GNTM: Heidi Klum kürt "Germany's next Topmodel" in New York

Wer wird "Germany's next Topmodel" 2015? Heidi Klum und ihre GNTM-Jury werden sich für eine der drei verbliebenen Finalistinnen Vanessa (li.), Anuthida (2.v.re.) und Ajsa (re.) entscheiden.
Wer wird "Germany's next Topmodel" 2015? Heidi Klum und ihre GNTM-Jury werden sich für eine der drei verbliebenen Finalistinnen Vanessa (li.), Anuthida (2.v.re.) und Ajsa (re.) entscheiden.
Foto: Getty
Was wir bereits wissen
Das Finale von "Germany's next Topmodel" findet dieses Jahr in New York statt. Statt einer Live-Show liefert ProSieben ein aufgezeichnetes Finale.

Essen.. Ajsa, Anuthida oder Vanessa? Eigentlich sollte längst feststehen, wer "Germany's next Topmodel" 2015 wird, aber seit der anonymen Bombendrohung beim großen Finale am 14. Mai hingen die drei letzten Kandidatinnen in der Schwebe. Jetzt steht offiziell fest: Die letzte Entscheidung fällt in New York City.

GNTM Heidi Klum werde die GNTM-Gewinnerin erstmals in der US-Metropole küren, teilte ProSieben am Dienstag mit - und zitierte bedeutungsschwanger Frank Sinatra: "If I can make it there, I'll make it anywhere." Statt eines Live-Finales bekommen die Zuschauer am Donnerstag, 28. Mai, eine vorproduzierte Sendung zu sehen. Die Jury - Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop - werde geschlossen beim Finale dabei sein; statt eines großen Publikums wie bei der abgebrochenen Live-Show solle "ein großer Familien- und Freundeskreis" die drei Finalistinnen Ajsa, Anuthida und Vanessa unterstützen.

Ajsa, Anuthida und Vanessa im GNTM-Finale 2015

Wann die Show aufgezeichnet wird, teilte der Sender nicht mit. Verschiedene Medien berichteten am Montag, die Entscheidung sei bereits am Sonntag gefallen. Größte Anstrengung wird jetzt ohnehin sein, bis zur Ausstrahlung am Donnerstagabend geheimzuhalten, wer sich "Germany's next Topmodel" nennen darf, 100.000 Euro sowie einen Modelvertrag bekommt - und ein zweites Mal das Cover der "Cosmopolitan" ziert. Auch das Magazin hatte nach dem geplatzten Finale Probleme: Statt des obligatorischen GNTM-Siegerinnen-Titels zeigte das Heft in der Woche danach drei verschiedene Cover mit den drei übriggebliebenen Finalistinnen.

Bis zum Abbruch des "Germany's next Topmodel"-Finales um kurz nach 21.30 Uhr waren die drei Kandidatinnen noch im Rennen: Ajsa (18) aus Tübingen, die 17-jährige Anuthida aus Lübeck sowie Vanessa (19), die wie Heidi Klum aus Bergisch-Gladbach stammt.

"taff" und "Red" rahmen GNTM-Finale ein

Die drei letzten von Heidis "Meeedchen" geben sich angesichts des neuen Final-Ortes extra-aufgeregt: "Ich hab' mich in New York verliebt, schon als ich das erste Mal hier war", zitiert ProSieben Ajsa. "Für mich ist es etwas Besonderes, dass das Finale zum ersten Mal in New York stattfindet", attestiert auch Anuthida. Und Vanessa findet: "In New York könnte ich sofort wohnen."

Eigentlich hatte ProSieben geplant, am 28. Mai einen Rückblick auf die jüngste GNTM-Staffel zu zeigen. Jetzt läuft ab 20.15 Uhr das Finale, eingerahmt von "taff"- und "Red"-Sondersendungen mit Annemarie Carpendale. Wer "Germany's next Topmodel" ist, werden die Zuschauer spätestens gegen 22.30 Uhr erfahren haben. (we)