Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Tatort

NDR erfüllt neuem "Tatort"-Ermittler Til Schweiger jeden Wunsch

30.10.2012 | 16:50 Uhr
Funktionen
Til Schweiger spielt "Wünsch dir was!" mit dem NDR: Sein Rollenname im "Tatort" wird nun geändert. Zuvor hatte Schweiger gemeckert.

Hamburg.  Tschauder, dieser Name hat Til Schweiger überhaupt nicht gefallen. Aber so sollte er heißen als neuer "Tatort"-Kommissar. Schweiger meckerte in einer Zeitung. Und prompt reagiert der NDR. Schweiger heißt als "Tatort"-Kommissar nun nicht mehr Tschauder, sondern Tschiller. Der Sender erfüllt dem Promi offenbar jeden Wunsch.

 Til Schweiger ermittelt in seiner neuen Rolle als "Tatort" -Kommissar nicht wie ursprünglich geplant unter dem Namen Nick Tschauder, sondern als Nick Tschiller.

"Darauf haben sich die Redaktion des NDR-'Tatort' und Til Schweiger verständigt", sagte ein Sprecher des Senders am Dienstag auf und bestätigte damit einen Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

ARD
Wie viele „Tatort“-Kommissare braucht Deutschland?

Die ARD flutet das Land mit „Tatort“-Kommissariaten. Immer mehr Regionen haben ihr eigenes Morddezernat. Mit Christian Ulmen und Nora Tschirner...

Schweiger hatte am Wochenende gegenüber der "Bild am Sonntag" gesagt, ihm gefalle der Rollenname 'Tschauder' "noch nicht so richtig". Der NDR-Sprecher sagte: "Der neue Name ist in einem gemeinsamen kreativen Prozess entstanden."

Tschiller gerät ins Visier der eigenen Kollegen

Die Dreharbeiten zu Schweigers erstem Hamburger "Tatort" mit dem Titel "...und bist du nicht willig" haben am Dienstag begonnen. In seinem ersten Fall gerät der von Schweiger gespielte Tschiller ins Visier der eigenen Kollegen.

Der Neue müsse sich einer internen Untersuchung stellen und die Frage beantworten, ob er tatsächlich in Notwehr getötet habe.

Tatort
Einfach Kult - der Tatort

Der Tatort ist längst zur Institution in deutschen Wohnzimmern geworden. Auch das Ruhrgebiet hat seinen eigenen Tatort in Dortmund. Alle Informationen rund ums Thema finden Sie hier.

Schweiger löst Mehmet Kurtulus ab

Schweiger spielt den geschiedenen Polizisten Tschiller, der bislang als verdeckter Ermittler in Frankfurt gearbeitet hat. Weil er sich stärker um seine 15-jährige Tochter Lenny (Luna Schweiger) kümmern will, wechselt er zum Landeskriminalamt nach Hamburg. Schweiger löst Mehmet Kurtulus ab, der zuvor vier Jahre für den "Tatort" der Hansestadt ermittelte . (mit dapd)

Kommissar Til Schweiger

Kommentare
01.11.2012
23:34
Warum eigentlich nicht Tschweiger? - Oder Tarzan?
von creck | #6

"Der neue Name (Tschiller) ist in einem gemeinsamen kreativen Prozess entstanden."
Der Till sollte sich auf seinen Nachnamen besinnen und nicht so infantiles Gesülze ablassen. - Wenn der sich mit einem T-SCH-Laut am Anfang im Film vorstellt, müssen die erst mal den Boden wischen.....

31.10.2012
02:10
NDR erfüllt neuem
von CADIZ_CF | #5

auch wieder so´n schwarzes loch für gez-knete der typ...

30.10.2012
23:55
NDR erfüllt neuem
von Hugo60 | #4

Welche Wünsche?
Dass er noch mehr nuscheln darf?

30.10.2012
21:53
NDR erfüllt neuem
von yuma | #3

Wenn überhaupt, schaue ich nur noch Polizeiruf 110.
Tatort und der Rest der ARD (besonders die dämlichen Talkshows) sind nur noch peinlich.
Warte nur drauf, daß demnächst Jürgen Klopp oder vielleicht Helmut Schmidt (Alt-Bundeskanzler) als Kommissar auftreten...

30.10.2012
19:13
NDR erfüllt neuem ...
von BauerKleppe | #2

Kurtulus war ja schon schwer verdaulich, aber Til Schweiger geht wirklich überhaupt nicht, das schein- coole Genuschele ist nicht zu ertragen. Nach Simone Thomalla wohl der zweite Tatort, auf den ich gerne verzichten werde.

30.10.2012
18:19
NDR erfüllt neuem
von zivedo | #1

Tja, Traumschiff Kapitän wird entlassen aufgrund öffentlicher Kritik und der Nuschler wird auf den Thron gesetzt. Komische Welt. Vermutlich kann er den neuen Namen selbst besser aussprechen :-)

Aus dem Ressort
"Inga Lindström"-Romanze feiert Liebessehnsucht am Telefon
ZDF
Die ZDF-Reihe „Inga Lindström“ bittet zur Handy-Romanze. Bücherwürmchen und Wein-Liebhaber tauschen Häuser - und verlieben sich am Telefon.
„Tatort“ Kiel im Drogen-Sumpf von Crystal-Meth
Tatort
Die Jugendlichen nehmen es, und die Bauern auch. Der „Tatort“ Kiel ist ein einziger Drogen-Sumpf, mittendrin eine fantastische Jung-Schauspielerin.
Dschungelcamp kompliziert - Maren patzt bei Dschungelprüfung
IBES-Kolumne, Tag 9
Ex-„Glücksradfee“ Maren vergeigt die Dschungelprüfung - sie hat Probleme beim Buchstabieren. Benjamin Boyce muss das Camp verlassen, und Walter weint.
„Helen Dorn“ jagt Joachim Król als entnervten Rächer
ZDF
Einem Rächer gerät sein Plan außer Kontrolle – Joachim Król spielt im dritten Fall des Düsseldorf-Krimis "Helen Dorn" mit Anna Loos den Schurken.
"Das Leben ist ein Bauernhof" ist ein moderner Heimatfilm
ARD-Fernsehfilm
Das Leben auf dem Lande dient immer wieder gerne als malerische Kulisse für Fernsehfilme, die den Zuschauer nicht allzu sehr beanspruchen sollen.
Fotos und Videos
Wenig Luxus im Dschungelcamp
Bildgalerie
RTL-Format
Abflug ins Dschungelcamp
Bildgalerie
RTL-Show
article
7245366
NDR erfüllt neuem "Tatort"-Ermittler Til Schweiger jeden Wunsch
NDR erfüllt neuem "Tatort"-Ermittler Til Schweiger jeden Wunsch
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/ndr-erfuellt-neuem-tatort-ermittler-til-schweiger-jeden-wunsch-id7245366.html
2012-10-30 16:50
Tatort, Til Schweiger, Hamburg, NDR
Fernsehen