Das aktuelle Wetter NRW 4°C

Bußgelder

ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen

28.12.2012 | 13:03 Uhr

Im Streit um verschlüsselte Programme haben sich das Kartellamt und die Sendergruppen ProSiebenSat1 und RTL auf einen Vergleich verständigt. Die beiden Sendergruppen müssen wegen illegaler Absprachen Geldbußen von 55 Millionen Euro zahlen. Außerdem müssen die Standardprogramme kostenfrei bleiben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Wegen des Sturms hat die Bahn am Dienstag den Regionalverkehr in NRW eingestellt. Halten Sie das für gerechtfertigt?

Wegen des Sturms hat die Bahn am Dienstag den Regionalverkehr in NRW eingestellt. Halten Sie das für gerechtfertigt?

 
Fotos und Videos
Let's Dance lässt Stars tanzen
Bildgalerie
Show-Format
Sie stehen im DSDS-Recall
Bildgalerie
Castingshow
Let's Dance - so tanzen die Stars
Bildgalerie
Let's Dance
Aus dem Ressort
"Udo Honig" - Sat-1 zeigt ersten Trailer von Hoeneß-Satire
Satire
Uli Hoeneß' Steueraffäre wird Satire. Sat.1 macht einen Film daraus und hat jetzt erste Szenen präsentiert. Die Titelfigur des Film heißt Udo Honig.
"Die Ungehorsame" wehrt sich gegen Ehe-Prügel
Sat.1
Großes Fernsehen bei Sat.1: Felcitas Woll spielt eine Frau, die sich nach langem Leiden gegen ihren gewalttätigen Ehemann wehrt.
Hagener Schauspieler Tambrea als SS-Folterer in ARD-Film
ARD
Der Hagener Schauspieler Sabin Tambrea spielt nach dem Märchenkönig Ludwig nun einen SS-Folterer. Der Film „Nackt unter Wölfen“ läuft am 1. April.
Tilo Prückner ermittelt als Rentnercop am Vorabend
ARD-Krimiserie
Schauspieler Tilo Prückner ist wieder auf den deutschen Bildschirmen zu sehen. Als berenteter Kommissar Edwin Bremer ermittelt er im Vorabendprogramm.
ZDF-Politikmagazin "Frontal 21" mit 500. Sendung
Politikmagazin
Der "Anwalt des Zuschauers" feiert ein Jubiläum: An diesem Dienstag sendet das ZDF die 500. Ausgabe des Magazins "Frontal 21".
article
7429256
ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen
ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/prosiebensat1-und-rtl-muessen-55-millionen-euro-strafe-zahlen-id7429256.html
2012-12-28 13:03
RTL,ProSiebenSat.1 Media,Digitalisierung,Bußgelder,Free-TV,SD-Qualität,HD-Qualität
Fernsehen