Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Pro Sieben

„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen

26.08.2012 | 10:18 Uhr
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
Joko und Klaas liefern sich bei Pro Sieben ein „Duell um die Welt“

Essen.  Joko und Klaas kämpfen bei Pro Sieben in einer Mischung aus Jackass, Dschungelcamp und Kindergeburtstag um nicht weniger als den Weltmeistertitel. Das „Duell um die Welt“ ist ein Frontalangriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer, die Grenzen von Ethik und Moral und die angestaubte TV-Konkurrenz am Samstagabend.

Aus dem tiefsten Dschungel auf die höchsten Gebäude und mit einem Kopfsprung zurück in die dreckigsten Gewässer dieser Erde: Joko und Klaas schenkten sich auch in ihrem zweiten „Duell um die Welt“ nichts und gingen dabei an ihre eigenen Schmerzgrenzen und die der Zuschauer.

Ein unterhaltsamer Abend mit den beiden frechen TV-Aufsteigern des Jahres, die der TV-Konkurrenz à la Castingshows wie „X-Factor“, das zur selben Zeit bei RTL lief , Schweißperlen auf die Stirn treiben dürften.

Joko und Klaas ziehen die Sache größer auf als Elton und Simon

Während sich Elton und Simon bei Pro Sieben früher auf der Wohnzimmercouch neckten, duellieren sich Joko und Klaas nun in größeren Dimensionen. In einer Mischung aus Jackass, Dschungelcamp und Kindergeburtstag hetzen sie sich gegenseitig rund um den Erdball und hecken für ihren Gegenspieler fiese Gemeinheiten aus.

Hongkong, Ecuador, Indien, Belize, Südkorea, Malaysia und die USA – bei „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt “ geht es Schlag auf Schlag. Und anders als bei anderen abend- und nachtfüllenden ProSieben-Shows wie „Schlag den Raab “, wo bis zum ersten Spiel fast eine Stunde vergeht, geht es bei „Joko gegen Klaas“ gleich zur Sache.

Klaas soll den höchsten Bungee-Sprung der Welt absolvieren

Klaas steht mitten in Hongkong und sucht sein Hotel. Statt einer Luxusherberge findet er eine Bruchbude, die von Sternen ungefähr so weit entfernt ist wie der Mittelpunkt der Erde. „Vielleicht geht’s ja von innen“, hofft Klaas, doch der Zuschauer ahnt bereits, dass drinnen gar nichts geht – außer Kakerlaken. An Schlaf ist nicht zu denken, auch nicht unter der mitgebrachten Puh-der-Bär-Decke.

Doch die Aufgabe lautet nicht, eine Nacht im wohl schlechtesten Hotel der Welt zu verbringen. Klaas soll am nächsten Tag den höchsten Bungee-Sprung der Welt absolvieren, in Macau, aus 233 Metern. Zur Angstbewältigung wählt er die nach Joko benannte „Winterscheidt-Methode“: Saufen.

Das Sixpack Dosenbier zeigt Wirkung, mit einem sanften Schubs rauscht Klaas der Erde und dem ersten Punkt des Abends entgegen. Da er auch das anschließende Studio-Spiel gewinnt, indem er zehn Tischtennisbälle mit einem Schläger im Mund in zwei Öffnungen auf einer Tischtennisplatte zurückschlägt, geht auch das erste Land an ihn.

  1. Seite 1: „Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
    Seite 2: Joko Winterscheidt soll sich Drogen einflößen lassen
    Seite 3: Die Studio-Spiele sind die Schwäche der Sendung

1 | 2 | 3



Kommentare
27.08.2012
12:13
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von alt_er | #10

Schwachsinn für Schwachmatiker..
Wer das guckt,guckt auch Putzfrauentausch.

1 Antwort
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Otto99 | #10-1

Danke gleichfalls.

27.08.2012
07:51
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Otto99 | #9

Ich fand es nicht schlecht. Man muß es halt nur nicht so ernst nehmen. Die haben sich gut gegenseitig auf die Schüppe genommen, und die Regie tat ein Übriges.

26.08.2012
20:18
Treffer
von digo4165 | #8

@6
du hast gerade exakt die zielgruppe beschrieben, die bei joko u klaas vor der kiste gehockt hat. sehr schön.
das "der westen" sich mit diesen spaken derart gemein macht, sagt uns wo die vögel die hier schreiben stehen.
gaaaaaanz weit im boulevard-sumpf.

26.08.2012
20:16
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von schnippig | #7

Ich befürchte wir haben in der Rubrik Asi-Trash-TV noch lange nicht das untere Ende der Fahnenstange erlebt. Wer schaut sich diesen Dreck an???

26.08.2012
17:27
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von dummmberger | #6

Nach Lesen der Überschrift bekam ich das Gefühlö, etwas verpasst zu haben.
nach Lesen des Artikels weiß ich jetzt aber sicher, dass ich mich in der Zeit sinnvoller beschäftigt habe.

Aber es stimmt schon. Dagegen sieht die Konkurrenz "alt" aus.
Genauso wie man neben einem Kind, das sich gerade in die Hose scheißt oder einem Jugendlichen, der gerade den Inhalt einer 1-Liter-Flasche Wodka auf den Teppich kotzt, alt aussieht.

1 Antwort
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Lou_C_Fair | #6-1

@dummmberger

Sehr schöner Vergleich!!!
100% ACK

26.08.2012
17:02
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von DerMerkerNRW | #5

Da wird soviel über die Doku Soaps gelästert, die sind aber gegenüber diesem Schei.s auf hohem Niveau ! Was für eine verblo.dete Gesellschaft und Puplikum schaut sich diesen Niveaulosen Schei.s an, wo sich z.B. Freaks Chilischoten in die Nasen Blasen lassen!
Sinnvoll und Spassig wäre es nur wenn eine andere Körperöffnung bedient wird, denn diese Sendung ist was für den A.sch!

Armes Deutschland!

PS. Warum wird da nicht der Sprechende ********** eingeladen, die kann doch einiges verpacken!

26.08.2012
16:40
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von buntspecht2 | #4

Was nicht alles hoch gejubelt wird

26.08.2012
16:39
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Otto99 | #3

Die Filme lassen viel Raum zur Nachbearbeitung. Ich wette, dass die Rollstuhlaktion abgesprochen war und dass Joko (oder Klaas?) sicherlich nicht die ganze Zeit im T-Shirt in Alaska aufgetreten ist. Insofern nimmt der Schreiber hier das Ganze etwas zu ernst.

26.08.2012
13:51
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von derbies | #2

Klaas soll am nächsten Tag den höchsten Bungee-Sprung der Welt absolvieren, in Macau, aus 233 Metern.
Der höchste Punkt der Welt für einen Bungee Sprung ist die Royal Gorge Bridge (Colorado in den USA)mit 321 Metern.
Nicht alles glauben was die Medien versuchen uns zu erzählen.

26.08.2012
13:29
„Joko gegen Klaas“ lässt die TV-Konkurrenz alt aussehen
von Matthias.s | #1

Also ich fand die Spiele aus der ersten Senund auf jedenfall lustiger aber war trotzdem wieder sehr unterhaltsam

Aus dem Ressort
"The Voice of Germany"-Liveshow endet dramatisch für Favorit
The Voice of Germany
Die erste Liveshow von "The Voice of Germany" mündete für Rapper und Mitfavorit Alex Hartung in einem dramatischen Ende. Die neue Duell-Form Clashes waren eine Offenbarung für die Stimmen in der Musikshow. Moderator Thore Schölermann hatte mit peinlichen Aussetzern zu kämpfen.
„Tatort“ – wie weit darf Loyalität bei der Polizei gehen?
Tatort
Kumpanei bei der Polizei im "Tatort Stuttgart": Bootz (Felix Klare) steckt nach einem Todesschuss bei einer Geiselnahme in einem Loyalitätskonflikt. Doch was hat sich wirklich zugetragen? Regisseur Till Endemann erzählt die Geschichte spannend. Zudem ist der Krimi gut besetzt.
Blinde Duisburgerin siegt bei ARD-Show „Klein gegen Groß“
Fernsehen
Die zwölfjährige Schülerin des Steinbart-Gymnasiums begeisterte mit ihrem „absoluten Gehör“ bei der ARD-Show „Klein gegen Groß“, die am Samstagabend ausgestrahlt wurde. Sie gewann das Duell gegen die US-Stargeigerin Lindsey Stirling, bei dem sie die Füllhöhe von Wassergläsern am Klang erriet.
Abrissbirne rammt Joko: Schulter verletzt, Show unterbrochen
Joko und Klaas
Erstaunlich konservativ verlief die letzte Sendung von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ in diesem Jahr. Dennoch musste sie wegen einer Verletzung unterbrochen werden. Immerhin: Das gefährlichste Tier der Show war eine Seekuh - und Klaas spielte mit Vielleicht-Kannibalen Kniffel.
Essener FDP fordert Richtigstellung von ARD-Magazin Monitor
EBE-Skandal
Das ARD-Magazin „Monitor“ brachte einen Beitrag zum Thema „Postengeschacher bei kommunalen Unternehmen“. Dabei unterlief den Machern ein Fehler: Statt des ehemaligen Geschäftsführers der Entsorgungsbetriebe Essen wurde der FDP-Fraktionschef im Essener Rat gezeigt. Bei der FDP ist man sauer.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars