Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Dauer-Serie

Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"

09.09.2013 | 09:35 Uhr
Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"
Hausmusik bei Familie Beimer: So sahen Klausi, Hans, Helga, Marion und Benny (v.l.) in der ersten Folge der "Lindenstraße" aus, damals im Jahr 1985.Foto: WDR

Köln.  Zurück auf Anfang bei der "Lindenstraße": Ab Montag zeigt EinsFestival Wiederholungen der ARD-Dauerbrenner-Serie - beginnend mit der allerersten Episode "Herzlich Willkommen" aus dem Jahr 1985. Der Spartensender reagiert damit auf den "Wunsch vieler Zuschauer".

Zeitreise ins Jahr 1985: Fans des Dauerbrenners "Lindenstraße" können aufs Neue mit Folge eins beginnen. Der Spartensender Einsfestival strahlt den Serien-Klassiker wieder von Anfang an aus.

Startschuss ist am Montag, 9. September, um 18 Uhr. Danach wiederholt der Digitalkanal werktäglich alle Episoden der ersten deutschen Dauerserie ab Folge 1 - ungekürzt und in der Original-Sendeversion. "Einsfestival kommt damit dem Wunsch vieler Zuschauer nach, die ihre Lieblingsserie unbedingt wieder von Anfang an sehen möchten", berichtete ein Sprecher in Köln.

Lindenstraße
Sonntag ohne ARD-

Ein Sonntag ohne "Lindenstraße" - das hat viele Fans der ARD-Serie erbost. Weil das "Erste" stattdessen Berichte über den DFB-Pokal und Schwimmen...

Denkweise, Probleme und Mode der 80er-Jahre

"Die älteren Episoden der Serie geben dabei nicht nur einen aufschlussreichen Blick auf die Denkweise, die Probleme und die mitunter zweifelhafte Mode der ausgehenden 80er-Jahre. Zugleich kann man beobachten, wie die Beimers, Dresslers und all' die anderen 'Lindensträßler' einmal angefangen haben", fuhr der Sprecher fort. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Dokumentation
Der WDR zeigt am Donnerstag die Dokumentation „Ausgebremst- die Lance Armstrong Story“ im Fernsehen. Gigantisches Doping-Netzwerk wird entschlüsselt.
Reality-TV
Zwölf Promis werden sich ab dem 14. August in einer Wohnung einsperren und von Sat.1-Kameras filmen lassen. Das "Promi Big Brother" geht 14 Tage lang.
Leute verbringen dank Online-Diensten mehr Zeit vor dem TV
Fernseh-Nutzung
Klassisches TV und neue Online-Angebote buhlen um Zuschauer. Das Ergebnis laut einer Studie: Die Menschen verbringen mehr Zeit vor dem Fernseher.
Nebenwege in der ARD - Waschechtes Roadmovie aus der Provinz
ARD-Komödie
Ein Roadmovie braucht kein Cabrio, da reicht auch Provinz: Gestresster Vater muss mit pubertierender Tochter klarkommen und Oma wieder einfangen.
Beatrice Eglis Show wird gegen Fußball-Damen ausgewechselt
Programmplanung
Die ARD hat die Premiere von Beatrice Eglis Samstagabendshow verschoben. Stattdessen wird das WM-Spiel der Fußball-Frauen um Platz drei übertragen.
Fotos und Videos
Raabs Karriere in Bildern
Bildgalerie
TV-Moderator
Freud' und Leid bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow
article
8419468
Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"
Einsfestival zeigt die Anfänge der "Lindenstraße"
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/einsfestival-zeigt-die-anfaenge-der-lindenstrasse-id8419468.html
2013-09-09 09:35
ARD, Das Erste, Lindenstraße, Serie, Fernsehen, Fernsehserien, Unterhaltung, EinsFestival
Fernsehen