Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fernsehen

Komiker Helge Schneider gibt Talkshow im WDR nach zwei Folgen auf

09.01.2013 | 17:24 Uhr
Komiker Helge Schneider gibt Talkshow im WDR nach zwei Folgen auf
Nach nur zwei Ausgaben hat Komiker Helge Schneider seine Talkshow "Helge hat Zeit" im WDR-Fernsehen aufgegeben.Foto: WDR/Oliver Heisch

Köln.   Nach nur zwei Ausgaben hat Komiker Helge Schneider seine Talkshow "Helge hat Zeit" im WDR-Fernsehen aufgegeben. Der 57-Jährige ließ über den WDR mitteilen, dass er als Talkmaster zwar Spaß gehabt, aber auch festgestellt habe, dass er auf die Bühne gehöre.

Helge Schneider hat seine Fernsehshow "Helge hat Zeit" im WDR-Fernsehen beendet. Das meldete der Kölner Sender am Mittwoch. "Ich hab's versucht", sagte Schneider, "es hat mir Spaß gemacht. Aber es ist nicht mein Ding. Ich gehöre auf die Bühne." Der 57-Jährige  bedankte sich bei den TV-Zuschauern, "dass sie mich auch als Talkmaster ertragen haben".

Die Entscheidung für das Ende der Show sei von Schneider ausgegangen, erklärte der WDR.

Der Sendung bedauere den Entschluss, so Matthias Kremin, Leiter des Programmbereichs Kultur und Wissenschaft, habe aber Respekt für Schneiders Entscheidung.

Rückblick
Helge hat Zeit – jetzt auch für seine Gäste

Mit seiner Talkshow „Helge hat Zeit“ im WDR-Fernshen unterläuft der Mülheimer Unterhaltungskünstler Helge Schneider virtuos sämtliche Regeln einer...

"Es ist schade", sagte Kremin, "Helges Kulturshow war ein Unikum in der deutschen Fernsehlandschaft. Alle Beteiligten haben mit Herzblut dafür gearbeitet." Auch die Reaktionen der Zuschauer seien positiv gewesen.

Zwei Folgen seit Herbst

Die 75-minütige Show "Helge hat Zeit – Menschen, Quatsch und Philosophen bei Helge Schneider" war im Herbst 2012 im WDR Fernsehen gestartet und sollte eigentlich in lockerer Folge fortgesetzt werden. Die zweite Ausgabe war am 5. Januar 2013 ausgestrahlt worden. Beide Ausgaben von "Helge hat Zeit" sind weiterhin online abrufbar. (WE)

Kommentare
10.01.2013
10:06
Komiker Helge Schneider gibt Talkshow im WDR nach zwei Folgen auf
von foxtrott | #10

Schade, die Sendung war richtig gut im Gegensatz zu dem piefig-deutschen Einheitsbrei.

Funktionen
Aus dem Ressort
WDR soll 2,7 Millionen Euro für Thomas Gottschalk erklären
WDR
Drei Jahre nach Absetzung sorgt der TV-Talk "Gottschalk live" für Ungemach beim WDR. Der Sender muss sich wegen eines Millionenhonorars rechtfertigen.
Geschichte im TV - Wie Prinz Eugen berühmter Feldherr wurde
Arte-Doku
Morgen- und das Abendland galten lange als erbitterte Feinde. Aber sie waren doch viel mehr als das. Und Prinz Eugen von Savoyen trug einiges dazu.
80-jährige Tänzerin begeistert bei Eckhart von Hirschhausen
Leute
Paddy Jones (80) überraschte in der Show von Hirschhausen mit ihrer Salsa.Die einstige Tänzerin ist in England längst ein Star
Das wirre Geschwafel der Kathrin Oertel bei Maybrit Illner
Illner-Talk
Manchen Leuten kann man nichts Schlimmeres antun, als sie einfach reden zu lassen. Wie das dann aussehen kann, war bei Maybrit Illners Talk zu sehen.
ARD-Komödie "Sophie kocht" zeigt Küchenfee in der Ehefalle
Fernsehen
Die ARD-Komödie "Sophie kocht" ist eine bemühte, klischeebeladene Beziehungskomödie mit Annette Frier und Marc Terenzi - der sich selber spielt.
Fotos und Videos
Sie wollen DSDS gewinnen
Bildgalerie
Castingshow
Sie stehen im GNTM-Finale 2015
Bildgalerie
Topmodel-Show
article
7464568
Komiker Helge Schneider gibt Talkshow im WDR nach zwei Folgen auf
Komiker Helge Schneider gibt Talkshow im WDR nach zwei Folgen auf
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/komiker-helge-schneider-gibt-talkshow-im-wdr-nach-zwei-folgen-auf-id7464568.html
2013-01-09 17:24
Helge Schneider, WDR, TV, Fernsehen, Talk, Talkshow
Fernsehen