Das aktuelle Wetter NRW 34°C
Dschungelcamp

Dschungelcamp-Kandidaten erwartet extreme Hitze in Australien

10.01.2013 | 09:21 Uhr
Machten Faxen am Frankfurter Flughafen vor dem Abflug nach Australien: die „Dschungelcamp“-Teilnehmer Olivia Jones (li.), alias Oliver Knöbel, und Schauspieler Helmut Berger.Foto: Getty Images

Sydney.  Trotz der extremen Hitze und der Feuer in Australien soll das RTL-„Dschungelcamp“ starten. Ins „Camp“ ziehen unter anderem ein: Helmut Berger, der derzeit Rüpel- und Alkohol-Schlagzeilen macht, Ex-Kaufhaus-Erpresser „Dagobert“, Arno Funke, sowie Drag-Queen Olivia Jones.

Trotz der extremen Hitze und der Buschbrände in Australien soll das RTL-Dschungelcamp wie geplant am Freitag (11. Januar, 21.15 Uhr) starten. Es sei auch in der betreffenden Region sehr heiß und habe lange keinen Regen gegeben, sagte ein Sendersprecher in Köln. Im Augenblick sei der Start der Sendung aber nicht beeinflusst.

Die australische Feuerwehr versucht unterdessen, vor einer neuen Hitzewelle am Wochenende so viele Brände wie möglich zu löschen. Der Feuerwehrchef des Bundesstaates New South Wales, Shane Fitzsimmons, sagte, es loderten noch 126 Brände, von denen 15 noch nicht unter Kontrolle seien. Dies bedeute eine Menge Arbeit für die Feuerwehr. In New South Wales seien etwa 370 000 Hektar von Bränden betroffen.

Dennoch: Ab Freitag läuft die siebte Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ an . Elf mal mehr, mal weniger prominente Kandidaten werden erneut den australischen Regenwald bevölkern und vor einem Millionen-Fernsehpublikum diverse Ekel-Prüfungen absolvieren. Darunter sind Helmut Berger, der einst als schönster Mann der Welt galt und derzeit mit rüpelhaftem Verhalten und Alkohol Schlagzeilen macht, außerdem der ehemalige Kaufhaus-Erpresser „Dagobert“, Arno Funke , sowie Drag-Queen Olivia Jones.

Dschungelcamp
Dschungelcamp sexy, fies und tragisch - der Kandidaten-Check

So tragisch war die Kandidaten-Riege im Dschungelcamp noch nie: ein Ex-Knacki, unbekannte Sänger und zahlreiche abgeblitzte Castingshow-Bewerber....

Helmut Berger darf nur fünf Unterhosen ins Dschungelcamp mitnehmen

Helmut Berger will während der Zeit im Dschungel nicht auf seine persönliche Klobrille verzichten. „Ich teile mit niemandem“, sagte der frühere Leinwandstar. Dies gelte auch beim Toilettengang. Was ihm Kopfzerbrechen bereitet: „Ich darf nur fünf Unterhosen für zehn Tage mitnehmen, das ist ja schlimmer als Kakerlaken fressen“, so Berger gegenüber der „Bild“.

Olivia Jones (43), mit bürgerlichem Namen Oliver Knöbel, ist erfolgreich mit Travestie und mag schräge Aktionen. Aus schierer Abneigung gegen die Politik des Populisten Ronald Schill trat Olivia Jones 2004 sogar als Kandidat bei der Hamburger Bürgerschaftswahl an und gewann 4440 Stimmen (0,5 Prozent). Der Star aus St. Pauli hat also Erfahrung, wie man Wähler überzeugt. Er hat auch Chancen, Dschungelkönig zu werden und viel zu kassieren.

Kaufhaus-Erpresser Arno Funke (62) sollte schon einmal viel kassieren: Er hatte in den 90er Jahren für Aufsehen gesorgt, als er die Polizei mit ausgeklügelten Tricks und gescheiterten Geldübergaben in Atem hielt. 1994 wurde der Kriminelle mit Decknamen „Dagobert“ gefasst.

Die Behörden warnen, dass der kleinste Funke katastrophale Folgen haben kann

Ich bin ein Star, holt mich hier raus!
Dschungelcamp 2013 - Infos, Storys und Hintergründe

Das Dschungelcamp geht 2013 bei RTL in die siebte Runde. Wieder blamieren sich C-Promis bei eckligen Prüfungen vor einem Millionenpublikum. Infos,...

Dass Sonja Zietlow nach dem Tod ihres Co-Moderators Dirk Bach noch mit in den Dschungel gereist ist , war nicht selbstverständlich. „Mein erster Impuls war: Ohne Dirk geht es nicht!“, vertraute Zietlow (44) „Bild“ an. Der neue Moderator unter dem Tropenhelm ist Daniel Hartwich (34). Er weiß aus der Tanzshow „Let’s Dance“, wie man mit Sylvie van der Vaart tanzt.

Mit ins „Dschungelcamp “ reisen auch die Mutter von Daniela Katzenberger, Iris Klein (45), sowie Allegra Curtis (46), Tochter der Stars Tony Curtis und Christine Kaufmann. Dann sind noch eine Handvoll Casting-Sternchen und Shownachwuchs dabei wie „Hot Banditoz“-Sänger Silva Gonzalez (33) und das Model Fiona Erdmann (24).

Was alle „Dschungelcamp“-Bewohner wissen, was sie aber trotzdem offenbar nicht schreckt: Australien liegt unter der seit Jahrzehnten schlimmsten Hitzeglocke. Die Behörden warnen, dass der kleinste Funke katastrophale Folgen haben könne. Bisher gab es keine Berichte über Tote oder Schwerverletzte. Ein glimpflicher Verlauf im Vergleich zu den Buschbränden vor knapp vier Jahren. In der Region um Melbourne waren im Februar 2009 173 Menschen bei schweren Buschbränden ums Leben gekommen. Rund 2000 Häuser brannten nieder. (dpa/dapd)

Abflug ins Dschungelcamp

 

Kommentare
10.01.2013
22:05
Lustig ...
von melr | #11

... wie sich die Liebhaber dieser Sendung für ihren Fernsehgeschmack rechtfertigen.

Man geht als Zuschauer dieses Formats also durchaus einer festen...
Weiterlesen

1 Antwort
@melr
von Y5ANN | #11-1

Musste grad breit grinsen, als ich Deinen Post las.
Volle Zustimmung. :-)))

Funktionen
Aus dem Ressort
Stundenlanger Sendeausfall bei Arte durch Hitze-Brand
Fernsehen
Mehr als fünf Stunden ist das Arte-Programm am Samstag ausgefallen. Ausgelöst durch die Hitze hat es beim Sender am Morgen gebrannt.
Die Tour de France bekommt eine neue Chance im Fernsehen
TV-Sport
ARD berichtet erstmals nach drei Jahren wieder live über das berühmteste Fahrradrennen der Welt. Gleich zu Beginn hat ein Deutscher gute Chancen.
Samu Haber und
ProSieben
Zu schlechte Einschaltquoten: Die ProSieben-Castingshow "Die Band" mit Ex-The-Voice-of-Germany-Moderator Samu Haber läuft künftig am Samstagmorgen.
BR denkt über neuen Namen für Bayerisches Fernsehen nach
Umbenennung
Weil sich der bisherige Name des Bayerischen Fernsehens beim Publikum nicht durchsetzen konnte, erwägt der Bayerische Rundfunk nun einen neuen Namen.
Tatort
Online sind die Ermittler aus Münster das meistgesehene "Tatort"-Team. Hinter den TV-Einschaltquoten bleiben die Streamviews trotzdem weit zurück.
Fotos und Videos
Raabs Karriere in Bildern
Bildgalerie
TV-Moderator
Freud' und Leid bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow
article
7466247
Dschungelcamp-Kandidaten erwartet extreme Hitze in Australien
Dschungelcamp-Kandidaten erwartet extreme Hitze in Australien
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/australien-wetter-extrem-dschungelcamp-will-aber-starten-id7466247.html
2013-01-10 09:21
Dschungelcamp, Australien, RTL, Hitze, Berger
Fernsehen