Das aktuelle Wetter NRW 7°C

Bußgelder

ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen

28.12.2012 | 13:03 Uhr

Im Streit um verschlüsselte Programme haben sich das Kartellamt und die Sendergruppen ProSiebenSat1 und RTL auf einen Vergleich verständigt. Die beiden Sendergruppen müssen wegen illegaler Absprachen Geldbußen von 55 Millionen Euro zahlen. Außerdem müssen die Standardprogramme kostenfrei bleiben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. Die Zeitumstellung hat ja Gegner und Befürworter. Wie finden Sie es?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. Die Zeitumstellung hat ja Gegner und Befürworter. Wie finden Sie es?

 
Fotos und Videos
Sie stehen im DSDS-Recall
Bildgalerie
Castingshow
Let's Dance - so tanzen die Stars
Bildgalerie
Let's Dance
Kümmert verzichtet auf ESC-Finale
Bildgalerie
ESC-Eklat
Aus dem Ressort
Wegen des Absturzes streicht das ZDF die "heute-show"
Flugzeug-Katastrophe
Die Fernsehanstalten reagieren weiterhin auf die Germanwings-Katastrophe. Das ZDF hat die "heute-show" aus dem Programm gestrichen.
Münster-Tatort - Liefers dementiert Ausstiegs-Gerüchte
Münster-Tatort
Der Münster-Tatort steht nicht vor dem Aus. Schauspieler Jan-Josef Liefers dementierte Gerüchte, wonach er an einen Abschied denke.
"Helene-Fischer-Festspiele“ - Tatenlos durch die Echo-Nacht
Echo 2015
Schlagerpopsängerin Helene Fischer gewinnt gefühlt sogar die Kategorien bei der Echo-Preisverleihung, in denen sie nicht nominiert war.
Ende für Erfolgsserie "Downton Abbey" – keine siebte Staffel
Serie
Das Ende der britischen Erfolgsserie "Downton Abbey" ist absehbar: Nach der sechsten Staffel wird es keine weiteren Folgen mehr geben.
RTL verschiebt Drama "Starfighter" nach Airbus-Absturz
Flugzeug-Katastrophe
Wegen der Flugzeug-Katastrophe strahlt RTL den Film "Starfighter" am nächsten Donnerstag nicht aus. In dem Drama geht es abgestürzte Kampfflugzeuge.
article
7429256
ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen
ProSiebenSat1 und RTL müssen 55 Millionen Euro Strafe zahlen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/prosiebensat1-und-rtl-muessen-55-millionen-euro-strafe-zahlen-id7429256.html
2012-12-28 13:03
RTL,ProSiebenSat.1 Media,Digitalisierung,Bußgelder,Free-TV,SD-Qualität,HD-Qualität
Fernsehen