Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bambule

Sarah Kuttners Magazin "Bambule" macht "Lärm im Kopf"

09.10.2012 | 12:27 Uhr
Sarah Kuttners Magazin "Bambule" macht "Lärm im Kopf"
Sarah Kuttner will Lärm machen, aber nicht lautstark protestieren.Foto: dapd

Berlin.  Das TV-Magazin der Moderatorin will sich mit den großen Fragen des Lebens beschäftigen, Politiker interviewen und Zufallsporträts aus der Berliner Szene zeigen. Sarah Kuttner startet am 11. Oktober mit neuen Folgen eine zweite Staffel von "Bambule". Das Wort stammt aus der Gaunersprache.

"Bambule - das Magazin" macht der Moderatorin Sarah Kuttner zufolge "Lärm im Kopf". Lautstarker Protest sei die ZDFneo-Sendung aber nicht. "Ich finde, es ist nicht so auf einer irrsinnig lauten Ebene Protest, aber schon Lärm. Weil wir im Grunde immer irgendein Thema ansprechen, das vielleicht schon auf den ersten Blick immer da lag, aber man beschäftigt sich dann doch ein bisschen selbstkritischer damit", sagte die Berlinerin der Nachrichtenagentur dapd. Bambule stammt eigentlich aus der Gaunersprache und steht für Krach und Widerstand.

Sarah Kuttners Reportagemagazin ist ab Donnerstag (11. Oktober) mit neuen Folgen zu sehen. In der zweiten Staffel "Bambule" widmet sich Kuttner wieder gesellschaftlichen Fragen, die vor allem die Generation 30plus beschäftigen. Unterstützt wird sie dabei erneut von Reporterin Johanna Maria Knothe, die ihre Fragen an Politiker stellt.

Kuttner über die großen Fragen des Lebens

Die großen Fragen des Lebens wie Freundschaft, Sex und Geld sind in dem Magazin ebenso Thema wie Zufallsporträts aus der Kreativszene Berlins. Ein Hipster-Magazin - also speziell auf trendig gekleidete Großstädter fokussiert - sei "Bambule" trotzdem nicht. Kuttner findet ihre Sendung "gar nicht so hipsterig", wie von Manchen behauptet.

Die Porträts zeigten einfach Berlin, wo die Sendung gedreht wird. "Mehr braucht es ja schon nicht mehr, um offiziell als Hipster 'beschimpft' zu werden. "Schade eigentlich", sagte Kuttner. "Wir suchen die Leute jedenfalls nicht nach Style aus, sondern danach ob sie was zu erzählen haben."

"Bambule" ist ab dem 11. Oktober jeweils donnerstags um 21.45 Uhr auf ZDFneo zu sehen. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Der Kampf um die besten Talente wird bei "The Voice of Germany" immer härter. In der testosteronhaltigen Luft unter den Coaches setzt Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ihre weiblichen Reize ein. Mit Klammer-Blues, verlockendem Augenaufschlag und Zweideutigkeit spielt die Sexkarte aus.
Bremer "Tatort"-Ermittler drehen "Gegenwind"
ARD-Krimi
Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen zurzeit für eine neue "Tatort"-Episode in Bremen vor der Kamera. Am Freitag filmte Radio Bremen einige Szenen in der Bremer Überseestadt. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr wird die ARD "Gegenwind" ausstrahlen.
"Ein bisschen Frieden" - Sängerin Nicole wird 50
50. Geburtstag
Nicole und "Ein bisschen Frieden". Es gibt wohl kaum eine Sängerin, die so sehr für ein Lied steht wie die deutsche Grand Prix-Siegerin von 1982. Jetzt wird Nicole 50 Jahre alt - und ihr Song bleibt ein Dauerbrenner.
The Voice of Germany - Rea Garvey sichert sich „die Waffe“
The Voice of Germany
Die Blind Auditions von „The Voice of Germany“ zeigen, warum Liveshows nicht mehr das Nonplusultra im Fernsehen sind. Die Dramaturgie ist bis ins kleinste Detail geplant. So gab es zum Schluss der fünften Blind Audition den bisher emotionalsten Moment der vierten „The Voice of Germany“-Staffel.
Marian Meder liebt die Freundlichkeit der Ruhris
ARD
Der Dortmunder Schauspieler gehört zu den aufstrebenden Talenten des deutschen Fernsehens. Der 33-Jährige ist am Freitag in der ARD-Komödie „Brezeln für den Pott“ zu sehen. Auch wenn er inzwischen in Berlin lebt, pflegt er seine Kontakte in die Heimat. Ein Grund dafür ist schwarz-gelb.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars