Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Dauer-Serie

Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"

09.09.2013 | 09:35 Uhr
Funktionen
Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"
Hausmusik bei Familie Beimer: So sahen Klausi, Hans, Helga, Marion und Benny (v.l.) in der ersten Folge der "Lindenstraße" aus, damals im Jahr 1985.Foto: WDR

Köln.  Zurück auf Anfang bei der "Lindenstraße": Ab Montag zeigt EinsFestival Wiederholungen der ARD-Dauerbrenner-Serie - beginnend mit der allerersten Episode "Herzlich Willkommen" aus dem Jahr 1985. Der Spartensender reagiert damit auf den "Wunsch vieler Zuschauer".

Zeitreise ins Jahr 1985: Fans des Dauerbrenners "Lindenstraße" können aufs Neue mit Folge eins beginnen. Der Spartensender Einsfestival strahlt den Serien-Klassiker wieder von Anfang an aus.

Startschuss ist am Montag, 9. September, um 18 Uhr. Danach wiederholt der Digitalkanal werktäglich alle Episoden der ersten deutschen Dauerserie ab Folge 1 - ungekürzt und in der Original-Sendeversion. "Einsfestival kommt damit dem Wunsch vieler Zuschauer nach, die ihre Lieblingsserie unbedingt wieder von Anfang an sehen möchten", berichtete ein Sprecher in Köln.

Lindenstraße
Sonntag ohne ARD-"Lindenstraße" erbost viele Serienfans

Ein Sonntag ohne "Lindenstraße" - das hat viele Fans der ARD-Serie erbost. Weil das "Erste" stattdessen Berichte über den DFB-Pokal und Schwimmen...

Denkweise, Probleme und Mode der 80er-Jahre

"Die älteren Episoden der Serie geben dabei nicht nur einen aufschlussreichen Blick auf die Denkweise, die Probleme und die mitunter zweifelhafte Mode der ausgehenden 80er-Jahre. Zugleich kann man beobachten, wie die Beimers, Dresslers und all' die anderen 'Lindensträßler' einmal angefangen haben", fuhr der Sprecher fort. (dpa)

Kommentare
Aus dem Ressort
"Bachelor" Oliver kassiert den zweiten Korb in Folge drei
Der Bachelor
Nach dem Händchenhalten unter der Decke kommt es zu Eifersüchteleien in der RTL-Kuppelshow. Nacktmodel Sarah nimmt ihre Playboy-Ausgabe mit zum Date.
Paukenschlag im Dschungelcamp - Walter Freiwald ist raus
IBES-Kolumne, Tag 13
Überraschung im Dschungelcamp: Walter Freiwald muss gehen. Vorher gab es Affenkotze, Mobbing-Walter, eine stinkende Prüfung und eine Busen-Show.
Warum RTL-Moderator Hans Meiser das Fernsehen für Alte fehlt
Kritik
Hans Meiser beschwert sich, dass Programm-Macher zu wenig Fernsehen für Menschen in seinem Alter machen. Der Moderator ist mittlerweile 68 Jahre alt.
Chuck Norris im Dschungelcamp – Maren hat Magen aus Stahl
IBES-Kolumne, Tag 12
Eiskalt isst Maren in der Dschungelprüfung Schweine-Anus und Kroko-Penis. Für Walter wird sie zur ernsthaften Konkurrenz. Rebecca dagegen muss gehen.
Macht Bier Bauch? Nelson Müller hat viele Sorten getestet
Lebensmittel
Des Deutschen liebstes Kind, nach Reinheitsgebot gebraut: das Bier. Der Essener Sterne-Koch Nelson Müller hat es im ZDF nach fünf Kategorien getestet.
Fotos und Videos
Die Jobs des Walter Freiwald
Bildgalerie
Dschungelcamp
Wenig Luxus im Dschungelcamp
Bildgalerie
RTL-Format
article
8419468
Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"
Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/einsfestival-zeigt-die-anfaenge-der-lindenstrasse-id8419468.html
2013-09-09 09:35
ARD, Das Erste, Lindenstraße, Serie, Fernsehen, Fernsehserien, Unterhaltung, EinsFestival
Fernsehen