Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bachelor

"Der Bachelor" auf RTL startet mit guter Quote

03.01.2013 | 12:45 Uhr
Der Düsseldorfer Café-Mitinhaber Jan Kralitschka ist der neue Bachelor von RTL.

Köln.  Die RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" hat zum Staffelauftakt gute Quoten erzielt. 4,16 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie sich Single-Frauen um den 36-jährigen Juristen Jan aus Bad Honnef buhlen. Jan ist Mitinhaber eines Düsseldorfer Cafés. In der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen war RTL Tagessieger.

RTL hat mit dem Staffelstart seiner Kuppelshow "Der Bachelor" eine gute Quote erzielt. 4,16 Millionen Menschen wollten um 20.15 Uhr sehen, wie sich 20 Single-Frauen um den Juristen Jan aus Bad Honnef reißen. Das entspricht einem Marktanteil von 12,5 Prozent.

Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen 14- bis 49-Jährigen brachte "Der Bachelor" mit 19 Prozent RTL sogar den Tagessieg ein. In der Spitze erreichte die "Bachelor"-Auftaktfolge nach Angaben von RTL bis zu 5,57 Millionen Zuschauer.

Fernsehen
Düsseldorfer Café-Chef ist der neue "Bachelor" auf RTL

Zwanzig Damen buhlen jetzt wieder auf dem Fernsehsender RTL um die Liebe des Düsseldorfer Café-Inhabers Jan Kralitschka. Er ist bei RTL der neue "Bachelor". In Kralitschkas Café in der Düsseldorfer Innenstadt war zum Auftakt Rudelgucken angesagt.

Stärker im Gesamtpublikum ab drei Jahren waren jedoch die beiden großen Öffentlich-Rechtlichen. Die ARD zeigte die Charlotte Link-Verfilmung "Das andere Kind" und erreichte damit 5,62 Millionen (16,5 Prozent). Das ZDF schickte ein Special vom "Bergdoktor" ins Rennen, damit verbrachten 5,14 Millionen (15,1 Prozent) den Abend.

RTL II punktet mit Doku-Soap

Bei Kabel Eins lief die US-Komödie "Born to be wild - Saumäßig unterwegs" - ein Film von 2007 und nicht mit dem 60er Jahre-Kinoklassiker zu verwechseln. 2,08 Millionen schalteten das ein (6,2 Prozent). Auf Sat.1 verfolgten 1,90 Millionen (6,0 Prozent) den Fantasyfilm "Krabat". RTL II erreichte mit der Doku-Soap "Privatdetektive im Einsatz in Las Vegas" 1,81 Millionen (5,4 Prozent). Auf ProSieben flimmerte um 20.15 Uhr "Grey's Anatomy", das sahen sich 1,80 Millionen (5,3 Prozent) an. Vox sendete die Krimiserie "Rizzoli and Isles", die 1,62 Millionen Menschen (4,8 Prozent) verfolgten.

Die Jahresgesamtwertung nach Marktanteilen hat weiterhin eine sehr dünne Grundlage - zwei Tage im neuen Jahr. Im Gesamtpublikum ab drei Jahren führt der Vorjahressieger ZDF mit 13,3 Prozent. Es folgt die ARD mit 13,1 Prozent. RTL erreicht als stärkster Privatsender 10,3 Prozent. Sat.1 folgt mit 6,4 Prozent. ProSieben erreicht 5,1 Prozent. Vox kommt auf 5,3 Prozent, RTL II auf 4,6 Prozent und Kabel Eins auf 3,8 Prozent.

Sie buhlen um den Bachelor

In der für die Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen führt weiter RTL recht deutlich mit 14,2 Prozent vor ProSieben (10,3 Prozent), Sat.1 (8,1 Prozent) und Vox (7,5 Prozent). Dahinter folgen ARD (7,4 Prozent)und ZDF (7,3 Prozent) vor RTL II (6,8 Prozent) und Kabel eins (5,6 Prozent). (dpa/we)



Kommentare
Aus dem Ressort
BBC-Produktion "Top Gear" startet jetzt auf RTL Nitro
Auto-Magazin
RTL Nitro zeigt ab Samstag Top Gear, das erfolgreichste Automagazin der Welt. Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May führen mit sehr feinem, aber sehr schwarzem britischen Humor, Slapstick und schierem Unsinn durch die Sendung.
Wirte zeigen Sky nach saftiger Preiserhöhung die Rote Karte
Sky
Der Bezahlsender Sky erhöhte die Preise für sein Sportprogramm saftig. Wenn am Freitag die erste Fußball-Bundesliga in die Saison startet, bleiben in vielen Kneipen die Bildschirme aus. Nicht nur Wirte, sondern auch der Dehoga übt Kritik an der Preisanpassung.
US-Sender FXX zeigt alle Folgen der "Simpsons" am Stück
Trickserie
Dauer-Berieselung in Gelb: Der US-Sender FXX zeigt seit Donnerstag alle bisher ausgestrahlten Folgen der Kultserie "Die Simpsons" am Stück. Das sind nach 25 Jahren bereits über 500 - was einen zwölftägigen Fernsehmarathon ergibt.
Bundesliga sorgt bei Sky-Frau Kastrop für Gänsehaut
Bundesliga
Moderatorin Jessica Kastrop ist als einzige Fußball-Frau in allen wichtigen Ligen unterwegs. Im Interview äußert sich die Sky-Expertin über ihre Beziehung zur WM 1974, die Wirkung des Sommermärchens auf die Teenager von damals und über Beachvolleyball.
Duisburger verkauft Statisten-Rollen in seinem Kurzfilm
Karrierestart
Nein, der Mann heißt nicht George mit Vornamen, sondern Martin, und der Nachname wird auch nicht mit C geschrieben, sondern mit K. Aber das hat ihn nicht daran gehindert, die Redaktion anzuschreiben und zu titeln „Duisburger Filmstudent sagt Hollywood den Kampf an“.
Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014