"Böser Wolf" - ZDF dreht Taunus-Krimi als Zweiteiler

Wieder als Ermittler im Taunus unterwegs: Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann).
Wieder als Ermittler im Taunus unterwegs: Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann).
Foto: Christian Lüdeke/ZDF
Was wir bereits wissen
Mit "Böser Wolf " entsteht für das ZDF der sechste Film nach einem Bestseller von Nele Neuhaus. Gedreht wird der Taunuskrimi im Raum Bad Homburg, in Frankfurt und in Amsterdam. Neben dem Stammpersonal Felicitas Woll und Tim Bergmann spielt in diesem Film auch Jenny Elvers mit.

Mainz.. Das ZDF dreht einen neuen Taunus-Krimi nach einem Bestseller von Schriftstellerin Nele Neuhaus. Der sechste Film der Reihe ist als Zweiteiler angelegt, wie das ZDF am Donnerstag in Mainz mitteilte.

Vierteiler In "Böser Wolf" untersuchen Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) gleich zwei Morde: Den an einem 16-jährigen Mädchen, das zuvor jahrelang misshandelt wurde, und den Mord an einer Therapeutin.

Schauspielerin Jenny Elvers spielt darin eine Fernsehmoderation, die vergewaltigt und schwer verletzt wird.

Gedreht wird in der Region um Bad Homburg, in Frankfurt und in Amsterdam. Nach Angaben der Produktionsfirma sollen die Dreharbeiten voraussichtlich bis zum 1. Juli 2015 dauern.

Der nächste "Taunuskrimi" mit dem Titel "Wer Wind sät" wird am Montag, 4. Mai 2015, 20.15 Uhr, als "Fernsehfilm der Woche" im ZDF ausgestrahlt. (we/dpa)