Nach Tod von Udo Jürgens: Toast-Szene in der ARD entfernt

"Unpassend und pietätlos": Aus Frank Plasbergs Show "2014 - das Quiz" wurde nach dem Tod von Udo Jürgens eine Szene entfernt, in der die Umrisse des Entertainers auf einem Toast-Brot zu sehen gewesen wären. Die Sendung war vor dem Tod des Sängers aufgezeichnet worden.

Nachdem Udo Jürgens (1934 - 2014) am 21. Dezember überraschend gestorben war, wurden aus Frank Plasbergs ARD-Show "2014 - Das Quiz" vor der Ausstrahlung Szenen entfernt, die das Konterfei des Entertainers auf einem Toastbrot gezeigt hätten, wie das Magazin "Der Spiegel" berichtet. Der Jahresrückblick war demnach einen Tag vor Jürgens' Tod aufgezeichnet worden.

Kandidaten wie Barbara Schöneberger und Günther Jauch sollten in der Show "Gesichter des Jahres" erraten - diese kamen auf Brotscheiben aus einem Toaster. Man hätte es als "unpassend und pietätlos" empfunden, die Toast-Szene mit Jürgens zu senden, zitiert das Magazin einen Sprecher des zuständigen NDR.