Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Comedypreis

Comedypreis in Köln

Zur Zoomansicht 26.10.2012 | 21:48 Uhr
Die NDR Produktion "Der Tatortreiniger" hat als "Beste Comedyserie" den "Deutschen Comedypreis" erhalten. Hauptdarsteller Bjarne Mädel bekam den Preis als "Bester männlicher Schauspieler".
Die NDR Produktion "Der Tatortreiniger" hat als "Beste Comedyserie" den "Deutschen Comedypreis" erhalten. Hauptdarsteller Bjarne Mädel bekam den Preis als "Bester männlicher Schauspieler".Foto: Hermann J. Knippertz / dapd

Zur Verleihung des Deutschen Comedypreises 2012, die RTL am Freitag, den 26.10.2012 ausstrahlte, hatte sich wieder die gesamte Comedyszene Deutschlands versammelt, um die Besten unter ihnen zu ehren. Dieter Nuhr führte durch die witzige Preisverleihung, die bereits am Dienstag, 23.10.2012 im Kölner Coloneum aufgezeichnet wurde. In diesem Jahr gab es beim Deutschen Comedypreis Nominierungen in 15 Kategorien. Die meisten Preise gingen an altbekannte Humorgrößen.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
FIN-Cup 2014
Bildgalerie
Fussball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Facebook
Kommentare
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Wetten, dass ...
Bildgalerie
ZDF-Show
Sie buhlen um das Bachelor-Herz
Bildgalerie
Der Bachelor
Die Gewinner der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Fernsehpreis
Aus dem Ressort
Wulff inszeniert sich bei Illner als Opfer und Tabubrecher
Talk-Show
Christian Wulff, der gescheiterte Bundespräsident, sieht sich als Opfer der Medien. Zurzeit tingelt er durch die Republik, um seine Sicht der Dinge unters Volk zu bringen. Bei Maybrit Illners ZDF-Talkrunde bekam er nun Beistand aus berufenem Munde - und verstieg sich zu einem gewagten Vergleich.
WDR zeichnet nach, wie „wir vor 100 Jahren“ lebten
WDR
Fahrräder brachten Bewegungsfreiheit, Frauen verlangten gesellschaftliche Freiheit, und Wandervögel wollten ein freies Leben in der Natur: WDR-Reporter Martin von Mauschwitz macht Sozialgeschichte in der Reihe „Wir vor 100 Jahren“ lebendig.
Bettina Böttinger beeindruckt mit Organspende-Report
WDR
Die WDR-Moderatorin Bettina Böttinger mixt Information und Emotion so glücklich wie sonst nur wenige im Plapper-Medium Fernsehen. In ihrer Reportage-Reihe „B. sucht“ läuft sie zu großer Form auf. Sie wirbt in Gesprächen mit Betroffenen für Organspenden, ohne Risiken zu verschweigen.
RTL-Show "Die Bachelorette" entwickelt sich zum Flop
Kuppel-Sendung
Nur noch 2,11 Millionen Zuschauer wollten am Mittwochabend sehen, wie "Bacheloerette" Anna-Christina Hofbauer unter den verbliebenen 16 Kandidaten ihre Rosen verteilte. Weit mehr Menschen interessierten sich für den zeitgleich laufenden ZDF-Krimi: Der Film wurde quotenstärkste Sendung.
ZDF löst Redaktion von "Deutschlands Beste" auf
ZDF-Manipulationen
Nach den bekannt gewordenen Manipulationen bei der ZDF Ranking-Show "Deutschlands Beste" wird die Show nun endgültig eingestellt. Zuvor war schon der Unterhaltungschef des Senders, Oliver Fuchs, von seinem Amt zurückgetreten. Das Aus für die Show wird am Freitag dem Fernsehrat bekanntgegeben.