Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bachelor

RTL-Bachelor - warum die Liebe zwischen Anja und Paul zerbrach

24.02.2012 | 12:37 Uhr
Haben sich nach nur knapp drei Monaten getrennt: RTL-Bachelor Paul und seine Anja. Foto: RTL

Essen.  Kaum ist das große Finale der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" gesendet worden, ist es schon wieder aus mit der großen Liebe. Nur wenige Wochen hat das junge Glück gehalten. Jetzt erklären die beiden, was die romantischen Gefühle trübte - und wie sie trotzdem die Beziehung retten wollten.

Anja und Paul waren das Traumpaar der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor". Unter 20 attraktiven Damen hatte sich Bachelor Paul für die dunkelhaarige Anja entschieden. Sie bekam die erste und letzte Rose und konnte sich damit auch gegen ihre stärkste Konkurrentin Sissi durchsetzen. Die Blondine aus Rosenheim konnte Pauls Herz letztlich nicht erobern.

Sonderlich traurig muss Sissi allerdings nicht sein - denn Paul und Anja spazieren nicht in trauter Zweisamkeit dem südafrikanischen Sonnenuntergang entgegen, sondern haben sich nach nur wenigen Wochen getrennt. Dabei hatte es alles so schön angefangen: Paul war begeistert von der rassigen Anja und überreichte ihr die allererste Rose der Sendung. Auf einem Riesenrad gab es den ersten romantischen Kuss, es folgte ein traumhaftes Date im Baumhaus. "Ich habe mich in Dich verliebt", sagt Paul schließlich beim großen Finale. "Ich glaube, dass Anja und ich eine Zukunft haben. Da passt vieles zusammen. So wie ich sie jetzt erlebt habe, glaube ich auf jeden Fall, dass sich daraus etwas entwickeln könnte", meint Paul. Doch nur drei Monate später ist alles aus.

Medienrummel statt Romantik

"Die Gefühle waren auf jeden Fall da", beteuern beide. Im RTL-Morgenmagazin "Punkt 6" stellen sie sich den Fragen der Moderatoren. Ja, sie mögen sich immer noch, ja, die Zeit war wunderschön, nein sie geben niemandem die Schuld für ihre Trennung. Dennoch sei es schwierig gewesen, nach dem Medienrummel eine Beziehung zu führen.

Die Sendung "Der Bachelor" wurde schon im Oktober und November 2011 abgedreht. Öffentlich konnten Paul und Anja ihre Liebe aber bisher nicht ausleben. Schließlich sollte vor der letzten Bachelor-Folge niemand wissen, für wen der blonde Junggeselle sich entschieden hat. "Die Zeit mit dem Verstecken, sich nicht normal treffen zu können, war sehr sehr schwierig", meint Paul. "Die Zeit war sehr lange und für uns sehr schwierig. Die Gefühle waren auf jeden Fall da und wir mögen uns auch nach wie vor sehr gerne. Wir waren ein Paar aber sind es aktuell nicht mehr", sagt Anja.

Anja bekommt letzte Rose

Kurztrip nach Dänemark konnte die Beziehung nicht retten

Sie haben es mit kurzen Urlaubs-Trips probiert, waren in den USA und Dänemark. Aber auch hier mussten sie sich "hinter großen Sonnenbrillen verstecken, wie die Agenten", berichtet Paul im Interview mit bild.de. Deutsche Touristen hätten sie schließlich erkennen können. Da war es schnell aus mit der Romantik. An den Gerüchten, Paul habe die ganze Zeit über eine feste Freundin gehabt, sei nichts dran: "Nix da! In den letzten Wochen lebe ich wie ein Mönch. Keine Frauen, kein Alkohol. Keine Probleme", betont Paul im Bild-Interview.

Ob es für Anja und Paul ein Liebes-Comeback gibt, sobald der große Rummel vorbei ist? "Wir mögen uns immer noch", sagen die beiden immer wieder. Die anderen Damen, darunter Finalistin Sissi, will Paul aber nicht kontaktieren.

Paul ist "Der Bachelor"

Maren Winterfeld



Kommentare
26.02.2012
11:30
RTL-Bachelor -
von altid | #5

lebt nach Presseberichten in einer kleinen Wohnung und ist nicht gerade reich.
Das ist wohl der Grund, warum die liebe Anja das Weite suchte.

25.02.2012
18:31
RTL-Bachelor - warum die Liebe zwischen Anja und Paul zerbrach
von Pucky2 | #4

Ein Mann kann zwischen mehreren willigen Frauen aussuchen - mmmh, also da, wo ich herkommen heißt so etwas Prostitution

1 Antwort
RTL-Bachelor - warum die Liebe zwischen Anja und Paul zerbrach
von Wen_juckts | #4-1

neidisch ? ;)

24.02.2012
22:59
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

24.02.2012
13:35
Bachelor - warum die Liebe zwischen Anja und Paul zerbrach
von nobbi1204 | #2

Komm bitte zurück, Anja! Die Kinder brauchen dich doch! Ich verzeih Dir auch die Sache mit dem Bätschelor!

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

24.02.2012
13:05
Der Bachelor - Liebes-Aus bei Anja und Paul
von dumper | #1

und der Papst fegt gerade in der Sahara den Staub aus den Ecken. Wen interessierts?

Aus dem Ressort
Pfarrer erklärt seine Dusche beim Wort zum Sonntag
Ice Bucket Challenge
Pfarrer Gereon Alter aus Essen ließ sich beim „Wort zum Sonntag“ am Samstag in der ARD vor 1,8 Millionen Zuschauern mit Eiswasser duschen: Dass seine etwas andere Variante der „Ice Bucket Challenge“ seiner Würde als Pfarrer schadet, glaubt der Leiter der Großpfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel nicht.
25. Simpons-Staffel startet - Notlösung wurde zum Mega-Hit
Simpsons
Bei ProSieben startet die 25. Staffel der Simpsons. Die Serie startete angeblich als Notlösung – und ist heute eine der erfolgreichsten der Fernsehgeschichte. Auch wenn die Quoten in den USA seit einiger Zeit sinken, ist kein Ende der Simpsomania in Sicht. Doch die Figuren verändern sich.
Für Jörg Pilawa stecken App-Shows noch in den Kinderschuhen
App-Shows
Auf den meisten Smartphones sind Apps zu finden. Deutsche Fernsehmacher wollen die begehrten Alleskönner für sich nutzen - und legten mit ihren Ideen bisher eher Bruchlandungen hin. Woran liegt das? Moderator Jörg Pilawa hat die Theorie, Interaktivität sei vielleicht gar nicht erwünscht.
ARD lässt der Konkurrenz mit "Tatort" keine Chance
TV-Quoten
Kaum gibt es wieder frische "Tatort"-Ware im Fernsehen, schon reagiert das Publikum. Die österreichische Fassung mit Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser war am Sonntagabend unumstrittener TV-Sieger. In der bisherigen Jahresbilanz liegt das ZDF (13,7 Prozent) vor der ARD (13) auf dem ersten Platz.
Tom Buhrow sichert Fortbestand aller vier WDR-Klangkörper zu
WDR
Der WDR leistet sich nicht weniger als zwei Orchester, einen Chor und eine Big Band. Ist das in Zeiten massiven Stellenabbaus noch vertretbar? Ja, sagt Intendant Tom Buhrow. Alle Vier seien unverzichtbar für die Kultur in Nordrhein-Westfalen.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Fotos und Videos
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung