Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Gameshow-Klassiker

RTL holt Showklassiker "Familien-Duell" zurück - als Promispezial und mit Moderator Daniel Hartwich

28.05.2013 | 14:28 Uhr
Noch eine neue Aufgabe für RTL-Moderator Daniel Hartwich. Er übernimmt die Moderation beim Showklassiker "Familien-Duell".Foto: Getty

Berlin.  „Nennen Sie ein besonders farbenprächtiges Tier? – Zebra.“ Manche Kandidatenantworten vom RTL-Klassiker "Familien-Duell" sind legendär. Nun gibt es eine Neuauflage. Bei der Neuauflage ersetzt "Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich Werner Schulze-Erdel, der zwischen 1992 und 2003 über 2000 Folgen vom "Familien-Duell" moderierte. Statt normaler Kandidaten raten Promis.

RTL haucht dem Showklassiker "Familien Duell" wieder Leben ein. Am 14. und 15. Juni will der Kölner Privatsender mit Moderator Daniel Hartwich (34) in Köln eine vorerst einmalige Prominenten-Ausgabe produzieren und noch im Sommer ausstrahlen, wie RTL am Dienstag mitteilte.

Die Regeln: Die Prominenten und ihre Teams müssen laut RTL die meistgenannten Antworten, die bei einer Umfrage zu Themen des alltäglichen Lebens unter 100 Personen ermittelt wurden, erraten. Die Kandidaten spielen drei Vorrunden und eine Entscheidungsrunde um den Einzug ins Finale.

Werner Schulze-Erdel nicht bei Neuauflage vom "Familien-Duell" dabei

Einst moderierte Werner Schulze-Erdel 2275 werktägliche Ausgaben der Show zwischen 1992 und 2003 für RTLplus und RTL, hinzu kamen einige Sondersendungen. "Ich hab es früher immer sehr gerne geschaut und fand Werner Schulze-Erdel toll", sagte Hartwich.

Vom Supertalent in den Dschungel

"Ich hoffe, dass ich meinem Vorgänger keine Schande mache."

In der neuen Show sind unter anderem Dschungelshow-Moderatorin Sonja Zietlow, "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi und Schauspieler Uwe Ochsenknecht zu Gast. (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
„Die Google Story“ ist keine Unternehmens-Propaganda
Dokumentation
„Google“ ist nicht einfach ein Unternehmen wie jedes andere. Die Firma steht für Innovation und Freiheit der Gedanken. Doch die ZDFinfo-Dokumentation „Die Google Story“ zeigt nicht nur die Vorzüge der Über-Firma auf, sondern lässt auch Kritiker und Konkurrenten zu Wort kommen.
RTL zeigt nach Rechtsstreit am Mittwoch wieder „stern TV“
RTL
Gutes Ende eines unrühmlichen Kapitels Fernsehgeschichte. RTL hatte „stern TV“ in einem Rechtsstreit mit der Landesmedienanstalt Niedersachsen aus dem Programm genommen – und verloren. Dass „stern TV“ wieder auf Sendung geht, freut nicht nur die Firma dctp.
"Lindenstraße"-Schauspieler Philipp Brammer ist tot
Unglück
Philipp Brammer ist tot. Der Schauspieler, unter anderem bekannt aus der "Lindenstraße", ist beim Bergsteigen in den Alpen verunglückt. Suchmannschaften fanden am Freitag die Leiche des vermissten 44-Jährigen. Er muss ersten Erkenntnissen zufolge rund 70 Meter tief in den Tod gestürzt sein.
Tatort-Kommissarin findet "Tatort" langweiliger als früher
Krimireihe
Ulrike Folkerts, die dienstälteste Tatort-Kommissarin, kritisiert die aktuellen Folgen der ARD-Krimireihe. Vor 20 Jahren seien die ARD-Produktionen allesamt spannender gewesen. Eine Erklärung für die abnehmende Spannungskurve hat die Schauspielerin auch: politische Korrektheit.
Wirte kehren Sky nach saftiger Preiserhöhung den Rücken
Sky-Preise
Sky erhöht die Kneipen-Preise — und zwar massiv: Wirte müssen ab September für ein Sport-Abo knapp 50 Prozent mehr hinlegen. Das ist die zweite dicke Erhöhung binnen eines Jahres. Jetzt müssen viele Gastronomen rechnen, ob sich Fußball überhaupt noch lohnt.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014