Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Late Night Show

Komiker Kurt Krömer hatte es in den Anfangsjahren schwer

10.08.2012 | 15:12 Uhr
Funktionen
Komiker Kurt Krömer hatte es in den Anfangsjahren schwer
Kurt Krömer musste in seinen Anfangsjahren "durch die Scheiße kriechen". Nun übernimmt der Komiker eine ARD-Show.Foto: dapd

München  Über das harte Leben als Bühnenkünstler hat Komiker Kurt Krömer jetzt in einem Interview gesprochen. "Im Nachhinein war's wichtig, dass ich erstmal durch die Scheiße kriechen musste", sagte der 37-Jährige. Demnächst wird er eine neue Late Night Show in der ARD moderieren.

Für Kurt Krömer (37), Komiker, waren die Anfangsjahre auf der Bühne nach eigenen Angaben schwer. "Im Nachhinein war's wichtig, dass ich erst mal durch die Scheiße kriechen musste", sagte er der "Süddeutschen Zeitung".

Der Gerichtsvollzieher sei regelmäßig gekommen, habe aber nicht zum Pfänden gefunden. 11,50 Mark habe er als erste Gage bekommen. Gelebt habe er von Hilfsarbeiten. "Ich bin um 4.30 Uhr aufgestanden, hab' in Hohenschönhausen acht Stunden auf'm Bau Putz von den Wänden gekloppt; abends auf der Bühne taten mir die Hände weh, und die Zuschauer wollten mich nicht sehen. Das war der finale Arschtritt", fügte Krömer hinzu.

Der Komiker moderiert ab 18. August im Ersten eine neue Fernsehshow mit dem Titel "Krömer - Late Night Show" . (dapd)

Kommentare
12.08.2012
13:19
Komiker Kurt Krömer hatte es in den Anfangsjahren schwer
von rai-na | #2

Wann und wo war Krömer lustig?.
Albern ist er, aber ein Komiker war er nie und wird er nier werden.

11.08.2012
12:08
Komiker Kurt Krömer hatte es in den Anfangsjahren schwer
von Gothaur | #1

Hallo, Zwei Klassen Gesellschaft in Sachen "Der Westen". Der Clown darf also das "böses Wort", das sonst immer weggeixxt wird, benutzen.
Wie schrieb schon Orwell in der Farm der Tiere so trefflich. Alle Schweine sind gleich, doch manche sind gleicher................oder so ähnlich.
Und - lustig, ist der nicht!
Gruß

Aus dem Ressort
Neuverfilmung - Gelungenes Comeback der Musketiere
ARD-Serie
Die Musketiere sind zurück. In diesem Jahr kämpfen sie in einer Neuverfilmung aus England an fünf Abenden in der ARD gegen kriminelle Elemente.
Dragqueen ist RTL-"Supertalent" - Bohlen vermisst Gefühl
RTL-Supertalent
In der RTL-Castingshow "Supertalent" hat nicht Dieter Bohlens Favorit gesiegt, sondern Marcel Kaupp, dem Juror Guido Maria Kretschmer zu Füßen lag.
Wilsberg in "90-60-90" - Mord und scharfe Kurven
ZDF
Ein Wilsberg-Krimi von der besseren Sorte: Der aktuellen Episode wurde ein halbwegs glaubhafter Fall spendiert, auch die Grundstimmung ist anders.
Schauspielerin Andie MacDowell führt ein ganz normales Leben
TV-Serie
Die US-Schauspielerin Andie MacDowell spricht im Interview über gläserne Stars und Schönheit, die nichts mit Perfektion zu tun hat.
Anne Gesthuysen hört beim ARD-"Morgenmagazin" auf
ARD-Morgenmagazin
Wechsel beim ARD-Morgenmagazin: Moderatorin Anne Gesthuysen hat sich am Freitag verabschiedet. Das neue Anchor-Duo bilden Susan Link und Anna Planken.
Fotos und Videos
Halbfinale von "The Voice"
Bildgalerie
Musikshow
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär