Das aktuelle Wetter NRW 15°C
RTL

RTL-Film "Duell der Brüder" zeigt die Geschichte von Adidas und Puma

25.03.2016 | 19:33 Uhr
RTL-Film "Duell der Brüder" zeigt die Geschichte von Adidas und Puma
Ken Duken als Adolf Dassler, Kamghe Gaba als Jesse Owens und Torben Liebrecht als Rudolf Dassler, der spätere "Puma"-Gründer im RTL-Film "Duell der Brüder".Foto: Archiv/Imago

Essen.   Der TV-Film "Duell der Brüder - die Geschichte von Adidas und Puma" führt den Zuschauer zurück in die Jahre von 1924 bis 1954.

Der TV-Produzent Uwe Kersken (66) zeichnet mitverantwortlich für den Spielfilm "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma" am Karfreitag (20.15 Uhr) auf RTL.

Was hat Sie ganz persönlich an der Geschichte interessiert?

Uwe Kersken: Das sind ja zwei Alphatiere, die da aufeinanderprallen. Der Adi ist zunächst ein Tüftler und wird dann zum knallharten Geschäftsmann. Der Rudi ist anfangs nur der Verkäufer und wird dann auch zum erfolgreichen Tüftler und Unternehmer. Beide machen eine Wandlung durch, bis sie merken, dass sie auch das Geschäft des anderen ausfüllen können. Da kommt es dann fast schon zwingend zum Krach. Es ist natürlich interessant, dass ausgerechnet zwei Brüder, die sich eigentlich sehr gut verstehen und ergänzen, schließlich Feinde werden. Das finde ich spannend.

Wie haben Sie sich den Hauptfiguren genähert, und worauf wollten Sie Ihren Schwerpunkt legen?

Kersken: Schwerpunkt für mich sind ganz klar die vier Hauptfiguren. Diese Viererbande war es, die wie in einer Wohngemeinschaft leben. Am Anfang freuen sich beide Paare, man sieht es im Film, wie sehr sie den gemeinsamen Erfolg genießen. Die gesamte Entwicklung der Vierer-Struktur zu beobachten, wie sie miteinander umgehen, vor allem in Druck-Situationen, ist für den Zuschauer und den Filmemacher äußerst spannend und attraktiv. Adi, Rudi, Käthe und Friedl gehen durch Himmel und Hölle. Besonders, wenn erstmals äußere politische Einflüsse das unbelastete Leben über den Haufen werfen.

Was glauben Sie: Warum sind solche historischen Geschichten so interessant für das Publikum?

Kersken: Es ist einfach eine faszinierende Familiengeschichte in einer unglaublich spannenden Zeit. Aber sobald die Nazis auftauchen, treten sofort Verwerfungen auf, und es bleibt nichts mehr so, wie es war. Historiker würden heute sagen, dass beide Mitläufer waren. Wären die beiden Brüder nach Amerika ausgewandert, dann hätten sie dort vielleicht "Nike" gegründet.

ZUR PERSON: Uwe Kersken (66) wurde 1949 geboren. Er ist Psychologe und Psychotherapeut und seit 1985 tätig als Fernsehproduzent, Autor und Regisseur von Dokumentarfilmen - mit Schwerpunkt in den Bereichen Geschichte, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Natur. Zu seinen Arbeiten zählen die zwei Staffeln "Die Deutschen" (ZDF). 2010 entstand "Universum der Ozeane" (ZDF), und 2011 die Reihe über Ägypten für "Terra X" (ZDF) sowie das Dokudrama "Adenauer" (ARD). (dpa)

Kommentare
26.03.2016
13:11
RTL-Film "Duell der Brüder" zeigt die Geschichte von Adidas und Puma
von Feodora | #1

Sehr guter Film, sehr gute Doku.
Hat mir sehr gefallen.

1 Antwort
RTL-Film "Duell der Brüder" zeigt die Geschichte von Adidas und Puma
von haufe | #1-1

Stimmt, war richtig klasse.
Und nur 2 x kurze Werbung

Funktionen
Fotos und Videos
Die „Bravo“ wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
article
11682675
RTL-Film "Duell der Brüder" zeigt die Geschichte von Adidas und Puma
RTL-Film "Duell der Brüder" zeigt die Geschichte von Adidas und Puma
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/rtl-film-duell-der-brueder-zeigt-die-geschichte-von-adidas-und-puma-id11682675.html
2016-03-25 19:33
Fernsehen