Das aktuelle Wetter NRW 16°C
heute-show

Kardinal Meisner lässt Kebekus mit Bewerbung als "Päpstin" auflaufen

24.02.2013 | 18:20 Uhr
Kardinal Meisner lässt Kebekus mit Bewerbung als "Päpstin" auflaufen
Die Kirche ärgerte sich über eine Spaßbewerbung zur Päpstin von Carolin Kebekus, die im Rahmen der "heute-show" gezeigt wurde.Foto: dpa

Köln.  Fast wäre es bei einer Spaßbewerbung von ZDF-Komikerin Carolin Kebekus als Päpstin zu einem Eklat gekommen. Für die "heute-show" sprach sie den Kölner Kardinal Meisner mit einer Bewerbungsmappe an. Der reagierte schroff: "Da haben Sie nicht die Figur dazu". Die Kirche beschwerte sich über das unfaire Verhalten des ZDF-Teams.

Die Spaßbewerbung von ZDF-Komikerin Carolin Kebekus auf den Posten des Papstes stößt bei der katholischen Kirche nicht auf Gegenliebe. Bei einer Pressekonferenz der deutschen Bischöfe in Trier hatte Kebekus im Auftrag der "heute-show" vor laufender Kamera den Kölner Kardinal Joachim Meisner mit einer Bewerbungsmappe unterm Arm nach Aufstiegschancen von Frauen in der Kirche gefragt und bekundet, sie wolle Papst werden. "Da haben Sie nicht die Figur dazu", antwortete Kardinal Meisner.

Kurz darauf habe ein Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz darauf hingewirkt, die Szene nicht auszustrahlen, wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtete. "In der Pressekonferenz war das Verhalten des ZDF-Teams gegenüber Kardinal Meisner unfair und bedrängend", sagte Sprecher Matthias Kopp am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa. "Deshalb habe ich vor Ort das Team gebeten, von der Ausstrahlung der Bilder abzusehen. Eine sachliche Pressekonferenz zu nutzen, um Satire zu produzieren, ist unangemessen."

Das ZDF sendete am Freitag die Bilder in der "heute-show". Für die katholische Kirche aber kein Anlass zu weiteren Protesten: "Für uns ist die Angelegenheit im übrigen erledigt." (dpa)

Kommentare
05.06.2013
22:57
Kardinal Meisner lässt Kebekus mit Bewerbung als
von Riffralf | #11

der Kardinal wollte damit wohl auf den Testgriff zwischen die Beine des Kandidaten anspielen, der sicherstellen soll, dass es sich dabei um einen Mann...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Abendserie
Anfang September läuft die Fortsetzung der ARD-Serie "Der Dicke" an. In "Die Kanzlei" tritt Herbert Knaup die Nachfolge von Dieter Pfaff an.
Hannes Jaenicke verlangt den Stopp von Jagdtrophäen
ZDF
Schauspieler Hannes Jaenicke engagiert sich im ZDF für den Schutz von Tieren. Diesmal ist er „im Einsatz für Löwen“. Warum, verrät er im Interview.
Kuppelshow
Ab Mittwochabend streiten sich erneut 20 Männer um die Henne im Korb. "Die Bachelorette" geht mit der 27-jährigen Lehrerin Alisa in die dritte Runde.
Aus Nachrichtensender N24 wird bei Axel Springer
Medien
Seit Anfang 2015 gehören die Tageszeitung Welt und der Nachrichtensender N24 zu einer Gesellschaft. Jetzt sollen sie sich optisch ähnlicher werden.
Castroper sind beim
Familienbetrieb
Lea und Patrick Zimmermann aus Castrop-Rauxel präsentieren am Mittwoch bei der Casting-Show "Kampf der Startups" ihre Geschäftsidee.
Fotos und Videos
Raabs Karriere in Bildern
Bildgalerie
TV-Moderator
Freud' und Leid bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow
article
7654167
Kardinal Meisner lässt Kebekus mit Bewerbung als "Päpstin" auflaufen
Kardinal Meisner lässt Kebekus mit Bewerbung als "Päpstin" auflaufen
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/kardinal-meisner-laesst-kebekus-mit-bewerbung-als-paepstin-auflaufen-id7654167.html
2013-02-24 18:20
heute, zdf, kebekus, kirche, kardinal meisner
Fernsehen