Das aktuelle Wetter NRW 18°C
"Wanderhure"

Die Dreharbeiten zum letzten Teil der „Wanderhure“ beginnen

23.04.2012 | 16:46 Uhr
Die Dreharbeiten zum letzten Teil der „Wanderhure“ beginnen
Ab Dienstag, 24. April, steht Alexandra Neldel für den dritten und letzten Teil der "Wanderhure" vor der Kamera.Foto: dapd

Unterföhring.  Alexandra Neldel kehrt als „Wanderhure“ Marie auf den Bildschirm zurück. Im dritten und letzten Teil der Sat.1-Produktion "Das Vermächtnis der Wanderhure" kämpft Marie gegen Mongolen und die Mätresse des Königs. Die ersten beiden Teil des Mittelalterspektakels sahen bis zu 9,75 Zuschauer auf Sat.1.

Schauspielerin Alexandra Neldel steht von Dienstag, 24. April, an erneut als "Wanderhure Marie vor der Kamera. "Das Vermächtnis der Wanderhure " sei der dritte und letzte Teil des Spielfilmreihe, teilte Sat.1 am Montag mit. Diesmal müsse sich Marie gegen Mongolen und die Mätresse des Königs, gespielt von Julie Engelbrecht, kämpfen.

Zweiten Teil der „Wanderhure“ sahen 8,01 Millionen Menschen

Den Vorgänger "Die Rache der Wanderhure" sahen sich 8,01 Millionen Menschen an. Damit erreichte Sat.1 einen Marktanteil von 25,3 Prozent. Beim ersten Teil hatten 9,75 Millionen Zuschauer eingeschaltet. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Astra startet Demokanal in Ultra-HD-Auflösung
Ultra-HD
Mit einer Auflösung von 3840x2160 Bildpunkten startet der Satellitenbetreiber Astra einen Demokanal in Ultra-HD. Ab sofort sind dort Landschafts- und Naturaufnahmen, Städteimpressionen und Sportszenen zu sehen. Filmmaterial in dieser Auflösung ist bislang aber noch rar gesät.
Die Staatsaffäre - so viel Merkel steckt in Veronica Ferres
Liebes-Komödie
„Die Staatsaffäre“ ist weniger eine Polit-Komödie als ein Liebesfilm. Veronica Ferres spielt die Bundeskanzlerin, die sich in den französischen Staatspräsidenten verliebt, mit ihm nachts Eier brät und versucht, die bilaterale Beziehung für die Politik auszunutzen.
Pfarrer erklärt seine Dusche beim Wort zum Sonntag
Ice Bucket Challenge
Pfarrer Gereon Alter aus Essen ließ sich beim „Wort zum Sonntag“ am Samstag in der ARD vor 1,8 Millionen Zuschauern mit Eiswasser duschen: Dass seine etwas andere Variante der „Ice Bucket Challenge“ seiner Würde als Pfarrer schadet, glaubt der Leiter der Großpfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel nicht.
25. Simpons-Staffel startet - Notlösung wurde zum Mega-Hit
Simpsons
Bei ProSieben startet die 25. Staffel der Simpsons. Die Serie startete angeblich als Notlösung – und ist heute eine der erfolgreichsten der Fernsehgeschichte. Auch wenn die Quoten in den USA seit einiger Zeit sinken, ist kein Ende der Simpsomania in Sicht. Doch die Figuren verändern sich.
Für Jörg Pilawa stecken App-Shows noch in den Kinderschuhen
App-Shows
Auf den meisten Smartphones sind Apps zu finden. Deutsche Fernsehmacher wollen die begehrten Alleskönner für sich nutzen - und legten mit ihren Ideen bisher eher Bruchlandungen hin. Woran liegt das? Moderator Jörg Pilawa hat die Theorie, Interaktivität sei vielleicht gar nicht erwünscht.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung