Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Gameshow-Klassiker

RTL holt Showklassiker "Familien-Duell" zurück - als Promispezial und mit Moderator Daniel Hartwich

28.05.2013 | 14:28 Uhr
Noch eine neue Aufgabe für RTL-Moderator Daniel Hartwich. Er übernimmt die Moderation beim Showklassiker "Familien-Duell".Foto: Getty

Berlin.  „Nennen Sie ein besonders farbenprächtiges Tier? – Zebra.“ Manche Kandidatenantworten vom RTL-Klassiker "Familien-Duell" sind legendär. Nun gibt es eine Neuauflage. Bei der Neuauflage ersetzt "Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich Werner Schulze-Erdel, der zwischen 1992 und 2003 über 2000 Folgen vom "Familien-Duell" moderierte. Statt normaler Kandidaten raten Promis.

RTL haucht dem Showklassiker "Familien Duell" wieder Leben ein. Am 14. und 15. Juni will der Kölner Privatsender mit Moderator Daniel Hartwich (34) in Köln eine vorerst einmalige Prominenten-Ausgabe produzieren und noch im Sommer ausstrahlen, wie RTL am Dienstag mitteilte.

Die Regeln: Die Prominenten und ihre Teams müssen laut RTL die meistgenannten Antworten, die bei einer Umfrage zu Themen des alltäglichen Lebens unter 100 Personen ermittelt wurden, erraten. Die Kandidaten spielen drei Vorrunden und eine Entscheidungsrunde um den Einzug ins Finale.

Werner Schulze-Erdel nicht bei Neuauflage vom "Familien-Duell" dabei

Einst moderierte Werner Schulze-Erdel 2275 werktägliche Ausgaben der Show zwischen 1992 und 2003 für RTLplus und RTL, hinzu kamen einige Sondersendungen. "Ich hab es früher immer sehr gerne geschaut und fand Werner Schulze-Erdel toll", sagte Hartwich.

Vom Supertalent in den Dschungel

"Ich hoffe, dass ich meinem Vorgänger keine Schande mache."

In der neuen Show sind unter anderem Dschungelshow-Moderatorin Sonja Zietlow, "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi und Schauspieler Uwe Ochsenknecht zu Gast. (dpa)


Kommentare
Aus dem Ressort
"Zeit für Helden" - RTL II sucht Helden mit Zivilcourage
RTL II
Der Münchner Sender steht allzu oft für Fernseh-Trash. RTL II kann aber auch anders. Am Mittwoch startet ein neues Format, das für Zivilcourage und Hilfsbereitschaft wirbt. "Zeit für Helden" heißt der Zweiteiler. Im Hintergrund steht ein ungewöhnlicher Kooperationspartner.
Netflix geht im September in Deutschland an den Start
Video-Plattform
Die amerikanische Video-Plattform legte ihre Quartalszahlen vor. Der Laden brummt – vor allem im Ausland. Jetzt will Netflix mit 10.000 Filmen und TV-Serien auch den deutschen Markt aufrollen. Nach den Sommerferien soll es so weit sein.
"Stern TV" und "Spiegel TV" - RTL will Exempel statuieren
RTL
Nach einem Gerichtsentscheid hat RTL die Sendungen Stern TV und Spiegel TV vorläufig aus dem Programm gestrichen. Die Zwangspause wird noch etwas dauern. Zuschauer zeigen sich entsetzt: "Jetzt ist das Rest-Niveau also auch weg". Für RTL jedoch geht es kaum um Kritik an den Sendungen.
Elstner und Yogeshwar verlängern bei "Naturwunder"-Show
Vertragsverlängerung
Die TV-Moderatoren Frank Elstner und Ranga Yogeshwar werden auch weiterhin in der ARD "Die große Show der Naturwunder" präsentieren. Für das laufende und das kommende Jahr sind insgesamt vier neue Ausgaben der Wissenssendung geplant. Das Moderatorenduo führt seit 2006 gemeinsam durch die Sendung.
Rojinskis Israel-Abenteuer wegen Gaza-Krieges verschoben
Abenteuer-Show
Aufgrund des gewaltsamen Konflikts zwischen Israel und Palästinensern hat ProSieben eine in der Partyszene von Tel Aviv gedrehte Folge der Show "Offline" mit Palina Rojinski aus dem Programm genommen. Die 29-Jährige begrüßte die Senderentscheidung "aus Respekt vor den Betroffenen".
Umfrage
Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014