Das aktuelle Wetter NRW 14°C
"Supertalent"

Bohlen war laut RTL über Gottschalk-Verpflichtung informiert

25.06.2012 | 13:01 Uhr
Bohlen war laut RTL über Gottschalk-Verpflichtung informiert
Wusste Dieter Bohlen, dass sein Haussender RTL ihm Thomas Gottschalk in die "Supertalent"-Jury setzt?Foto: dapd

Köln.  Dieter Bohlen wusste laut seinem Haussender RTL von der geplanten Verpflichtung Thomas Gottschalks. Er sei sogar aktiv in die Verhandlungen eingebunden gewesen, heißt es bei RTL. Zuvor hatte eine Zeitung berichtet, Bohlen sei von RTL überrumpelt worden.

RTL weist einen Medienbericht über Ärger hinter den Kulissen der Castingshow "Das Supertalent" zurück. Juror Dieter Bohlen sei über die Neuerungen der Jury nicht nur informiert, sondern darüber hinaus - auch in direkten Gesprächen mit Thomas Gottschalk - aktiv involviert gewesen, sagte die zuständige RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer am Montag. Gastauftritte oder Ähnliches seien zu keinem Zeitpunkt Thema gewesen.

In der neuen Staffel wird Gottschalk Juror neben Stammjuror Bohlen, neu in der Jury ist auch Michelle Hunziker. Die "Bild"-Zeitung (Montagausgabe) hatte berichtet, Bohlen sei von RTL offenbar überrumpelt worden. Er habe Gottschalk angeblich als Gast gewollt, aber nicht als Jurykollegen, "der ihm die Show stehlen könnte", schreibt das Blatt. (dapd)



Kommentare
26.06.2012
08:00
Bohlen war laut RTL über Gottschalk-Verpflichtung informiert
von wahlpottler | #5

Schnodderschnauze und Zotenzottel, die unkenden Untoten des Frotzelfernsehens spielen schwarzer Sheriff bei der pathetischen Parade wimmernder Wettkämpfer.
So findet zusammen, was zusammengehört.

26.06.2012
07:32
Deutsche Drag Queen findet ihre kulturellen Wurzeln
von anmeldezwang | #4

Gefärbte Dauerwelle, Rouge und Lippenstift paart sich mit vorgetäuschter Kastratenstimme.

Vielleicht sollten Bohlen- und Gottschalk-Freunde vor jeder Session eine Kostprobe von dem erhalten, was ihrer Leistungsbeurteilung zu Grunde liegt.
Am besten mit Mike Krüger als Komponisten.

26.06.2012
02:33
Bohlen war laut RTL über Gottschalk-Verpflichtung informiert
von Cebulon | #3

Da hat schnurri #2 ganz Recht!!!

Wo führt das hin?

Ein Szenario:

Ausgangslage: Sendung im öffentlich-rechtlichen Fensehen hält sich nicht - Rückgang der Einschaltquote und, als Folge, Einstellen der Sendung.

Dann kommt DSDS mit Dieter Bohlen, nur um wieder im Rampenlicht zu stehen (Moderner Tingeltangel).

...und wenn dann gar nicht mehr Läuft geht es ab in den Dschungel (dem telegenen Fegerfeuer - an Niveauloskeit kaum zu unterbieten).
Da kann man sich als "Star dann rausholen lassen", wenn man den Zeitpunkt verpasst hat selbst zu gehen.

25.06.2012
20:19
Bohlen war laut RTL über Gottschalk-Verpflichtung informiert
von schnurri23 | #2

Bevor Gottschalk noch tiefer abrutscht, sollte er sich lieber ganz zurückziehen.

25.06.2012
17:32
Welch ein Kindergarten!!!
von esc2300 | #1

Schickt beide in Rente.

Aus dem Ressort
"Promi Big Brother" endet - das nächste Experiment kommt
Reality-Show
Am Freitag endet die zweite Staffel von "Promi Big Brother". Die Überwachungs-Show strotzte zwar vor Skurrilitäten, doch die von vielen erhofften Skandale blieben aus. Während die Zuschauer nun auf ein skandalöses Finale warten, bereitet Sat.1 schon ein neues Reality-Show-Experiment vor.
RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" startet mit mäßiger Quote
Nackt-Show
Das Interesse an der neuen Nackt-Kuppel-Show auf RTL hielt sich in Grenzen. Das neue TV-Format "Adam sucht Eva" startete mit mäßiger Quote. Das banale Gelaber und Szenen so erotisch wie ein offener Kühlschrank scheinen beim deutschen Publikum nicht anzukommen.
Schalke-Fans gucken in die Röhre - ZDF zeigt Bayern und BVB
Champions League
ZDF zeigt an den ersten vier Spieltagen nur Bayern oder Dortmund live – und eben nicht Schalke. „Das ZDF muss bei der Auswahl der Spiele berücksichtigen, welche Paarungen bundesweit das größte Interesse bei den Fußballfans in Deutschland finden“, heißt es beim ZDF.
Champions League im ZDF - BVB und Bayern statt Schalke
TV-Übertragung
Das ZDF wird an den ersten vier Vorrunden-Spieltagen der Champions League die Spiele von Bayern München und Borussia Dortmund zeigen. Somit gehen der FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen zunächst leer auf. Sie dürfen immerhin noch auf den Zuschlag an Spieltag fünf und sechs hoffen.
RTL bestätigt Schlagerstar Heino als neuen "DSDS"-Juror
DSDS
Jetzt ist es offiziell: Schlagersänger Heino wird neuer Juror in der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Der Volksmusiker will den jungen Teilnehmern seine "Erfahrung mit auf den Weg geben". Wer sonst noch neben DSDS-Urvater Dieter Bohlen Platz nimmt, will RTL demnächst bekanntgeben.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung