RTL bestätigt Pläne für Dschungelcamp-Ableger im Sommer

Maren Gilzer wurde im Januar 2015 zur Dschungelkönigin gekrönt. Nun soll es auch einen Sommer-Ableger des Dschungelcamps geben. Titel der Show: "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein".
Maren Gilzer wurde im Januar 2015 zur Dschungelkönigin gekrönt. Nun soll es auch einen Sommer-Ableger des Dschungelcamps geben. Titel der Show: "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein".
Foto: RTL/Stefan Menne
Was wir bereits wissen
Es ist fix: Der Privatsender RTL zeigt im Sommer den Dschungelcamp-Ableger "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!". Gedreht wird in Deutschland.

Essen.. Fans des Dschungelcamps kommen auch im Sommer auf ihre Kosten: Der Kölner Privatsender RTL zeigt demnächst einen Ableger seines mittlerweile neun Staffeln starken Formats "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Drehort wird nicht wie gewohnt Australien, sondern Deutschland sein. Das bestätigte eine RTL-Sprecherin am Dienstag unserer Redaktion.

Auch der Titel der neuen Show ist beschlossene Sache: "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" nennt sich die Variante - und gibt damit schon recht viel über das Konzept preis. So werden ehemalige "Dschungelcamp"-Kandidaten das Sommercamp bewohnen und sich aller Voraussicht nach wieder mehr oder weniger appetitlichen Prüfungen unterziehen müssen.

Moderatoren und Kandidaten noch offen

Zu potentiellen wie feststehenden Kandidaten wollte sich das Unternehmen noch nicht äußern, ebenso wenig zur Zahl der ausgestrahlten Folgen, zum Sendestart und zu möglichen Moderatoren. Im "Original" führen aktuell Sonja Zietlow und Daniel Hartwig durch die Sendung.

Einen Trailer zu "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" gab es am Dienstagmittag in einem RTL-Werbeblock zu sehen. (maik)