Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Castingshow

Neue Jury, höheres Alter - RTL will DSDS umkrempeln

30.04.2012 | 12:22 Uhr
Die Jurymitglieder der eben zu Ende gegangenen neunten Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar - DSDS“, Dieter Bohlen (v.r.), Natalie Horler und Bruce Darnell.Foto: dapd

Köln.   Nach dem Quotendesaster im DSDS-Finale am Samstag plant RTL deutliche Veränderungen seiner Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Unter anderem will der Sender das Mindestalter seiner Kandidaten anheben.

RTL plant „deutliche“ Änderungen für die zehnte Staffel „Deutschland sucht den Superstar“. Der Sender wollte am Montag aber noch nicht konkret werden. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung will Dieter Bohlen seine Mitjuroren erneut austauschen, und auch Moderator Marco Schreyl (38), der seit 2005 dabei ist, scheidet demnach aus. In der jüngsten Jury saßen neben Bohlen Bruce Darnell und Natalie Horler.

Das Mindestalter der Kandidaten soll dem Blatt zufolge von 16 auf 18 Jahre angehoben werden. Damit reagiert RTL offenbar auf die zuletzt sehr jungen Kandidaten. Bei der eben zu Ende gegangenen 9. Staffel waren unter den letzten fünf Kandidaten drei jünger als 18 Jahre. Da diese - gesetzlich vorgeschrieben - spät abends nicht mehr auftreten dürfen, musste RTL das Sendekonzept abändern. Die 9. Staffel hatte der 17-jährige Luca Hännie aus der Schweiz gewonnen.

Quoten-Desaster für DSDS

Unterhaltungschef Tom Sänger erklärte lediglich, RTL werde das „Erfolgsformat sehr, sehr deutlich verändern“. Er fügte hinzu: „Über die Einzelheiten dieser Neuerungen werden wir in Ruhe entscheiden und zeitnah bekannt geben. Noch ist es zu früh über Details zu spekulieren.“

Luca ist der neue Superstar

RTL hob hervor, zwar habe „DSDS“ Marktanteile abgegeben, sei faktisch aber weiter die erfolgreichste Castingshow im deutschen Fernsehen. Das Finale am Samstag war bei den Quoten das schwächste in der DSDS-Geschichte gewesen. 2,69 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren (werberelevante Zielgruppe) sahen die Sendung. Der bishere Zuschauer-Negativrekord für ein DSDS-Finale lag bislang bei 3,16 Millionen. (dapd/we)

Dieter Bohlens Sprüche

 



Kommentare
02.05.2012
08:23
Neue Jury, höheres Alter - RTL will DSDS umkrempeln
von The_Rebel | #5

Da kann ich mich nur den "Vorschreibern" anschließen, dieses Konzept ist überholt und wird auch nicht durch diese beabsichtigten Veränderungen besser.Besser mal was wirklich Neues ausprobieren.

02.05.2012
07:45
Neue Jury, höheres Alter - RTL will DSDS umkrempeln
von Elfentraum | #4

Ich hätte da auch noch nen Vorschlag für ein neues Konzept: Besetzung der Jury mit wirklich fachkompetenten Leuten, also Menschen, die tatsächlich etwas von Musik verstehen und dazu auch noch den internationalen Markt kennen ...

02.05.2012
00:11
Neue Jury, höheres Alter - RTL will DSDS umkrempeln
von LiloPuder | #3

Ich schau mir diesen Quatsch nicht an, ich finde es aber dennoch erstaunlich, dass diese Sendung trotz schlechter Einschaltquote die meisten Zuschauer am Samstag hatte. Andere Sendungen in ARD oder ZDF hatten noch weniger Zuschauer.

30.04.2012
14:00
Neue Jury, höheres Alter - RTL will DSDS umkrempeln
von Gothaur | #2

Meine Güte, kann man diese gequirlte Hühnerkacke nicht ganz über den Jordan schicken?
Gebt dem alten Herrn eine Bingo-Show in "Sun-City", und dort kann er ja dann als "singender-klingender Bingo-Ingo" (reimt sich nix auf Diddäärr) die Kugel-Fee spielen.
Gruß

30.04.2012
13:47
Neue Jury, höheres Alter - RTL will DSDS umkrempeln
von Karl-Napp | #1

So einen Quatsch guckt eh kaum noch einer, daher kann die Sendung auch ganz abgesetzt werden.

Aus dem Ressort
Sport1 zeigt Revierderby und plant mit Regionalliga bis 2016
Live-Übertragung
Live-Spiele aus der Regionalliga bleiben langfristig beim Spartensender "Sport1": Die Kooperation mit den regionalen Fußballverbänden läuft bis Ende der Saison 2015/2016. Spiele aus dem Westen stehen an der Quotenspitze. Im Februar zeigt "Sport1" das Revierderby zwischen RWO und Wattenscheid.
"Traumschiff"-Weltreise abgesagt - Kein neuer Investor
Traumschiff
Das ZDF-"Traumschiff" gerät in immer schwierigere Gewässer. Nach zwei Kurzreisen musste jetzt auch die geplante mehrmonatige Weltreise gestrichen werden. Es fehlt das nötige Geld für die Werft. Der Insolvenzverwalter hofft jetzt, das Schiff im Frühjahr wieder flott zu kriegen
Ein gereizter Campino nennt Spott über "Band-Aid 30" zynisch
Ebola-Charity
"Do they know it's Christmas?" schmettern Teilnehmer von "Band Aid 30", um Geld für den Kampf gegen Ebola zu sammeln. "Do they know it's scheiße?", fragt Jan Böhmermann und kritisiert die Aktion mit beißender Ironie. Jetzt widerspricht Initiator Campino: Die Kritik sei zynisch.
"Weihnachten für Einsteiger" - Komödie macht warm ums Herz
ARD-Film
Anna Fischer und Oliver Wnuk ziehen bei einer adventlichen Gauner-Komödie im Ersten alle Register. "Weihnachten für Einsteiger" funktioniert prächtig mit finsteren Russen, Verfolgungsjagden und dem wunderschönen Eifelstädtchen Monschau.
The Voice of Germany - "Nur Stefanie hatte Eier in der Hose"
The Voice of Germany
Über das Voting-System bei "The Voice of Germany" gibt es Diskussionen. Das Coach-Votum in einer Clash-Runde hat genauso viel Gewicht wie das Zuschauer-Voting. Deshalb hatten sich drei von vier Coaches bei der Wertung zurückgehalten. Nur Stefanie Kloß hatte "Eier in der Hose", lobte Rea Garvey.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars