Das aktuelle Wetter NRW 11°C
RTL-Programm

RTL bringt "Die Traumhochzeit" zurück auf die Mattscheibe

16.08.2012 | 18:00 Uhr
Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin des TV-Senders RTL, hat das neue Programm vorgestellt.Foto: Roberto Pfeil

Köln.  RTL will angreifen - und die Marktführerschaft im deutschen TV verteidigen. Helfen soll ein neues Format für Christian Rach, eine neue Supertalent-Staffel, eine neue DSDS-Staffel, die "Inception"-Erstausstrahlung und eine Neuauflage der "Traumhochzeit".

Neue Shows und Serien sollen RTL auch im kommenden Jahr die Marktführerschaft auf dem deutschen Fernsehmarkt sichern. "Wir wissen, wir müssen neue Themen setzen", sagte die Geschäftsführerin des Kölner Senders, Anke Schäferkordt, am Donnerstag bei der Präsentation des RTL-Programms für die kommende Saison. Sie fügte hinzu, es sei "ganz wichtig, dass wir Innovationsführer sind im kommenden Jahr". RTL-Gründer Helmut Thoma hatte den Programmverantwortlichen seines früheren Senders in einem Interview vorgeworfen, zu sehr auf alte Formate zu setzen .

Die "Traumhochzeit" soll bei RTL in neuem Gewand auf den Bildschirm zurückkehren. Moderiert wird die romantische Event-Show von Ex-GSZS -Darstellerin Susan Sideropoulos und dem NRD-Moderator Yared Dibaba. In den 1990er-Jahren war die Traumhochzeit mit der Moderatorin Linda de Mol ein riesiger Quotenhit.

Dallas kehrt zurück

Ebenfalls wird das Comeback der US-Kultserie "Dallas" bei dem Privatsender gezeigt. Neben der jungen Schauspieler-Garde wie Josh Henderson und Jesse Metcalfe (beide bekannt aus der US-Serie „Desperate Housewives“) sowie Jordana Brewster („Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile“), die in „Dallas“ die Hauptrollen spielen, wird es ein Wiedersehen mit Bösewicht „J.R.“ Ewing alias Larry Hagman sowie weiteren Stars der Original-Serie in ihren weltweit populären Rollen geben, teilte RTL mit.

Moderiert die Neuauflage der Traumhochzeit: Ex-GZSZ-Darstellerin Susan Sideropoulos.

Schäferkordt räumte ein, dass RTL in den vergangenen Monaten an Marktanteil verloren habe. Dies habe zum einen an großen Sportereignissen wie der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spielen gelegen, die in den öffentlich-rechtlichen Sendern gezeigt wurden . Zudem sei die Zahl der Sender weiter gestiegen, sodass die Zuschauer eine größere Auswahl hätten. Und nicht zuletzt hätten andere Sender RTL-Erfolgsformate kopiert, um Zuschauer zu locken.

Christian Rach bekommt neues Format

Der Kölner Sender will daher die Flucht nach vorne antreten und setzt dabei unter anderem auf zahlreiche neue Reality-Formate. So sollen etwa Fälle von Ärztepfusch aufgedeckt und ins Ausland entführte Kinder zurückgeholt werden. Sternekoch Christian Rach will sich im neuen Format "Rach deckt auf - was wird uns hier aufgetischt" zudem investigativ mit den Themen Ernährung und Verbraucherschutz auseinandersetzen.

Daneben bringt RTL fünf neue eigenproduzierte Serien an den Start, darunter zwei Sitcoms. So wird etwa Jochen Horst in "Sekretärinnen - Überleben von neun bis fünf" als cholerischer Chef seine Assistentin tyrannisieren und soll damit offenbar der ProSieben-Erfolgsserie "Stromberg" Konkurrenz machen. Zudem soll das im vergangenen Jahr getestete Abenteuer-Format "IK 1 - Touristen in Gefahr" in Serie gehen. In einer Neuauflage wird auch die US-Serie "Dallas" auf den deutschen Bildschirm zurückkehren.

  1. Seite 1: RTL bringt "Die Traumhochzeit" zurück auf die Mattscheibe
    Seite 2:

1 | 2



Kommentare
16.08.2012
23:30
RTL bringt
von Matopo | #2

Wer sich das alles antut, selbst schuld. Ich persönlich sehe mir dieses "Präkariats-TV", dass im Privatfernsehen gesendet wird, grundsätzlich nicht an. Man kann auch mit guten Büchern oder Phönix seine Freizeit gestalten.

Wozu das "Präkariats-TV", führt, kann man doch täglich in der Zeitung (noch aus Papier) verfolgen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen kennen doch nur noch asoziale Netzwerke, Handys und vor allem ihre Rechte. Das Wort "Pflichten" kommt in deren Wortschatz nicht mehr vor.

1 Antwort
RTL bringt
von Pfeifenkopp | #2-1

Wie gut, dass es pflichtbewusste, aufRechte Bürger wie Sie gibt. Wegtreten!

16.08.2012
20:48
RTL bringt
von MKVertreter | #1

Christian Rach mag gute Quoten einfahren. Aber er selber macht oft den Eindruck, als stünde er kurz vor einem Herzkasper...Neue Ideen mit neuen Leuten = Fehlanzeige...

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Rea Garvey sichert sich „die Waffe“
The Voice of Germany
Die Blind Auditions von „The Voice of Germany“ zeigen, warum Liveshows nicht mehr das Nonplusultra im Fernsehen sind. Die Dramaturgie ist bis ins kleinste Detail geplant. So gab es zum Schluss der fünften Blind Audition den bisher emotionalsten Moment der vierten „The Voice of Germany“-Staffel.
Bremer "Tatort"-Ermittler drehen "Gegenwind"
ARD-Krimi
Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen zurzeit für eine neue "Tatort"-Episode in Bremen vor der Kamera. Am Freitag filmte Radio Bremen einige Szenen in der Bremer Überseestadt. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr wird die ARD "Gegenwind" ausstrahlen.
"Ein bisschen Frieden" - Sängerin Nicole wird 50
50. Geburtstag
Nicole und "Ein bisschen Frieden". Es gibt wohl kaum eine Sängerin, die so sehr für ein Lied steht wie die deutsche Grand Prix-Siegerin von 1982. Jetzt wird Nicole 50 Jahre alt - und ihr Song bleibt ein Dauerbrenner.
Marian Meder liebt die Freundlichkeit der Ruhris
ARD
Der Dortmunder Schauspieler gehört zu den aufstrebenden Talenten des deutschen Fernsehens. Der 33-Jährige ist am Freitag in der ARD-Komödie „Brezeln für den Pott“ zu sehen. Auch wenn er inzwischen in Berlin lebt, pflegt er seine Kontakte in die Heimat. Ein Grund dafür ist schwarz-gelb.
DSDS-Star wegen Nacktaufnahmen zu Geldstrafe verurteilt
DSDS
Ricardo Bielecki, Dritter bei der zehnten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar", wurde vor dem Amtsgericht Bochum zu einer Geldstrafe von 1000 Euro verurteilt. Er hatte laut einem Medienbericht Nacktbilder von DSDS-Kandidatin Anita Latifi ohne ihr Wissen ins Internet gestellt.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars