Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Hollywood

"Columbo"-Star Falk nach Tod mit Hollywood-Stern geehrt

26.07.2013 | 16:34 Uhr
Peter Falks Stern auf dem "Walk Of Fame" in Hollywood.Foto: dpa

Los Angeles.  US-Schauspieler Peter Falk hat am Donnerstag posthum einen Stern auf dem "Walk Of Fame" bekommen. Falk wurde bekannt als Detektiv in der TV-Serie "Columbo". Der TV-Star war 2011 im Alter von 83 Jahren gestorben - jetzt enthüllten Kollegen und Freunde die Plakette.

Als schusseliger Detektiv "Columbo" begeisterte US-Schauspieler Peter Falk über Jahrzehnte die Zuschauer. Zwei Jahre nach seinem Tod gibt es nun im Herzen von Hollywood eine bleibende Erinnerung an den TV-Star. Am Donnerstag wurde er posthum mit einem Stern auf dem "Walk Of Fame" geehrt. Es ist die 2503. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig, der mit den Namen von Künstlern aus Film, Fernsehen, Musik und Entertainment geschmückt ist. Falk war im Juni 2011 im Alter von 83 Jahren gestorben.

Kollegen und enge Freunde wie Ed Begley Jr. und Joe Mantegna enthüllten die Plakette. "Peter, wir werden dich nie vergessen", sagte Begley unter dem Applaus zahlreicher Fans.

Diese Promis starben 2011

"Columbo" war in 80 Ländern zu sehen

Die 1968 angelaufene Serie "Columbo" war zeitweise in 80 Ländern der Welt zu sehen und wird bis heute wiederholt. Aber auch auf der Leinwand hatte Falk Erfolg. Für seine Rollen in dem Krimi "Unterwelt" (1960) und in Frank Capras Gesellschaftskomödie "Die unteren Zehntausend" (1961) wurde er für den Oscar nominiert. Er glänzte in John Cassavetes' "Ehemänner" (1970), in der Krimikomödie "Eine Leiche zum Dessert" (1976) und in Wim Wenders' "Der Himmel über Berlin" (1987). (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
WDR-Showoffensive mit jungen Talenten – und Olli Dittrich
WDR
Junge Wilde und ein Arrivierter. Der WDR startet eine Showoffensive. Spät, hoffentlich nicht zu spät macht der sender dem jungen Publikum Unterhaltungsangebote. Neben jungen Talenten ist auch Olli Dittrich für eine weitere Überraschung gut. Was sich der WDR dabei gedacht hat, verrät Show-Chef...
Warum das Selfie von "Dr. Voice" mit Samu Haber verschwand
The Voice of Germany
Mit einer überraschenden Aktion hat der Dortmunder Dr. Martin Scheer einen bleibenden Eindruck bei "The Voice of Germany" hinterlassen. Frech zückte der Mathematik-Dozent der TU Dortmund auf der Bühne sein Handy und bat Coach Samu Haber um ein Selfie. Doch wenig später löschte er das Bild.
Sky Go verärgert Fußball-Fans an Champions-League-Abend
Fernsehen
Nutzer von Sky Go hatten am Dienstag Frust statt Freude angesichts der Champions League-Begegnungen von Schalke 04 und dem FC Bayern München: Bereits in der ersten Halbzeit verschlechterte sich die Bildqualität. In der zweiten Halbzeit war dann Sendeschluss. Es war nicht die erste Panne bei Sky Go.
"Breaking Bad"-Spielzeugfiguren verschwinden nach Protest
Online-Petition
Die Einzelhandelskette Toys "R" Us hat die Spielzeugfiguren zur Erfolgsserie "Breaking Bad" aus dem Programm genommen. Eine Mutter aus Florida hatte eine Petition im Internet gestartet, in der es hieß, die mit Waffen, Drogen oder Bargeld ausgestatteten Figuren seien schädlich für Kinder.
Streit um "heute-show" im Bundestag - Petition gestartet
ZDF-Show
Fans der "heute-show" haben eine Petition ins Leben gerufen und den Deutschen Bundestag damit aufgefordert, die Redaktion der Satiresendung wieder im Reichstagsgebäude filmen zu lassen. Das Parlament hatteeinem Drehteam der ZDF-Show zuletzt die Zulassung verweigert.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars