Das aktuelle Wetter NRW 25°C
US-Serie

Feiert Melissa McCarthy doch Comeback bei „Gilmore Girls“?

04.02.2016 | 12:18 Uhr
Feiert Melissa McCarthy doch Comeback bei „Gilmore Girls“?
Schauspielerin Melissa McCarthy bekommt nun doch die Chance bei dem Comeback der „Gilmore Girls“ dabei zu sein.Foto: Getty Images

Los Angeles.  Melissa McCarthy könnte doch mit den „Gilmore Girls“ zurückkommen. Eine Gastrolle der Schauspielerin ist laut der Produzentin möglich.

Die „Gilmore Girls“ kommen zurück. Der Streamingdienst Netflix belebt die US-Serie für vier 90-minütige neue Episoden wieder. Eine der Hauptdarstellerinnen, Melissa McCarthy, sollte bei der Reunion jedoch nicht wieder dabei sein. Sie teilte auf Twitter mit, dass man sie nicht gefragt hätte. Jetzt kündigt sich allerdings eine Wende an, die die Fans glücklich stimmen dürfte. Eventuell mischt McCarthy doch mit.

Im Gespräch mit dem US-Portal „TVLine“ hat die Produzentin der Serie, Amy Sherman-Palladino, jetzt eingelenkt und McCarthy doch noch einen Platz in der Serie angeboten. Ein kurzer Gastauftritt wäre möglich, falls der volle Terminkalender der Schauspielerin es zulasse. Die Produzentin wäre bereit, ihr extra eine Szene ins Drehbuch zu schreiben, heißt es. Jetzt ist wiederum McCarthy am Zuge und muss entscheiden, ob ein kleines Comeback in der Serie für sie denkbar wäre.

Viele Darsteller wieder dabei

Sieben Staffeln lang stand die 45-Jährige als Köchin Sookie bei den „Gilmore Girls“ vor der Kamera. Auf jeden Fall bei der Rückkehr mit dabei sind die Hauptdarstellerinnen Lauren Graham als Lorelai und Alexis Bledel als Rory Gilmore. Genau wie die Schauspieler Scott Patterson, Kelly Bishop, Sean Gunn und Keiko Agena.

Janna Eiserbeck

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
11526346
Feiert Melissa McCarthy doch Comeback bei „Gilmore Girls“?
Feiert Melissa McCarthy doch Comeback bei „Gilmore Girls“?
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/feiert-melissa-mccarthy-doch-comeback-bei-gilmore-girls-id11526346.html
2016-02-04 12:18
Fernsehen