Florian Schroeder erklärt in 52 Sekunden die perfekte Frau

Comedian Florian Schroeder macht sich Gedanken um die moderne Frau.
Comedian Florian Schroeder macht sich Gedanken um die moderne Frau.
Foto: ZDF und ©ZDF/Andrea Enderlein
Was wir bereits wissen
Der Kabarettist Florian Schroeder landet mit einem Auftritt im NDR einen Viralhit. Er zählt auf, was eine moderne Frau heute sein soll.

Berlin..  Eine derartige Aufmerksamkeit bekommt die „NDR Talk Show“ im Netz selten: Beinahe vier Millionen Mal haben Facebook-Nutzer den rund einminütigen Clip mit dem Kabarettisten Florian Schroeder gesehen (Stand Donnerstagvormittag). Unter dem Post kommentierten inzwischen mehr als 5000 Nutzer, vor allem Frauen: „Wie wahr!“, „So und nicht anders!“, „Das Leid der Frauen in wahre Worte gefasst!“

In 52 Sekunden rattert der Kabarettist stichwortartig herunter, welche Eigenschaften eine Frau heute mitbringen muss. „Was muss die Frau alles sein?“, fragt er in die Talk-Runde und liefert prompt die Antwort. „Sie muss topmodelmagerschlank sein, aber sie muss auch Kinder wollen.“ Die müsse sie im richtigen Moment wollen, also nicht mit 20, aber auch nicht mit 40. „Sie muss die richtige Zahl der richtigen Kinder mit dem perfekten Mann im richtigen Moment kriegen“. Dann müsse sie arbeiten und Karriere machen, emanzipiert müsse sie sein, aber nicht als Emanze.

Schroeder presst die absurden Ansprüche an die moderne Frau in 52 Sekunden – und verleiht dem Ganzen damit Witz und Charme. Warum der Auftritt so gut ankommt? Wahrscheinlich weil hier gutes Kabarett funktioniert: Schroeder unterhält nicht nur und spießt ein populäres Thema auf, sondern trifft auch noch den Nerv vieler Frauen. (les)