Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Bachelor

"Der Bachelor" auf RTL startet mit guter Quote

03.01.2013 | 12:45 Uhr
Der Düsseldorfer Café-Mitinhaber Jan Kralitschka ist der neue Bachelor von RTL.

Köln.  Die RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" hat zum Staffelauftakt gute Quoten erzielt. 4,16 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie sich Single-Frauen um den 36-jährigen Juristen Jan aus Bad Honnef buhlen. Jan ist Mitinhaber eines Düsseldorfer Cafés. In der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen war RTL Tagessieger.

RTL hat mit dem Staffelstart seiner Kuppelshow "Der Bachelor" eine gute Quote erzielt. 4,16 Millionen Menschen wollten um 20.15 Uhr sehen, wie sich 20 Single-Frauen um den Juristen Jan aus Bad Honnef reißen. Das entspricht einem Marktanteil von 12,5 Prozent.

Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen 14- bis 49-Jährigen brachte "Der Bachelor" mit 19 Prozent RTL sogar den Tagessieg ein. In der Spitze erreichte die "Bachelor"-Auftaktfolge nach Angaben von RTL bis zu 5,57 Millionen Zuschauer.

Fernsehen
Düsseldorfer Café-Chef ist der neue "Bachelor" auf RTL

Zwanzig Damen buhlen jetzt wieder auf dem Fernsehsender RTL um die Liebe des Düsseldorfer Café-Inhabers Jan Kralitschka. Er ist bei RTL der neue "Bachelor". In Kralitschkas Café in der Düsseldorfer Innenstadt war zum Auftakt Rudelgucken angesagt.

Stärker im Gesamtpublikum ab drei Jahren waren jedoch die beiden großen Öffentlich-Rechtlichen. Die ARD zeigte die Charlotte Link-Verfilmung "Das andere Kind" und erreichte damit 5,62 Millionen (16,5 Prozent). Das ZDF schickte ein Special vom "Bergdoktor" ins Rennen, damit verbrachten 5,14 Millionen (15,1 Prozent) den Abend.

RTL II punktet mit Doku-Soap

Bei Kabel Eins lief die US-Komödie "Born to be wild - Saumäßig unterwegs" - ein Film von 2007 und nicht mit dem 60er Jahre-Kinoklassiker zu verwechseln. 2,08 Millionen schalteten das ein (6,2 Prozent). Auf Sat.1 verfolgten 1,90 Millionen (6,0 Prozent) den Fantasyfilm "Krabat". RTL II erreichte mit der Doku-Soap "Privatdetektive im Einsatz in Las Vegas" 1,81 Millionen (5,4 Prozent). Auf ProSieben flimmerte um 20.15 Uhr "Grey's Anatomy", das sahen sich 1,80 Millionen (5,3 Prozent) an. Vox sendete die Krimiserie "Rizzoli and Isles", die 1,62 Millionen Menschen (4,8 Prozent) verfolgten.

Die Jahresgesamtwertung nach Marktanteilen hat weiterhin eine sehr dünne Grundlage - zwei Tage im neuen Jahr. Im Gesamtpublikum ab drei Jahren führt der Vorjahressieger ZDF mit 13,3 Prozent. Es folgt die ARD mit 13,1 Prozent. RTL erreicht als stärkster Privatsender 10,3 Prozent. Sat.1 folgt mit 6,4 Prozent. ProSieben erreicht 5,1 Prozent. Vox kommt auf 5,3 Prozent, RTL II auf 4,6 Prozent und Kabel Eins auf 3,8 Prozent.

Sie buhlen um den Bachelor

In der für die Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen führt weiter RTL recht deutlich mit 14,2 Prozent vor ProSieben (10,3 Prozent), Sat.1 (8,1 Prozent) und Vox (7,5 Prozent). Dahinter folgen ARD (7,4 Prozent)und ZDF (7,3 Prozent) vor RTL II (6,8 Prozent) und Kabel eins (5,6 Prozent). (dpa/we)


Kommentare
Aus dem Ressort
Erfolge deutscher Radprofis halfen Eurosport nicht
Tour de France
Die Tour de France verlief aus deutscher Sicht so erfolgreich wie selten. Doch die glorreichen sieben Etappensiege halfen Eurosport nicht. Der Nischensender verlor sogar Publikum. Dennoch schielen ARD und ZDF wieder nach den TV-Rechten.
Smudo bei "The Voice" schwankt zwischen "süß" und "bitter"
Casting-Show
Der neue Coach der Castingshow "The Voice of Germany", Fanta4-Sänger Smudo (46), ist überrascht darüber, wie sehr ihn das Konzept der Sendung mitreißt. "Die Siege sind süß, die Niederlagen bitter", so der Rapper.
Zocken mit Wayne Carpendale - "Deal or no Deal" kommt zurück
Game-Show
„Deal or no Deal“ wird von Sat.1 neu belebt. Die Regeln sind geblieben. Geändert hat sich das Gesicht der Sendung: Die Show wird moderiert von Wayne Carpendale, der am Pokertisch die Sicherheit schätzt und auf der Bühne das Risiko.
"Offroad" ist Klamauk mit Kinostars Tschirner und M'Barek
Kino-Sommer
Aus der Provinz ins Großstadt-Abenteuer: Nora Tschirner sehnt sich als Meike Pelzer, Erbin einer Gartenbedarfsfirma in der Provinz nach einem aufregenderen Leben. Prompt findet sich 50 Kilo Kokain in einem ersteigerten Auto. Das Abenteuer beginnt. Das ZDF zeigt den Kino-Klamauk diesen Donnerstag.
"Du hast es versprochen" - Horror-Trip eröffnet Kino-Sommer
ZDF-Programm
"Kino-Sommer" im ZDF, das heißt: Vom Ende Juli bis Anfang September bringt das Zweite 13 deutsche Film-Produktionen. In zwei Themenblöcken sind Stars wie Florian David Fitz, Nina Hoss und Elyas M'Barek zu sehen. Zu späterer Sendezeit bekommt auch der Nachwuchs im "Kleinen Fernsehspiel" eine Chance.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014