Mareike Lindenmeyer neues Gesicht in "Um Himmels Willen"

Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, li.) oder sein Spezl Huber (Wolfgang Müller, re.) - wer ist der Vater von Melanie Stadler (Mareike Lindenmeyer)? Schwester Hanna (Janina Hartwig, 2.v.l.) ist fassungslos.
Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, li.) oder sein Spezl Huber (Wolfgang Müller, re.) - wer ist der Vater von Melanie Stadler (Mareike Lindenmeyer)? Schwester Hanna (Janina Hartwig, 2.v.l.) ist fassungslos.
Foto: Barbara Bauriedl /ARD
Was wir bereits wissen
Als Jung-Nonne "Schwester Claudia" mischt sie die Erfolgsserie "Um Himmels Willen" auf. Sie spielt eine junge Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat.

München.. Das Fernsehkloster Kaltenthal bekommt Zuwachs. Die Schauspielerin Mareike Lindenmeyer ("Sturm der Liebe") ist vom kommenden Dienstag an als neues Gesicht in der ARD-Serie "Um Himmels Willen" zu sehen, wie das Erste am Mittwoch in München mitteilte.

Sie spielt neben den Stars der Serie Janina Hartwig, Fritz Wepper und Gaby Dohm eine junge Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat und von den Nonnen aufgenommen wird.

Lindenmeyer spielte zwischen 2012 und 2013 die Rolle der Kira König in dem ARD-Dauerbrenner "Sturm der Liebe". (dpa)