Das aktuelle Wetter NRW 18°C
DSDS

RTL geht 2013 mit DSDS in die zehnte Runde

26.11.2012 | 17:22 Uhr
RTL geht 2013 mit DSDS in die zehnte Runde
Dieter Bohlen und RTL suchen von Januar an zum zehnten Mal einen Superstar in Deutschland.Foto: ddp

Köln.  Wirkliche Stars wurden bei DSDS bislang zwar noch nicht geboren, aber sei's drum – vom 5. Januar an läuft wieder "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL. Neu in die Jury neben Dieter Bohlen wagen sich dieses mal zwei Musiker: Tom Kaulitz von Tokio Hotel und Mateo von Culcha Candela.

Die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" startet im Januar in die zehnte Runde. In 23 Folgen wird die neue Jury aus Bill und Tom Kaulitz von der Band Tokio Hotel, Mateo von der Gruppe Culcha Candela und Dieter Bohlen ab 5. Januar 2013 auf Sendung gehen, wie RTL am Montag mitteilte. In der Jubiläumsshow werden neben der neuen Jury aber auch viele altbekannte Gesichter des Formats zu sehen sein, wie Pietro Lombardi und Sarah Engels sowie Daniele Negroni und Luca Hänni.

32.078 Kandidaten aus der Schweiz, Österreich und Deutschland haben sich für die zehnte Staffel beworben. Die Folgen werden jeweils mittwochs und samstags um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. (dapd)



Kommentare
26.11.2012
18:18
RTL geht 2013 mit DSDS in die zehnte Runde
von feierabend | #1

echt, lASST UNS DOCH DIE PRIVATEN VERSTAATLICHEN; SIE SIND DOCH LÄNGST DER STAAT IM STAATE!!!!!!!!!!!!

Aus dem Ressort
Video-Portal Netflix will deutschen TV-Markt aufmischen
TV-Markt
Lang erwartet, jetzt ist es da: Das US-Videoportal Netflix will den deutschen TV-Markt aufmischen, mit Lizenzware aus Fernsehen und Kino und, natürlich, mit Eigenproduktionen. Doch so einzigartig wie Netflix’ PR-Strategen behauptet, ist das neue Angebot nicht.
"Hitlers Vorkosterin" Margot Woelk im RBB-Porträt
RBB-Doku
Als junge Frau wurde die Berlinerin Margot Woelk gezwungen, das Essen von Adolf Hitler auf Gift zu testen. In der RBB-Dokumentation "Hitlers Vorkosterin" erzählt die heute 96-Jährige, wie sie zusammen mit 14 anderen Frauen zu diesem Dienst gezwungen wurde.
"Dame, König, As, Spion" - Thriller aus dem Kalten Krieg
ProSiebenMaxx
"Dame, König, As, Spion" ist ein Spionage-Klassiker aus der Feder von John le Carré. Einen Bestseller ins Filmformat zu pressen, ist riskant. Doch die Kritiker waren voll des Lobes für den Thriller. Er ist an diesem Dienstag als Free-TV-Erstausstrahlung auf ProSiebenMaxx zu sehen.
Heino Ferch, der Krebs und die Perspektive aufs Leben
TV-Kritik
Heino Ferch zeigt in einem bemerkenswerten ZDF-Drama, was in ihm steckt.Peter ist einsam, und als er die Krebsdiagnose bekommt, will er sein Leben aufräumen „Wenn es am schönsten ist“ beweist sensible Eleganz im Umgang mit einem schwierigen Thema.
RTL zieht bei "Rising Star" die Notbremse
Castingshow
Was braucht eine erfolgreiche Castingshow? Eine Jury, eine Videowand - und Kandidaten, die "entdeckt" werden wollen. Bei der RTL-Show "Rising Star" hat das aber nicht gereicht. Denn eine gute Castingshow braucht noch etwas: genug Zuschauer. Der Sender zieht nun die Konsequenzen.
Umfrage
Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

 
Fotos und Videos
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung