Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Pro Sieben

„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen

26.08.2012 | 10:18 Uhr
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
Joko und Klaas liefern sich bei Pro Sieben ein „Duell um die Welt“

Essen.  Joko und Klaas kämpfen bei Pro Sieben in einer Mischung aus Jackass, Dschungelcamp und Kindergeburtstag um nicht weniger als den Weltmeistertitel. Das „Duell um die Welt“ ist ein Frontalangriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer, die Grenzen von Ethik und Moral und die angestaubte TV-Konkurrenz am Samstagabend.

Aus dem tiefsten Dschungel auf die höchsten Gebäude und mit einem Kopfsprung zurück in die dreckigsten Gewässer dieser Erde: Joko und Klaas schenkten sich auch in ihrem zweiten „Duell um die Welt“ nichts und gingen dabei an ihre eigenen Schmerzgrenzen und die der Zuschauer.

Ein unterhaltsamer Abend mit den beiden frechen TV-Aufsteigern des Jahres, die der TV-Konkurrenz à la Castingshows wie „X-Factor“, das zur selben Zeit bei RTL lief , Schweißperlen auf die Stirn treiben dürften.

Joko und Klaas ziehen die Sache größer auf als Elton und Simon

Während sich Elton und Simon bei Pro Sieben früher auf der Wohnzimmercouch neckten, duellieren sich Joko und Klaas nun in größeren Dimensionen. In einer Mischung aus Jackass, Dschungelcamp und Kindergeburtstag hetzen sie sich gegenseitig rund um den Erdball und hecken für ihren Gegenspieler fiese Gemeinheiten aus.

Hongkong, Ecuador, Indien, Belize, Südkorea, Malaysia und die USA – bei „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt “ geht es Schlag auf Schlag. Und anders als bei anderen abend- und nachtfüllenden ProSieben-Shows wie „Schlag den Raab “, wo bis zum ersten Spiel fast eine Stunde vergeht, geht es bei „Joko gegen Klaas“ gleich zur Sache.

Klaas soll den höchsten Bungee-Sprung der Welt absolvieren

Klaas steht mitten in Hongkong und sucht sein Hotel. Statt einer Luxusherberge findet er eine Bruchbude, die von Sternen ungefähr so weit entfernt ist wie der Mittelpunkt der Erde. „Vielleicht geht’s ja von innen“, hofft Klaas, doch der Zuschauer ahnt bereits, dass drinnen gar nichts geht – außer Kakerlaken. An Schlaf ist nicht zu denken, auch nicht unter der mitgebrachten Puh-der-Bär-Decke.

Doch die Aufgabe lautet nicht, eine Nacht im wohl schlechtesten Hotel der Welt zu verbringen. Klaas soll am nächsten Tag den höchsten Bungee-Sprung der Welt absolvieren, in Macau, aus 233 Metern. Zur Angstbewältigung wählt er die nach Joko benannte „Winterscheidt-Methode“: Saufen.

Das Sixpack Dosenbier zeigt Wirkung, mit einem sanften Schubs rauscht Klaas der Erde und dem ersten Punkt des Abends entgegen. Da er auch das anschließende Studio-Spiel gewinnt, indem er zehn Tischtennisbälle mit einem Schläger im Mund in zwei Öffnungen auf einer Tischtennisplatte zurückschlägt, geht auch das erste Land an ihn.

  1. Seite 1: „Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
    Seite 2: Joko Winterscheidt soll sich Drogen einflößen lassen
    Seite 3: Die Studio-Spiele sind die Schwäche der Sendung

1 | 2 | 3


Kommentare
27.08.2012
12:13
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von alt_er | #10

Schwachsinn für Schwachmatiker..
Wer das guckt,guckt auch Putzfrauentausch.

1 Antwort
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Otto99 | #10-1

Danke gleichfalls.

27.08.2012
07:51
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Otto99 | #9

Ich fand es nicht schlecht. Man muß es halt nur nicht so ernst nehmen. Die haben sich gut gegenseitig auf die Schüppe genommen, und die Regie tat ein Übriges.

26.08.2012
20:18
Treffer
von digo4165 | #8

@6
du hast gerade exakt die zielgruppe beschrieben, die bei joko u klaas vor der kiste gehockt hat. sehr schön.
das "der westen" sich mit diesen spaken derart gemein macht, sagt uns wo die vögel die hier schreiben stehen.
gaaaaaanz weit im boulevard-sumpf.

26.08.2012
20:16
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von schnippig | #7

Ich befürchte wir haben in der Rubrik Asi-Trash-TV noch lange nicht das untere Ende der Fahnenstange erlebt. Wer schaut sich diesen Dreck an???

26.08.2012
17:27
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von dummmberger | #6

Nach Lesen der Überschrift bekam ich das Gefühlö, etwas verpasst zu haben.
nach Lesen des Artikels weiß ich jetzt aber sicher, dass ich mich in der Zeit sinnvoller beschäftigt habe.

Aber es stimmt schon. Dagegen sieht die Konkurrenz "alt" aus.
Genauso wie man neben einem Kind, das sich gerade in die Hose scheißt oder einem Jugendlichen, der gerade den Inhalt einer 1-Liter-Flasche Wodka auf den Teppich kotzt, alt aussieht.

1 Antwort
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Lou_C_Fair | #6-1

@dummmberger

Sehr schöner Vergleich!!!
100% ACK

26.08.2012
17:02
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von DerMerkerNRW | #5

Da wird soviel über die Doku Soaps gelästert, die sind aber gegenüber diesem Schei.s auf hohem Niveau ! Was für eine verblo.dete Gesellschaft und Puplikum schaut sich diesen Niveaulosen Schei.s an, wo sich z.B. Freaks Chilischoten in die Nasen Blasen lassen!
Sinnvoll und Spassig wäre es nur wenn eine andere Körperöffnung bedient wird, denn diese Sendung ist was für den A.sch!

Armes Deutschland!

PS. Warum wird da nicht der Sprechende ********** eingeladen, die kann doch einiges verpacken!

26.08.2012
16:40
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von buntspecht2 | #4

Was nicht alles hoch gejubelt wird

26.08.2012
16:39
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Otto99 | #3

Die Filme lassen viel Raum zur Nachbearbeitung. Ich wette, dass die Rollstuhlaktion abgesprochen war und dass Joko (oder Klaas?) sicherlich nicht die ganze Zeit im T-Shirt in Alaska aufgetreten ist. Insofern nimmt der Schreiber hier das Ganze etwas zu ernst.

26.08.2012
13:51
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von derbies | #2

Klaas soll am nächsten Tag den höchsten Bungee-Sprung der Welt absolvieren, in Macau, aus 233 Metern.
Der höchste Punkt der Welt für einen Bungee Sprung ist die Royal Gorge Bridge (Colorado in den USA)mit 321 Metern.
Nicht alles glauben was die Medien versuchen uns zu erzählen.

26.08.2012
13:29
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Matthias.s | #1

Also ich fand die Spiele aus der ersten Senund auf jedenfall lustiger aber war trotzdem wieder sehr unterhaltsam

Aus dem Ressort
Glückskoffer Nummer 13 bringt Duisburgerin 150.000 Euro
TV-Show
Die Duisburgerin Hülya Güzel hat zum Auftakt der Show-Neuauflage von „Deal or No Deal“ auf SAT.1 ihre Zockerqualitäten unter Beweis gestellt und 150.000 Euro abgesahnt. Ausgerechnet der Geldkoffer mit der Nummer 13 brachte der 30-Jährigen, die von einem eigenen Waffel-Café träumt, das große Glück.
ZDF-Doku zeigt Hannes Jaenickes Kampf für Elefanten
ZDF
Das Thema ist richtig gesetzt und wichtig obendrein: Elefanten sind in Gefahr. Und Hannes Jaenicke tut daran, dass seine Popularität für die Dickhäuter einzusetzen. Doch gut gedacht ist noch lange nicht gut gemacht, wie eine ZDF-Dokumentation zeigt.
Peter Kloeppel gibt Chefredaktions-Posten bei RTL ab
RTL
Zehn Jahre lang stand Peter Kloeppel an der Spitze von RTL. Jetzt gibt der 55-Jährige den Posten des Chefredakteurs ab. Damit wolle er sich einen großen persönlichen Wunsch erfüllen und in Zukunft mehr Zeit in den USA verbringen. Er bleibt aber Chefmoderator von "RTL Aktuell".
ARD lässt Show-Format "Tim Mälzer kocht!" auslaufen
Koch-Show
Nach fünf Jahren ist Schluss für die Koch-Show "Tim Mälzer kocht!". Am 23. August zeigt die ARD die letzte Folge. Doch der TV-Koch bleibt. Ab Herbst ist er mit "Der Montags-Check im Ersten" und bis Jahresende mit zwei weiteren Folgen der Show "Der Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer" zu sehen.
Medien, Macht und Sex – Parade-Rolle für Matthias Brandt
ARD
Ihm gelingt momentan alles: Matthias Brandt ist der Schauspieler der Stunde, ganz gleich ob als Kommissar im „Polizeiruf 110“ oder als machtbewusster Medienmann, an diesem Mittwoch in der ARD. Doch als ihm ein ganz hohes politisches Amt winkt, gerät er in die Mühle seiner eigenen Branche.
Umfrage
Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014