Das aktuelle Wetter NRW 13°C
"Wetten, dass..?"

Lanz tritt auf

Wetten, dass...?

++20.21 Uhr: Seine Versuche als Comedian wirken allerdings sehr bemüht.

++20.19 Uhr: Lanz kommt rein und der Applaus hört gar nicht mehr auf. Ein guter Start.

++20.12 Uhr: Auf der Wiese vor dem Landtag steigt die Stimmung. Der Stadtionsprecher von Fortuna Düsseldorf ruft die Leute zum Winken und Klatschen auf.

++20.10 Uhr: Im TV ist er noch im Interview zu sehen, aber Markus Lanz ist bereits aus der Garderobe gekommen, trägt schwarze Hose, schwarze Weste und weißes Hemd. Dem Publikum wird jetzt eingeheizt. Lanz gibt Elstner die Hand. Auch Aaron, der lustige Kandidat von "Wer wird Millionär", ist da und plaudert mit Lanz.

++19.59 Uhr: Auch "Wetten, dass...?"-Veteran Frank Elstner ist bereits eingetroffen und sitzt mit Frau und Tochter wie angekündigt in der ersten Reihe. Er wird von ca. 15 Fotografen dicht umlagert.

++19.55 Uhr: Der Countdown läuft und ganz Deutschland ist nervös und gespannt: Wie wird sich Markus Lanz schlagen? Und sehen wir heute hunderte angemalte Nackedeis zur besten Sendezeit? Ein paar erste Eindrücke von den Kollegen vor Ort: Auf der Wiese vor dem Landtag sind die Kameramänner in Position. Auf dem Boden liegt eine riesige grüne Folie mit dem F95-Logo (ist Bodypainting-Farbe etwa schädlich für den Rasen?) und die ersten Fortuna- und Lanz-Fans warten schon.

 

Nackt-Wette
Wirbel um Nackt-Wette bei „Wetten, dass..?“ in Düsseldorf

Verwirrung um „Wetten, dass..?“: Die Ankündigung des ZDF, bei der neuen Staffel der Kult-Unterhaltungsshow am Samstagabend eine spektakuläre Nackt-Wette in Reichweite des Landtags in Düsseldorf zu veranstalten, sorgte für reichlich Irritationen in der Landeshauptstadt.

"Wetten, dass..?" startet am Samstagabend erstmals mit Markus Lanz in Düsseldorf . Vom Grundkonzept her wird sich auch mit Lanz nichts ändern: Europas erfolgreichste Familiensendung lebt weiter davon, das bis dahin unbekannte Menschen verrückte, lustige oder sportliche Wetten anbieten. Showacts mit Musik und prominente Gäste geben diesem Wettspiel den Rahmen. Die Nuancen sind es, die aus der Gottschalk-Show die Lanz-Show machen sollen. So wird nun wieder mehr gewettet werden.

Vor allem gibt es als Neuerung aber die "Lanz-Challenge". Der Moderator selbst wird sich mit einem Mann oder einer Frau aus dem Publikum in der Halle messen . "Und wenn ich am Ende auf die Nase kriege: auch gut", sagte Lanz vorab über die Idee, die ein wenig an die beim jungen Publikum beliebte "Schlag den Raab"-Show erinnert.

Lanz will Gäste bei "Wetten, dass...?" ausreden lassen

Von Vorgänger Thomas Gottschalk unterscheiden will sich Lanz auch durch die Promi-Gespräche. Die Stars und Sternchen, die beim Dauerplauderer Gottschalk eher wenig zu Wort kamen, sollen nun mehr Gelegenheit zum Reden bekommen. Auf der Gästeliste am Samstag stehen dazu das Ehepaar Sylvie und Rafael van der Vaart, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und Sänger Campino von den Toten Hosen. (afp)

Pia Mester

Facebook
Kommentare
07.10.2012
09:20
Wetten
von klli | #21

Sehr gut so, weiter machen besser als alle Sendungen auf den Privatsendern.

07.10.2012
09:09
Talhshow
von buntspecht2 | #20

Nichts weiter als die nächste Talkshow mit einen schleimigen Moderator

07.10.2012
08:13
Nein danke!
von Poirot | #19

Für Shows dieser Art gibt es keinen Platz mehr, für Wattebauschwerfer wie den Lanz erst recht nicht. Der Babylöffelhalter von der Schrowange gefällt mir nur gut, wenn er bei "switch reloaded" parodiert wird, einfach mal Tante Google fragen. Aber wer heutzutage noch ZDF schaut, ist eh nicht mehr zu retten.

07.10.2012
05:16
Live-Ticker
von Grasovka | #18

"Express"-Live-Ticker war unterhaltsamer

07.10.2012
03:55
Wetten das mit Lanz
von astor97 | #17

es war eine unterhaltsame gut geführte Show... toll gemacht Herr Lanz.. danke
eine Sendung ohne Hektik und Stress und... ich freu mich schon auf die nächste....

07.10.2012
02:45
Rutschgefahr...
von knutknutsen | #16

...der Lanz ist einfach zu glatt!
Die hätten die Show einstampfen sollen.
Überhaupt ist die Zeit der großen Samstagabend-Shows vorbei. Da sollen se lieber nen vernünftigen Spielfilm bringen.

07.10.2012
00:42
Ich fand s klasse
von Pamira1 | #15

Ich mochte "Wetten dass" mit Gottschalk, ich hab mich auf den sympathischen Markus Lanz gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Er lässt sich nicht verbiegen. Weiter so, der richtige Moderator für diese Sendung wurde gefunden. Ich hoffe, die Sendung bleibt uns erhalten.

07.10.2012
00:18
Lanz hat alles richtig gemacht...
von SoerenHL | #14

... genau das gleiche Genöhle wie beim Gottschalk früher!

Ich fand die Sendung gut und unterhaltend. Die eine oder andere Wette hatten ihre Längen (vor allem die Ohren-Sache) und nicht jeder Promi war heute ein Gewinn. Aber auf dem heute Gezeigten kann man gut aufbauen. Lanz wird noch lockerer werden und mehr improvisieren. Das ging heute schon sehr in die Richtung wie Elstner die Sendung die ersten Jahre selbst gemacht hat und das war nicht schlecht.

Es ist Schade, dass wir Deutschen lieber die Schwächen bemotzen, statt die guten Seiten zu sehen und Verbesserungen anzuregen. Das Einzige was heute wirklich nicht gut war, war der Ton.

07.10.2012
00:16
Lanz - ein netter Versuch
von roethomaxx | #13

Markus Lanz ist mir politisch zu korrekt. Da lobe ich mir den Unterhaltungs-Anarcho Gottschalk, der immer für eine gute Pointe gut ist. Lanz ist zu berechenbar und wird sich schnell abnutzen. Bin heute zwischen ZDF und RTL hin und her gesurft, doch lasse ich mir meinen Samstagabend am liebsten vor dem Fernseher von Altvater Gottschalk versüßen.

06.10.2012
23:38
au weia...
von Blaulichtl | #12

wie das zu einem Ereignis hochgeschaukelt wird - mit eigenem live-Ticker. Haben wir eigentlich sonst keine Sorgen mehr?

Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Aus dem Ressort
ZDF-Doku zeigt West-Berlin vom Mauerbau bis zum Mauerfall
Mauerfall-Jubiläum
Die "Insel" West-Berlin ist seit einem Vierteljahrhundert erinnerungsreiche und bildstarke Geschichte. Das "Best of" davon zeigt am Dienstag das Autoren-Duo Stefan Aust und Claus Richter in der dokumentarischen Zeitreise "Die Insel - West-Berlin zwischen Mauerbau und Mauerfall".
"Quassel-Imam" darf nicht mehr in Berliner Moschee predigen
Salafismus
Ein genervter Günther Jauch konnte den "Quassel-Imam" Abdul Adhim Kamouss in seinem ARD-Talk nicht stoppen. Das hat die Leitung der Neuköllner al-Nur-Moschee jetzt getan. Dort darf der 37-Jährige keine Predigten mehr halten. Offenbar war die Moscheeleitung nicht so glücklich mit dem Fernsehauftritt.
Bundestag verweigert "heute-show" den Zugang
Fernsehen
Die ZDF-Satiresendung "heute show" lebt davon, Politiker hinters Licht zu führen. Da mag die Verwaltung des Deutschen Bundestages nicht mehr länger zuschauen. Das löst in der Bundeshauptstadt Diskussionen aus.
GEZ-Muffel werden zum Jahresende zwangsangemeldet
Rundfunkbeitrag
Die Beitragseintreiber des öffentlich-rechtlichen Rundfunks machen ernst: Wer knapp zwei Jahre nach der Umstellung immer noch nicht zahlt, bekommt jetzt noch einmal Post, dann wird er zwangsangemeldet. Ob wirklich ein Fernseher in der Wohnung steht, spielt dabei keine Rolle.
Über vier Millionen Zuschauer hören Reiter-Abschiedsbrief
ARD-Talk
In seiner ARD-Talkshow hat Günther Jauch am Sonntagabend über Sterbehilfe diskutiert - und erstmals den Abschiedsbrief von Ex-MDR-Intendant Udo Reiter vorgelesen. Die Sendung, die mehr als vier Millionen Menschen sahen, sorgte für hitzige Diskussionen im Internet.