Das aktuelle Wetter NRW 18°C

Bußgelder

ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen

28.12.2012 | 13:03 Uhr

Im Streit um verschlüsselte Programme haben sich das Kartellamt und die Sendergruppen ProSiebenSat1 und RTL auf einen Vergleich verständigt. Die beiden Sendergruppen müssen wegen illegaler Absprachen Geldbußen von 55 Millionen Euro zahlen. Außerdem müssen die Standardprogramme kostenfrei bleiben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Aus dem Ressort
Bundesliga sorgt bei Sky-Frau Kastrop für Gänsehaut
Bundesliga
Moderatorin Jessica Kastrop ist als einzige Fußball-Frau in allen wichtigen Ligen unterwegs. Im Interview äußert sich die Sky-Expertin über ihre Beziehung zur WM 1974, die Wirkung des Sommermärchens auf die Teenager von damals und über Beachvolleyball.
US-Sender FXX zeigt alle Folgen der "Simpsons" am Stück
Trickserie
Dauer-Berieselung in Gelb: Der US-Sender FXX zeigt seit Donnerstag alle bisher ausgestrahlten Folgen der Kultserie "Die Simpsons" am Stück. Das sind nach 25 Jahren bereits über 500 - was einen zwölftägigen Fernsehmarathon ergibt.
Duisburger verkauft Statisten-Rollen in seinem Kurzfilm
Karrierestart
Nein, der Mann heißt nicht George mit Vornamen, sondern Martin, und der Nachname wird auch nicht mit C geschrieben, sondern mit K. Aber das hat ihn nicht daran gehindert, die Redaktion anzuschreiben und zu titeln „Duisburger Filmstudent sagt Hollywood den Kampf an“.
Warum Jörg Pilawa jetzt doch gern „Quizonkel“ ist
ARD
„Wegmoderieren“ gilt in der TV-Branche als hässliches Wort: Ein Moderator trägt stumpf jeden Text vor, den seine Redaktion ihm hinlegt. Aber es gibt auch Moderatoren, die es anders machen. Wie Jörg Pilawa: Das Konzept für "Quizonkel.TV" hat er selbst erarbeitet. Am Donnerstag startet die Show.
Sat.1 zeigt seinen Film über Schlecker-Pleite vor dem ZDF
TV-Film
Der Privatsender Sat.1 wird seine filmische Aufarbeitung der "Schlecker"-Pleite eher ausstrahlen als das ZDF sein zweiteiliges Drama zum selben Thema. "Die Schlikkerfrauen" wird demnach am 30. September gesendet, der ZDF-Film "Alles muss raus - Eine Familie rechnet ab" erst Mitte Oktober.