Das aktuelle Wetter NRW 7°C

Bußgelder

ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen

28.12.2012 | 13:03 Uhr

Im Streit um verschlüsselte Programme haben sich das Kartellamt und die Sendergruppen ProSiebenSat1 und RTL auf einen Vergleich verständigt. Die beiden Sendergruppen müssen wegen illegaler Absprachen Geldbußen von 55 Millionen Euro zahlen. Außerdem müssen die Standardprogramme kostenfrei bleiben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
An einigen deutschen Moscheen ruft ein Muezzin zum Gebet, seit kurzem auch in Gladbeck. Was halten Sie davon?

An einigen deutschen Moscheen ruft ein Muezzin zum Gebet, seit kurzem auch in Gladbeck. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Nackte Tatsachen bei "Let's Dance"
Bildgalerie
RTL-Show
Die Siegerinnen von GNTM
Bildgalerie
GNTM
Let's Dance lässt Stars tanzen
Bildgalerie
Show-Format
Sie stehen im DSDS-Recall
Bildgalerie
Castingshow
Aus dem Ressort
Erste Frau schlägt den Raab – 1,5 Millionen für Ärztin Maria
Schlag den Raab
Erstmals gewinnt eine Frau bei „Schlag den Raab“. In den Sozialen Netzwerken war die 27-jährige Ärztin Maria jedoch zunächst durchgefallen.
Starker Abgang für Martin Wuttke und Simone Thomalla
Tatort
Das „Tatort“-Paar blieb oft unter seinen Möglichkeiten. Zum Abschied aber legte Drehbuch-Autor Sascha Arrango Wuttke und Thomalla einen starken Fall...
„Broadchurch“ im ZDF – Warum diese Krimiserie lohnt
ZDF-Krimiserie
In Großbritannien war "Broadchurch" ein Erfolg. Die Krimiserie fesselt mit einer Geschichte, die erst am Ende aufgelöst wird - jetzt auch Deutschland.
Let's Dance - Jury-Chef Llambi teilt gegen Sarpei aus
Let's Dance
Bei Let's Dance gibt es dicke Luft: Selbst Favoriten wie Hans Sarpei müssen Kritik einstecken. Besonders Joachim Llambi teilt in der Jury hart aus.
Vox zeigt Mammut-Doku zum Kriegsende
Vox
„12 Städte, 12 Schicksale“ über zwölf Stunden: Vox bittet am Samstag zum Doku-Marathon. Zusehen lohnt sich. Die Zeitzeugen sind gut ausgesucht.
article
7429256
ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen
ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/prosiebensat1-und-rtl-muessen-55-millionen-euro-strafe-zahlen-id7429256.html
2012-12-28 13:03
RTL,ProSiebenSat.1 Media,Digitalisierung,Bußgelder,Free-TV,SD-Qualität,HD-Qualität
Fernsehen