Das aktuelle Wetter NRW 19°C
ZDF

Oliver Welke möchte Angela Merkel in die "heute show" einladen

26.08.2012 | 12:14 Uhr
Oliver Welke möchte Angela Merkel in die "heute show" einladen
Angela Merkel als Gast in der "heute show" ? Oliver Welke hofft darauf.Foto: ddp

München.  Angela Merkel ist die Wunschbesucherin für Oliver Welke für seine "heute show". Merkel zeige ihren trockenen Humor leider nur, wenn keine Kamera in der Nähe sei, sagte Welke. Vor einem Studiobesucher hätte Welke dagegen Angst: Philipp Rösler.

Oliver Welke, Moderator der ZDF-"heute show", würde in seiner Sendung gerne mal die Bundeskanzlerin begrüßen. "Angela Merkel soll ja einen sehr trockenen und bisweilen bösen Humor haben", sagte der 46-Jährige dem Magazin "Focus" laut Vorabbericht. "Aber leider nur, wenn keine Kamera in der Nähe ist."

Vor Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler als Gast scheue sich Welke dagegen: "Ich hätte immer Angst, dass er im Studio die Bauchredner-Puppe rausholt, mit der er früher tatsächlich aufgetreten ist." Der ausgebildete Arzt Rösler unterhielt früher Kinder im Krankenhaus mit einer Bauchrednerpuppe.

Die "heute show" beendet am 31. August ihre Sommerpause. Die Pause sei in diesem Jahr etwas kürzer gewesen, " damit ich im Internet nicht wieder als Deutschlands faulster Moderator beschimpft werde", sagte Welke. Zum Start sei das Reporterteam der Sendung noch mal verstärkt worden. (dapd)


Kommentare
26.08.2012
13:17
Oliver Welke möchte Angela Merkel in die
von holmark | #1

Bitte nicht. Die Realsatire, die diese Dame abliefert, genügt doch.

1 Antwort
Oliver Welke möchte Angela Merkel in die
von wenjuckts | #1-1

Och, ein Wortgefecht zwischen Gernot Hassknecht und dem wandelnden ********** wär mit Sicherheit was lustiges.

Gernot for Kanzlerkandidat!

Aus dem Ressort
"Zeit für Helden" - RTL II sucht Helden mit Zivilcourage
RTL II
Der Münchner Sender steht allzu oft für Fernseh-Trash. RTL II kann aber auch anders. Am Mittwoch startet ein neues Format, das für Zivilcourage und Hilfsbereitschaft wirbt. "Zeit für Helden" heißt der Zweiteiler. Im Hintergrund steht ein ungewöhnlicher Kooperationspartner.
Netflix geht im September in Deutschland an den Start
Video-Plattform
Die amerikanische Video-Plattform legte ihre Quartalszahlen vor. Der Laden brummt – vor allem im Ausland. Jetzt will Netflix mit 10.000 Filmen und TV-Serien auch den deutschen Markt aufrollen. Nach den Sommerferien soll es so weit sein.
"Stern TV" und "Spiegel TV" - RTL will Exempel statuieren
RTL
Nach einem Gerichtsentscheid hat RTL die Sendungen Stern TV und Spiegel TV vorläufig aus dem Programm gestrichen. Die Zwangspause wird noch etwas dauern. Zuschauer zeigen sich entsetzt: "Jetzt ist das Rest-Niveau also auch weg". Für RTL jedoch geht es kaum um Kritik an den Sendungen.
Elstner und Yogeshwar verlängern bei "Naturwunder"-Show
Vertragsverlängerung
Die TV-Moderatoren Frank Elstner und Ranga Yogeshwar werden auch weiterhin in der ARD "Die große Show der Naturwunder" präsentieren. Für das laufende und das kommende Jahr sind insgesamt vier neue Ausgaben der Wissenssendung geplant. Das Moderatorenduo führt seit 2006 gemeinsam durch die Sendung.
Rojinskis Israel-Abenteuer wegen Gaza-Krieges verschoben
Abenteuer-Show
Aufgrund des gewaltsamen Konflikts zwischen Israel und Palästinensern hat ProSieben eine in der Partyszene von Tel Aviv gedrehte Folge der Show "Offline" mit Palina Rojinski aus dem Programm genommen. Die 29-Jährige begrüßte die Senderentscheidung "aus Respekt vor den Betroffenen".
Umfrage
Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014