Das aktuelle Wetter NRW 6°C
"Wetten, dass..?"

Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste "Wetten, dass..?"-Quote ein

09.06.2013 | 09:46 Uhr
Unheimlich lustig muss das für Gerard Butler gewesen sein, mit Eiswürfeln in der Hose Gedichte zu rezitieren - bei der Mallorca-Ausgabe von "Wetten, dass..?"Foto: dpa

Essen.  Vor der Sommerausgabe von „Wetten, dass...?“ regnete es Promi-Absagen für ZDF-Moderator Markus Lanz. Der plauderte dann auf Mallorca belanglos mit Michelle Hunziker, Reality-Paar Carmen und Robert Geissen und ProSieben-Allzweckwaffe Stefan Raab. Allerdings vor nur 6,74 Millionen Menschen - damit rutschte Lanz erstmals unter die 7-Millionen-Marke.

Schlechte Nachrichten gab es für ZDF-Moderator Markus Lanz schon vor Beginn der „Wetten, dass...?“-Sommershow aus Mallorca . Neben Ex-“Baywatch“-Nixe Pamela Anderson und den Michael-Jackson-Kindern Paris (15) und Prince Michael (16) sagte auch die Hamburger Wett-Kandidatin Jacqueline Siemsen ab, die für ihre Wette die Nase benötigte, nun aber erkältet war. Immerhin der Veranstaltungsort blieb bestehen, „Wetten, dass...?“ konnte wie geplant in der Stierkampfarena „Coliseo Balear“ stattfinden. Im Vorfeld hatte es daran aufgrund von Schäden an der Arena Zweifel gegeben, dass die Show dort gedreht werden könnte. „Cindy sollte also nicht so viel herumhüpfen“, empfahl Lanz seiner Assistentin Cindy aus Marzahn, die wie immer in knallpinken Outfits moderierte. Er selbst kam zu Queens „We Will Rock You“ mit dem Jeep in die Arena hereingebraust. Das war dem angeblich einsturzgefährdeten Stadion vielleicht auch nicht so zuträglich.

Bevor die sommerlich-leichte Mallorca-Ausgabe richtig begann, startete Lanz ganz ohne Kandidat eine Wette für den guten Zweck. Er wettete, dass es die Zuschauer bis zum Ende der Sendung nicht schaffen würden, 500.000 Euro für die vom Hochwasser betroffenen Menschen in Deutschland und Österreich zu spenden. Wie erhofft, verlor er diese Wette. 552.000 Euro konnten gespendet werden. Bei der Auswahl der ersten Gäste ging Lanz dann auf Nummer sicher. Michelle Hunziker war nicht nur Thomas Gottschalks Co-Moderatorin, sondern kann auch problemlos stundenlang gut gelaunt über Nichtigkeiten plaudern und dabei toll aussehen. Die im fünften Monat schwangere Blondine wurde von ProSieben-Entertainer Stefan Raab mit dem Motorrad in die Arena gefahren.

"Wetten, dass..? auf Mallorca

Schwangere Michelle Hunziker wünscht sich einen Jungen

„Ich war ganz vorsichtig beim Fahren“, sagte Raab. Die Schwangerschaft sah man Hunziker im lila Kleid aber ohnehin kaum an. „Bisher habe ich dreieinhalb Kilogramm zugenommen“, gab sie preis. Dass sie am liebsten einen Jungen bekommen würde, weil sie schon eine Tochter hat, war nicht neu. In diversen Interviews der letzten Wochen hatte sie bereits gesagt, dass sie bei einem Mädchen noch ein drittes Mal schwanger werden möchte. Ebenso belanglos kam die Unterhaltung über Raabs zahlreiche Verletzungen aus seinen Shows daher. „Von einem Steißbeinbruch hat man anderthalb Jahre was“, so der Entertainer. Spannend ist anders.

„Wetten, dass..?“
Lanz kassiert Absagen vor "Wetten, dass..?" auf Mallorca

Vor der Premiere von Markus Lanz mit "Wetten, dass..?" auf Mallorca hagelt es Absagen. Zunächst sagte Paris Jackson ab, dann ihr Bruder und nun auch noch "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson. Ein Wiedersehen wird es dagegen mit Michelle Hunziker geben, der ehemaligen Assistentin von Thomas Gottschalk.

Auch sein neu erfundener Duschkopf, für den er ausgiebig Werbung macht , mutete eher seltsam an. Gut, dass die erste Wette das belanglose Geplauder in den Hintergrund stellte und die Zuschauer in der Arena und am Bildschirm mitfiebern ließ. Der Österreicher Andreas Hofer wollte sich an einer 20 Meter langen Feuerwehrleiter innerhalb von 60 Sekunden mit den Armen emporhangeln. Die Beine baumelten dabei in der Luft. Raab traute ihm das nicht zu – und lag damit falsch. Wie Spiderman kletterte Hofer die Leiter blitzschnell hoch und hatte am Ende noch sieben Sekunden übrig.

Stefan Raab singt „Ein Bett im Kornfeld“ mit Jürgen Drews

'Wetten, dass..?' Summer Edition From MallorcaFoto: Getty Images

Zur Strafe musste Raab gemeinsam mit Schlagerstar Jürgen Drews „Ein Bett im Kornfeld“ anstimmen – eine bemitleidenswerte Performance. Das Ballermann-Gefühl wurde durch die Auftritte von Tim Toupet und Mickie Krause noch verstärkt. „Schatzi, schenk mir ein Foto“ passt doch eher in den Kölner Karneval oder eben nach El Arenal. Da war die folgende Kinderwette schon eher auf ZDF-Niveau, auch wenn sie scheiterte.

Wer kommt auf sowas? Sebastian Mirz springt per Salto rückwärts in Badehosen - auch bei "Wetten, dass..?" auf Mallorca.Foto: dpa

Als nächster Gast sorgte Komiker Paul Panzer für Aufsehen. Im üblichen Blümchen-Hemd fuhr er mit seinem Motorrad gleich mehrmals rein und wieder raus aus der Arena. Dass das Fahrzeug auch einen Beiwagen hatte, entging ihm dabei wohl. Unter dem schallenden Gelächter des Publikums kollidierte er mit einer Mauer. „Ich hoffe, die Leute sind nicht böse auf mich, weil das doch hier alles so baufällig sein soll“, meinte er. Auf Nachfrage erzählte Panzer von seiner Frau Hilde, die er angeblich auf der Hamburger Davidwache kennengelernt habe. „Ich bin ganz zufrieden mit ihr, sie arbeitet viel weg“, scherzte er. Als Wettpate sah er sich die Wette von Sebastian Mirz an, der per Rückwärtssalto in Badehosen hineinsprang, die zwei Assistenten bereithielten. Wer dachte, das klappt nie, wurde eines besseren belehrt. Innerhalb von zweieinhalb Minuten und angefeuert von Sportmoderator Rolf Töpperwien sprang Mirz in zehn Badehosen hinein.

Hollywood-Star Gerard Butler bekommt Eiswürfel in die Hose gekippt

Der schottische Schauspieler Gerard Butler amüsierte Moderatorin Michelle Hunziker.Foto: Getty Images

Kreischalarm gab's als Frauenschwarm und Hollywood-Star Gerard Butler in die Show kam. Der Schotte erzählte bereitwillig über seine gescheiterte Karriere als Anwalt, seinen langen Weg zum erfolgreichen Schauspieler und seinen neuen Film „Olympus has fallen“. Bei seiner Wette lag der Schotte daneben, er glaubte nicht, dass Willi Brozmann es schaffen würde mit seinem Hintern 50 Walnüsse in einer Minute zu knacken. Was witzig aussah, war anscheinend harte Arbeit. „Man braucht ein knackiges Hinterteil“, urteilte Kommentator Töpperwien. Für Gerard Butler wurde sein Wetteinsatz bitterkalt: Er bekam einen ganzen Kübel voll Eis in seine Hose geschüttet und musste dazu eine Passage aus Goethes „Erlkönig“ vorlesen. Amüsiert ließ er das über sich ergehen.

Die Geissens luden bei „Wetten, dass...?“ zum Fremdschämen ein

Befremdet war der Star erst, als das Fremdschäm-Paar des deutschen Fernsehens, die Geissens , auf die Couch kamen. Carmen und Robert Geiss, den meisten hinlänglich aus ihrer eigenen RTL2-Realityshow bekannt, machten das, was sie immer tun: sich streiten. Ein gewisser Unterhaltungswert ist ihnen dabei nicht abzusprechen. „Wir können jetzt Englisch miteinander reden“, informierte Carmen Geiss den verdutzten Butler. „Ich habe gerade erst eine Single auf Englisch aufgenommen.“ An einer Konversation mit ihr schien Butler erstaunlicherweise aber nicht sonderlich interessiert.

An den musikalischen Darbietungen der Show war, abgesehen von den Mallorca-Allstars, nichts auszusetzen. Olly Murs sang ein Medley aus seinen Hits „Troublemaker“ und „Heart skips a beat“ und die Band Passenger hatte einen traumhaft schönen Auftritt mit „Let her go“. Am Ende einer relativ kurzweiligen Sommerausgabe, die vor allem von den spannenden Wetten, guter Musik und den bunt gemischten Gästen lebte belegte Andreas Hofer den ersten Platz bei den Wetten. Lanz' Moderatorenleistung ließ wie so oft zu wünschen übrig. Bemüht und motiviert wirkt der ZDF-Moderator immer, aber gerade dadurch kommt ihm die Leichtigkeit abhanden und er wirkt häufig hölzern und steif.

Mit seinem ersten Sommer-"Wetten, dass..?" hat Markus Lanz nur noch halb so viele Zuschauer erreicht wie bei seiner Premiere im Oktober. Die Live-Show aus Mallorca sahen am Samstagabend 6,74 Millionen Menschen - damit rutschte Lanz erstmals unter die 7-Millionen-Marke. Im März waren es noch 7,43 Millionen gewesen. Die erste Show hatten sogar 13,62 Millionen Menschen eingeschaltet. Dennoch war "Wetten, dass..?" bei sommerlichem Wetter erneut die meistgesehene Sendung des Samstagabends und konnte den Marktanteil gegenüber der letzten Sendung steigern. (mit dpa)

Anika Hegmans


Kommentare
10.06.2013
14:56
Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste
von schRuessler | #43

Ich mag Herrn Lanz auch überhaupt nicht.

Trotzdem fällt auch mir auf, dass die Berichterstattung über den neuen Wetten Dass-Moderator von Anfang an ein einziges Runtermachen ist.

Während ein Raab ständig in den Himmel gelobt wird und selbst die unsäglichen Bohlen oder Klum mit Samthandschuhen angefasst werden, wird bei Lanz selbst die durch den Suizidversuch bedingte Absage der Jackson-Tochter zu einer Negativschlagzeile verdreht.

Und da Lanz bei seiner Premiere eine unglaubliche Einschaltquote hatte, konnte man seitdem natürlich immer einen Negativtrend ausmachen.

Dazu kommt die schlechte Kritik dann schon vor der Sendung, damit der Zuschauer weiß, dass sie ihm nicht zu gefallen hat.

10.06.2013
13:59
Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste
von SabinesMeinung | #42

Zunächst finde ich die NRZ- Berichterstattung sehr meinugslastig. Sollte ein Bericht/ Reportage nicht neutral verfasst sein? Es wird M. Lanz angelastet, dass Gäste absagen. Jedoch wird ihm nicht persönlich abgesagt, sondern dem Sender, der ja auch für das Programm, die Gäste, die Planung und Ablauf verantwortlich ist. Es ist ungerecht, alle Pleiten dem Moderator unter zu schieben. Das Konzept, die Gäste wieder einzeln auf das Sofa zu bitten und sich mit ihnen eine Weile zu unterhalten, finde ich besser, anstatt wie bei M. Lanz eingeführt, alle Gäste zusammen zu begrüßen und dann ewig lange, wie in einer Talkrunde, zu sprechen. Das langweilt viele jüngere Zuschauer, die gerne Aktionen sehen. Ein zusätzlicher Show- oder Musikact hätte sicher einen weiteren Unterhaltungswert. Ich schließe mich einigen Leserkommentaren an, die Cindy als Assistentin nicht gelungen finden. Soll sie mit ihrem überdimensionalen Pink-Strampler doch ihre eigenen Fans entzücken, ebenso die Geissens.

10.06.2013
08:14
Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste
von The_Rebel | #41

Nach der Gästeliste in Kombination mit der einfach nur peinlichen Assistenz - ohne die Sendung gesehen zu haben - kann das ja nix werden, Cindy, S. Raab, die Geissens ....das hat nichts mehr mit Unterhaltungsqualität der ör Sender zu tun, sondern der untaugliche Versuch der Quotenhascherei wie bei den Privaten. Klappt nur nicht immer - Gott sei Dank. In dem Stil ist die "alte Dame der Samstagsunterhaltung" garantiert dem Umtergang geweiht!

09.06.2013
19:44
Markus Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste Wetten-dass-Quote ein
von Ticktackoma | #40

Diese Sendung war schlapp von Anfang an. Alle Gäste, außer Michelle Hunziker, waren einfach peinlich. Das I-Tüpfelchen waren die Geissens, da wurde uns langsam übel.
Schade, dass man diese Sendung so langsam vor die Hunde gehen lässt und ihr das Flair von RTL aufdrückt,Wir schauen die Sendung seit vielen Jahren, aber nun ist Schluss.

09.06.2013
18:36
Markus Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste Wetten-dass-Quote ein
von MKVertreter | #39

Ich kenne derzeit keinen geeigneteren Moderator für "Wetten dass..." als Markus Lanz. Ich finde ihn auch absolut nicht steif oder hölzern, sondern durchaus witzig und charmant. Allerdfings sollte das ZDF dringend am Konzept der Show arbeiten. Ganz offensichtlich wollen die ZDF - Zuschauer keinen Trash a la RTL, Sat.1 u.a. Die Öffentlich-Rechtlichen sollten sich da auf jden Fall von den Privaten abgrenzen ! Das gilt für die vorlaute, zickige und nervige "Assistentin" Cindy v Marzahn und auch für einige der eingeladenen Gäste oder bestimmte Wett-Einsätze...

09.06.2013
17:17
Markus Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste Wetten-dass-Quote ein
von Mauerblume | #38

Andere Moderatoren wechsel zu anderen Sendern und wie man hört " soll der Kerner wieder zurück zum ZDF" Woanders wollte man Kerner auch nicht haben, also investierte er bei " SKY Sport" und jetzt möchte er wieder etwas Niveau!!! Vielleicht hält man Lanz solange bis Kerner da ist.
# 37 genauso agiert Lanz " penetrante Fragen" bis geht nicht mehr, da kann der Gegenüber noch so oft sagen" Schluß, jetzt ist gut" nein er macht weiter.
Das ist gelerntes " Unterschichten -Fernsehn"

09.06.2013
16:19
Shows im Fernsehen
von akaz | #37

Ich habe die Sendung nicht gesehen und kann also keine persönlichen Anmerkungen abgeben.
Lanz hat eine sehr unangenehme Eigenart, die in seinen Talkshows immer wieder durchbricht. Wenn er nicht die Antwort bekommt, die er sich vorstellt oder die ihm von den Schreiberlingen vorgegeben wird, wird er äußerst penetrant. Etwaige Kritik an seiner Fragestellung, oder dass die Frage nicht beantwortet wird, kann er absolut nicht haben.
Nun zu den Sendungen: Ich glaube nicht, dass Lanz sich das Konzept zu eigen macht. Die Fernsehmacher werden Alles, aber auch Alles bis ins Kleinste vorgeben. Fast könnte man meinen, Lanz ist der "de Misere" des ZDF. In der 2. oder 3. Reihe werden die Drehbücher, denn es bei der Art von Show welche gibt, geschrieben. Es gibt da Leute, die verwalten die Gags. Und nach dem üblichen überquellenden Proporz, werden auch solche genommen, die nichts taugen, aber der Erfinder ist nun mal dran.
Wie genau ist denn die Zuschauer-Beteiligung? Nur Statistik?

09.06.2013
16:11
Markus Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste Wetten-dass-Quote ein
von Hajo007 | #36

Man hätte Wetten Dass nach Gottschalk für beendet erklären sollen. Stattdessen hat man mit Lanz und der peinlichen Cindy Kurs auf das Unterschichtenpublikum genommen. Peinlicher, dümmer und ordinärer ist offensichtlich die Devise. Wer sich diesen Müll noch freiwillig ansieht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

09.06.2013
16:10
Markus Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste Wetten-dass-Quote ein
von offenesohr | #35

Vielleicht mutet sich Herr Lanz zuviel zu oder er ist schlicht überfordert.
Thomas Gottschalk war auch oft schlecht vorbereitet, konnte das aber immer durch seine Schlagfertigkeit kompensieren.
Letztlich würde ich das aber auch unter persönlichem Geschmack einstufen, über die Zukunft der Sendung wird vermutlich hauptsächlich die Zuschauerquote entscheiden.

Die entscheidende Frage ist aber die Finanzierung.
Es ist anzunehmen, dass dies nicht mehr über geheimen Sponsoringvertrag wie bei den Gebr. Gottschalk passiert, sondern über GEZ-Gebühren.
Und hier würde ich als GEZ-Zahler dann eine Veruntreuung von Gebührengeldern sehen.

09.06.2013
16:09
Markus Lanz fährt mit Mallorca-Show schlechteste Wetten-dass-Quote ein
von Riffralf | #34

Wen überraschts, die Premiere war eine Eintagsfliege, weil alle halt mal den neuen Moderator antesten wollten, das wars dann aber auch schon mit der Herrlichkeit, von da an gings stetig bergab und wird wohl auch noch weiter gehen, bis schließlich jemand die Reissleine zieht, aber da haben die Öffentlich Rechtlichen ja wegen Zwangsfinanzierung eine hohe Toleranz.

Aus dem Ressort
"Alles Verbrecher" - ARD schickt neues Ermittler-Duo los
ARD-Krimi
Frankfurt wird um ein Ermittlerduo reicher: Im ARD-Streifen "Alles Verbrecher" jagen eine schrullige Kommissarin und ihr junger Macho-Kollege einen Heiratsschwindler. Vielleicht ist das Team bald öfter zu sehen.
Zehnteilige TV-Serie "Die Bibel" - Freilichtspiele mit Jesus
Fernsehen
In den USA lockte „Die Bibel“ 15 Millionen Menschen vor den Bildschirm. Bei uns läuft die zehnteilige TV-Serie an drei aufeinander folgenden Abenden bei Vox. Start ist am Gründonnerstag: ein "Best of Bibel", das im Schweinsgalopp durchs Alte und Neue Testament hetzt.
Bottroper Wirtin enttäuscht von den "Kochprofis" von RTL II
Gastronomie
Zwar hat sich Rathaus-Schänken-Inhaberin Birgit Busemann vom „Kochprofi“-Schreck einigermaßen erholt, noch einmal würde die Gastronomin aber nicht an der TV-Show teilnehmen. Jetzt schlägt sie mit einem Kochschüler von Alfons Schuhbeck einen neuen Weg ein. Ab Ostern gilt die saisonale Frische-Karte.
"Go West" - Erfurter Familie fühlt sich von RTL2 vorgeführt
Doku-Soap
"Go West" ist ein neues Format bei RTL2. Dort wird eine sechsköpfige Familie aus Erfurt von dem Sender in Amerika begleitet, wie sie ihr Glück suchen. Jetzt beschwert sich Vater Andreas Liebisch über die Art, wie er dargestellt wird.
Zalando zeigt RTL-Reporterin wegen Undercover-Bericht an
Zalando
Nach dem Enthüllungsbericht einer RTL-Reporterin, der die Missstände im Zalando-Logistiklager in Erfurt kritisiert, wehrt sich der Online-Versandhändler rechtlich gegen die Vorwürfe. Die Nutzer von Facebook und Twitter wetterten bereits gegen den Online-Händler.
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Das Dschungelbuch in neuem Glanz
Bildgalerie
Walt Disney Klassiker
Heiße Tänze bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow