Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Gedenken

Hildegard Krekel ist tot

27.05.2013 | 14:50 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die deutsche Schauspielerin Hildegard Krekel starb mit erst 60 Jahren in Köln an einer Krebserkrankung.
Die deutsche Schauspielerin Hildegard Krekel starb mit erst 60 Jahren in Köln an einer Krebserkrankung.Foto: WDR/Melanie Grande

Die Schauspielerin Hildegard Krekel ist tot. Mit erst 60 Jahren starb sie an einer schon länger bekannten Krebserkrankung. Einem großen Fernsehpublikum wurde die gebürtige Kölnerin in den 70er Jahren durch die TV-Serie "Ein Herz und eine Seele" bekannt, in der sie die Tochter von "Ekel Alfred" spielte. Vor Jahren war die Schauspielerin mit ihrer Krebserkrankung an die Öffentlichkeit gegangen. Krekel starb am vergangenen Sonntag in Köln, wie der Westdeutsche Rundfunk mitteilte.

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Nackte Tatsachen bei "Let's Dance"
Bildgalerie
RTL-Show
Die Siegerinnen von GNTM
Bildgalerie
GNTM
Let's Dance lässt Stars tanzen
Bildgalerie
Show-Format
Sie stehen im DSDS-Recall
Bildgalerie
Castingshow
Populärste Fotostrecken
Ausschreitungen in Baltimore
Bildgalerie
Krawalle
Schalke im Trainingslager
Bildgalerie
Schalke
Duisburgs Westen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
Neueste Fotostrecken
Badman und Robben
Bildgalerie
Choreo
Kartoffesalat nach Familienrezept
Bildgalerie
Das isst der Pott
Explosion in Trupbach
Bildgalerie
Feuer in Trupbach
Bombendrohung im Finanzamt Hagen
Bildgalerie
Evakuierung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Aus dem Ressort
"Homeland" - Fünfte Staffel wird ganz in Deutschland gedreht
US-Serie
Die fünfte Staffel von "Homeland" ist die erste US-Serie, die komplett in Deutschland gedreht wird. Viele Szenen an realen Schauplätzen in Berlin.
Warum "Der Trödeltrupp" die Menschen vor den Fernseher lockt
RTL 2
Der Trödeltrupp von RTL 2 kommt, wenn Platz und Geld knapp werden. Mit dabei ist Otto Schulte aus Essen, der schon einige Schätze verkaufen konnte.
20 Jahre Super RTL - Warum die Eltern das Programm bestimmen
Jubiläum
Super RTL, der Kinder- und Jugendkanal von RTL, wird 20 Jahre alt. Entscheidend sind oft nicht die Vorlieben der Kinder. Sondern die ihrer Eltern.
Bestechung - RTL-Manager soll Schmiergeld genommen haben
RTL
Die Kölner Staatsanwaltschaft beschäftigt sich mit Vorwürfen gegen den Manager einer RTL-Tochter. Er soll Aufträge gegen Schmiergelder vergeben haben.
Im Dortmunder "Tatort" spielt Hochofen die Hauptrolle
Tatort
Ein alter Hochofen spielt die Hauptrolle im neuen Dortmunder "Tatort". Die Kommissare Faber, Bönisch und Co. bekommen es mit Basejumpern zu tun.
Aus dem Ressort
Tatort-Star Stefan Konarske entdeckt Dortmund beim Laufen
Fernsehen
Stefan Konarske ist der junge Polizist am „Tatort“ Dortmund. Der Norddeutsche erarbeitete sich die Stadt durch Spazierengehen – und beim Joggen.
Armin Rohde glänzt in „Wir sind alle keine Engel“
TV
Wieder mal ein starker Krimi um die Gelegenheitsermittler von der "Nachtschicht"-Reihe: ZDF-Krimi mit vielen unerwarteten Wendungen und viel Humor.
Günther Jauch in der ARD - Vergebung für einen KZ-Aufseher?
Günther Jauch
Der TV-Talk von Günther Jauch war emotional wie selten. Sollen Nazi-Schergen wie Oskar Gröning angeklagt werden oder sollte man ihnen vergeben?
Schlag den Raab - Ärztin schlägt als erste Frau Stefan Raab
Schlag den Raab
Bei „Schlag den Raab“ hat erstmals eine Frau gewonnen. In den Sozialen Netzwerken war die 27-jährige Ärztin Maria jedoch zunächst durchgefallen.
"Spiel für Dein Land" - Jörg Pilawa macht noch eine App-Show
App-Show
Die ARD plant eine Dreiländershow mit Jörg Pilawa. Ein Format, bei der sich das Publikum ähnlich wie im "Quizduell" mit einer App beteiligen können.
Fotos und Videos
gallery
7998442
Hildegard Krekel ist tot
Hildegard Krekel ist tot
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/hildegard-krekel-ist-tot-id7998442.html
2013-05-27 14:50
Fernsehen