Das aktuelle Wetter NRW 25°C
"Wetten, dass..?"

Markus Lanz verliert die Zuschauerwette knapp

Wetten, dass...?

++21.50 Uhr: 30! Respekt, Herr Lanz, hat da etwa einer extra für sein "Wetten, dass...?"-Debüt trainiert?

++21.49 Uhr: 36 Liegestütze! Wenn der Lanz das toppt, dann muss er sich um Vergleich mit Thomas Gottschalk keine Sorgen mehr machen!

++21.47 Uhr: Liegestütze mit Bierkisten auf dem Rücken. Der erste Herausforderer schafft ganze zwei Liegestütze, wie viele schafft der Ersatzkandidat?

++21.41 Uhr: Schnell und spektakulär war die Außenwette. Der Ruderachter Germania zog einen Wakeborder durch den Medienhafen. Haben sich ordentlich angestrengt, die Jungs. Jetzt ist Markus Lanz mit der Zuschauerwette dran. Sein Kontrahent: Felix Kuhnert. Der Preis ist eine 2-wöchige Kreuzfahrt.

++21.33 Uhr: Draußen vor dem Zelt steht die 33-jährige Dana. Ihr Freund nimmt an der Nackt-Wette teil und sie hofft, dass er sich dabei keine Erkältung einfängt.

++21.29 Uhr: Es haben sich bereits ca. 100 Freiwillige gefunden, die an der Stadtwette teilnehmen möchten. In einem großen Zelt ziehen sie sich bis auf die Unterhose aus und lassen werden in den Fortuna-Farben angemalt. 500 Menschen, schätzte Lanz zu Beginn der Sendung, seien aber nötig, um das F95-Logo aufzustellen.

Facebook
Kommentare
07.10.2012
09:20
Wetten
von klli | #21

Sehr gut so, weiter machen besser als alle Sendungen auf den Privatsendern.

07.10.2012
09:09
Talhshow
von buntspecht2 | #20

Nichts weiter als die nächste Talkshow mit einen schleimigen Moderator

07.10.2012
08:13
Nein danke!
von Poirot | #19

Für Shows dieser Art gibt es keinen Platz mehr, für Wattebauschwerfer wie den Lanz erst recht nicht. Der Babylöffelhalter von der Schrowange gefällt mir nur gut, wenn er bei "switch reloaded" parodiert wird, einfach mal Tante Google fragen. Aber wer heutzutage noch ZDF schaut, ist eh nicht mehr zu retten.

07.10.2012
05:16
Live-Ticker
von Grasovka | #18

"Express"-Live-Ticker war unterhaltsamer

07.10.2012
03:55
Wetten das mit Lanz
von astor97 | #17

es war eine unterhaltsame gut geführte Show... toll gemacht Herr Lanz.. danke
eine Sendung ohne Hektik und Stress und... ich freu mich schon auf die nächste....

07.10.2012
02:45
Rutschgefahr...
von knutknutsen | #16

...der Lanz ist einfach zu glatt!
Die hätten die Show einstampfen sollen.
Überhaupt ist die Zeit der großen Samstagabend-Shows vorbei. Da sollen se lieber nen vernünftigen Spielfilm bringen.

07.10.2012
00:42
Ich fand s klasse
von Pamira1 | #15

Ich mochte "Wetten dass" mit Gottschalk, ich hab mich auf den sympathischen Markus Lanz gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Er lässt sich nicht verbiegen. Weiter so, der richtige Moderator für diese Sendung wurde gefunden. Ich hoffe, die Sendung bleibt uns erhalten.

07.10.2012
00:18
Lanz hat alles richtig gemacht...
von SoerenHL | #14

... genau das gleiche Genöhle wie beim Gottschalk früher!

Ich fand die Sendung gut und unterhaltend. Die eine oder andere Wette hatten ihre Längen (vor allem die Ohren-Sache) und nicht jeder Promi war heute ein Gewinn. Aber auf dem heute Gezeigten kann man gut aufbauen. Lanz wird noch lockerer werden und mehr improvisieren. Das ging heute schon sehr in die Richtung wie Elstner die Sendung die ersten Jahre selbst gemacht hat und das war nicht schlecht.

Es ist Schade, dass wir Deutschen lieber die Schwächen bemotzen, statt die guten Seiten zu sehen und Verbesserungen anzuregen. Das Einzige was heute wirklich nicht gut war, war der Ton.

07.10.2012
00:16
Lanz - ein netter Versuch
von roethomaxx | #13

Markus Lanz ist mir politisch zu korrekt. Da lobe ich mir den Unterhaltungs-Anarcho Gottschalk, der immer für eine gute Pointe gut ist. Lanz ist zu berechenbar und wird sich schnell abnutzen. Bin heute zwischen ZDF und RTL hin und her gesurft, doch lasse ich mir meinen Samstagabend am liebsten vor dem Fernseher von Altvater Gottschalk versüßen.

06.10.2012
23:38
au weia...
von Blaulichtl | #12

wie das zu einem Ereignis hochgeschaukelt wird - mit eigenem live-Ticker. Haben wir eigentlich sonst keine Sorgen mehr?

Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014
Aus dem Ressort
Arte entdeckt die 90er – die Ära von Dance und Techno
Arte
Die 90er waren das Spaß-Jahrzehnt. Nichts war peinlich, alles erlaubt. Es war die große Zeit von HipHop und House, Techno und Eurodance. Zwei Arte-Dokumenten entdecken die Zeit neu, bebildern sie im Stil von MTV und warten mit überraschenden Erkenntnissen auf.
Elmar Wepper im Beziehungsdrama "Zwei allein" ganz groß
Arte
Der renommierte Autor Friedrich Ani schrieb das Drehbuch zu dem Beziehungsdrama "Zwei allein". Aber so richtig gut wird der Film durch ein großartiges Ensemble. Allen voran Elmar Wepper: Seine schaupielerischen Qualitäten verleihen dem von Stephan Wagner inszenierten Film seine emotionale Wucht.
Letzte Folge von "How I Met Your Mother" am 27. August
ProSieben
Eine Kultserie neigt sich nach neun Jahren und mehr als 200 Folgen dem Ende zu: Die letzte Folge der US-Sitcom "How I Met Your Mother" wird in Deutschland am 27. August auf ProSieben ausgestrahlt. Ab 20.15 Uhr laufen an dem Mittwoch die letzten drei Folgen am Stück.
ZDF-Kontrolleure fordern nach Manipulation heftige Sanktion
ZDF-Skandal
Nach dem ZDF-Manipulationsskandal um "Deutschlands Beste!" könnten die internen Konsequenzen ein historisches Ausmaß annehmen. Der Programmausschuss hat dem Fernsehrat empfohlen, die Shows zu missbilligen. Diese Sanktion ist nach Angaben eines Sprechers "das schärfste Schwert" des Fernsehrats.
Reporter verlässt Glaskasten früher - Psychologe rät dazu
ProSieben
"Lethargie. Müdigkeit. Schwäche. Kein positives Gefühl ist mehr übrig." So hatte der Reporter im Glaskasten seinen Zustand bereits am Dienstag beschrieben. Nun beendet ProSieben das Experiment früher als geplant. Und die Polizei berichtet Details der Messerstecherei unweit des Containers.