Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Wissenssendung

"Naturwunder"-Show zum 20. Mal in der ARD

10.07.2013 | 17:49 Uhr
"Naturwunder"-Show zum 20. Mal in der ARD
Die Moderatoren Ranga Yogeshwar (l) und Frank Elstner bei der Aufzeichnung der "Show der Naturwunder" in der Rothaus-Arena in Freiburg.Foto: dpa

Freiburg.  Vor sieben Jahren ging es los, nun gibt es die 20. Ausgabe der ARD-Sendung «Die große Show der Naturwunder» mit Frank Elstner und Ranga Yogeshwar.

Zum 20. Mal zeigt die ARD an diesem Donnerstag (11.7., 20.15 Uhr) ihre Wissenssendung «Die große Show der Naturwunder». Diesen Sommer werde es zwei neue Ausgaben der von Frank Elstner (71) und Ranga Yogeshwar (54) moderierten Fernsehshow, sagte ein Sprecher des Südwestrundfunks (SWR).

Die Show kam 2006 erstmals auf den Bildschirm. Ein Prominenten-Quartett stellt sich den Fragen der beiden Moderatoren. Es besteht diesmal aus der Schauspielerin Esther Schweins, Fernsehkoch Nelson Müller, Sportkommentator Marcel Reif und die «Tagesschau»-Sprecherin und Journalistin Linda Zervakis.

Sprengkraft von Wasser

Aufgezeichnet wurde die Sendung Mitte Juni in Freiburg. Themen sind unter anderem explosives Wasser und leuchtend blaue Eisberge. «Wir demonstrieren, welch unglaubliche Sprengkraft Wasser ausüben kann», sagte Frank Elstner. «Und natürlich geht es auch wieder tierisch zu.» Ein Gürteltier überrasche mit seinen verblüffenden Fähigkeiten. Hinzu kommen drei Stinktiere und ein ganzes Bienenvolk.

Außerdem wird gezeigt, welche Kraft in der Sonne steckt und wie eine medizinische Entwicklung das Leben von Herzpatienten verändern kann. Eine Expedition auf die Insel Spitzbergen verdeutlicht die Folgen des Klimawandels und die Schönheit uralter, blauer Eisberge.

Die zweite Ausgabe in diesem Jahr läuft am 15. August (20.15 Uhr) in der ARD. Auch sie wurde in Freiburg produziert. (dpa)


Kommentare
Aus dem Ressort
Medien, Macht und Sex – Parade-Rolle für Matthias Brandt
ARD
Ihm gelingt momentan alles: Matthias Brandt ist der Schauspieler der Stunde, ganz gleich ob als Schnösel-Kommissar im „Polizeiruf 110“ oder als machtbewusster Medienmann, an diesem Mittwoch in der ARD. Doch als ihm ein ganz hohes politisches Amt winkt, gerät er in die Mühle seiner eigenen Branche.
Erfolge deutscher Radprofis halfen Eurosport nicht
Tour de France
Die Tour de France verlief aus deutscher Sicht so erfolgreich wie selten. Doch die glorreichen sieben Etappensiege halfen Eurosport nicht. Der Nischensender verlor sogar Publikum. Dennoch schielen ARD und ZDF wieder nach den TV-Rechten.
Smudo bei "The Voice" schwankt zwischen "süß" und "bitter"
Casting-Show
Der neue Coach der Castingshow "The Voice of Germany", Fanta4-Sänger Smudo (46), ist überrascht darüber, wie sehr ihn das Konzept der Sendung mitreißt. "Die Siege sind süß, die Niederlagen bitter", so der Rapper.
Zocken mit Wayne Carpendale - "Deal or no Deal" kommt zurück
Game-Show
„Deal or no Deal“ wird von Sat.1 neu belebt. Die Regeln sind geblieben. Geändert hat sich das Gesicht der Sendung: Die Show wird moderiert von Wayne Carpendale, der am Pokertisch die Sicherheit schätzt und auf der Bühne das Risiko.
"Offroad" ist Klamauk mit Kinostars Tschirner und M'Barek
Kino-Sommer
Aus der Provinz ins Großstadt-Abenteuer: Nora Tschirner sehnt sich als Meike Pelzer, Erbin einer Gartenbedarfsfirma in der Provinz nach einem aufregenderen Leben. Prompt findet sich 50 Kilo Kokain in einem ersteigerten Auto. Das Abenteuer beginnt. Das ZDF zeigt den Kino-Klamauk diesen Donnerstag.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014