Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Moderatorin

Judith Rakers würde wieder Shows zum Song Contest moderieren

30.10.2012 | 17:35 Uhr
Judith Rakers würde wieder Shows zum Song Contest moderieren
Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers.Foto: dapd

Hamburg.  Wenn sie gefragt würde, würde sie das Angebot nicht ausschlagen, sagt "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers - sie würde gerne wieder die Shows zum Eurovision Song Contest moderieren.

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers würde auch im kommenden Jahr gerne wieder für den Eurovision Song Contest (ESC) vor der Kamera stehen. "Wenn ich da gefragt werde, bin ich dabei", sagte die 36-Jährige am Dienstag in Hamburg der Nachrichtenagentur dapd. Das gelte auch für den deutschen Vorentscheid, den der NDR für Februar angekündigt hat und der diesmal ohne Stefan Raab stattfinden soll.

"Wenn man einmal in die Welt des ESC eingetaucht ist, dann lässt die einen so schnell nicht mehr los", schwärmte Rakers. Der ESC sei "Europa im besten Sinne". Im Dezember steht Rakers für die neue ARD-Show "Einfach Magisch" vor der Kamera. In dieser kämpfen vier Teams, bestehend aus jeweils einem bekannten Zauberer und einem Prominenten, um den Titel "Bestes Zauberteam 2012". (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
„Goldene Kamera“ – Ulrich Matthes war Star des Abends
Goldene Kamera
Eine Auszeichnung für den „Tatort: Im Schmerz geboren“ und eine Auszeichnung als bester Schauspieler: Ulrich Matthes räumte in Hamburg richtig ab.
Er war "Mr. Spock" - Leonard Nimoy ist gestorben
Todesfall
Der Schauspieler Leonard Nimoy ist tot. Der Mann der "Mr. Spock" in "Star Trek" spielte, starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles.
US-Schauspieler Kevin Spacey bekommt "Goldene Kamera"
Fernsehpreis
Noch ein Weltstar in Hamburg: Nach Danny DeVito und Susan Sarandon kommt am Freitag auch US-Schauspieler Kevin Spacey zur "Goldenen Kamera".
"Sara Stein" - Deutsche Kommissarin ermittelt in Israel
ARD-Krimi
Krimis sind eine besondere Leidenschaft der Deutschen. Jetzt spielt ein deutscher Thriller in Israel - die ARD will damit neue Wege beschreiten.
ARD-"Nachtmagazin" wird an diesem Sonntag 20 Jahre alt
Nachrichtensendung
Das ARD-"Nachtmagazin" im Ersten wird 20: Die erste Sendung lief am 1. März 1995 mit Claus-Erich Boetzkes als Moderator.
Fotos und Videos
Stars bei der 50. Goldenen Kamera
Bildgalerie
Fotostrecke
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7245789
Judith Rakers würde wieder Shows zum Song Contest moderieren
Judith Rakers würde wieder Shows zum Song Contest moderieren
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/judith-rakers-wuerde-wieder-shows-zum-song-contest-moderieren-id7245789.html
2012-10-30 17:35
Medien,Fernsehen,ARD,Magisch,ESC
Fernsehen