hehn wird Kapitän?
Bitte, dann lasst das Schiff schon in der ersten Folge untergehn!
Am besten schon gleich im Vorspann!

H E H N ! Den will doch auch keiner mehr sehn!

Aus dem Ressort
Warum Sandra Maischberger in ihrem neuen Talk scheitert
WDR
Retro ist in, auch beim WDR. So holte der Sender ein altes Format aus der Mottenkiste: „Ich stelle mich“. Sandra Maischberger soll den Mix aus Talk und Spielshow wiederbeleben. Premiere ist an diesem Sonntag im WDR-Fernsehen. Aber das geht gründlich schief. Es geht mit der Gäste-Auswahl an.
Rainer Brandt – Vier Sprüche für ein Halleluja
Kabel 1
Bud Spencer und Terence Hill gehören zu Europas erfolgreichsten Kino-Stars. Kein Wunder, dass ein Sender wie Kabel 1 immer wieder gern auf deren Filme zurückgreift – so an diesem Sonntag mit „Das Krokodil und sein Nilpferd“. Dahinter steckt ein kluger Kopf: Rainer Brandt.
Katrin Sass und Nina Hoger ziehen in neuen RTL-Frauenknast
Serie
Mit "Block B" zieht es RTL erneut in einen Frauenknast. Der Kölner Sender aber wiegelt jegliche Vergleiche der Serie mit dem Vorläufer "Hinter Gittern" ab und spricht von einem "Charakterdrama im besten Sinn". Die Darstellerwahl lässt tatsächlich aufhorchen: Katrin Sass und Nina Hoger wandern ein.
„Das Dschungelkind“ – Neugier ist das wahre Abenteuer
ARD
Die ARD zeigt den Kino-Film „Das Dschungelkind“ in einer XXL-Version. Am Samstag werden zwei Teile hintereinander weg gezeigt. Das Familien-Epos lebt vom Zusammenprall zweier extrem unterschiedlicher Kulturen, von Freundschaft und der Suche nach Identität.
Elmar Wepper im Beziehungsdrama "Zwei allein" ganz groß
Arte
Der renommierte Autor Friedrich Ani schrieb das Drehbuch zu dem Beziehungsdrama "Zwei allein". Aber so richtig gut wird der Film durch ein großartiges Ensemble. Allen voran Elmar Wepper: Seine schaupielerischen Qualitäten verleihen dem von Stephan Wagner inszenierten Film seine emotionale Wucht.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014