Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Kanzlerduell

ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück

05.03.2013 | 14:17 Uhr
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
Anne Will wird für die ARD das Fernsehduell von Angela Merkel und Peer Steinbrück moderieren.Foto: dapd

Berlin.  Die Moderatorenriege für das TV-Duell von Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) vor der Bundestagswahl steht fest. Für die ARD moderiert diesmal Anne Will. An ihrer Seite werden für ProSieben Stefan Raab, für das ZDF Maybrit Illner und für RTL Peter Kloeppel stehen.

Anne Will soll für die ARD vor der Bundestagswahl das Fernsehduell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Peer Steinbrück moderieren. Dies beschlossen die Fernsehdirektoren der ARD am Dienstag in Frankfurt, wie der Senderverbund mitteilte.

Die 46-jährige Will hat in der ARD am Mittwochabend eine politische Talkshow. Neben ihr soll von der Sendergruppe ProSiebenSat.1 Stefan Raab als Moderator durchs Kanzlerduell führen . RTL und ZDF teilten am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit, dass sie ihre bewährten Moderatoren Maybrit Illner (48) und Peter Kloeppel (54) schicken werden. Sie moderierten auch schon beim Fernsehduell vor der Wahl 2009 für ihre Sender.

Durch die Wahlsendung führen Ulrich Deppendorf und Caren Miosga

Um Raabs Nominierung hatte es einigen Wirbel gegeben . Nach anfänglicher Kritik akzeptierte inzwischen auch SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück den Entertainer ("Schlag den Raab"). Raab hatte bei ProSieben zuletzt die Polit-Talkshow "Absolute Mehrheit" gestartet.

Neben der Moderation für das Fernsehduell entschieden die ARD-Fernsehdirektoren auch über die Besetzung weiterer Jobs rund um die Wahl. Am Wahlabend am 22. September soll demnach der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Ulrich Deppendorf, zusammen mit "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga durch die Wahlsendung führen. WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn wird wie zuletzt die Hochrechnungen präsentieren. (afp/dpa)

 



Kommentare
05.03.2013
15:47
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
von buntspecht2 | #3

Ist die Sendung nicht eigentlich überflüssig ?

05.03.2013
15:43
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
von buntspecht2 | #2

Ich weiß das gehört hier nicht hin aber nichts über Plasberg und 10 Jahre Harz 4 ?

05.03.2013
14:49
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
von schRuessler | #1

Will? Dazu Illner, Kloeppel und Raab?

Sind wir mit den beiden Kandidaten nicht schon gestraft genug?

Aus dem Ressort
Justizminister droht rechten Hooligans mit Verfassungsschutz
TV-Talk
Die Gewalttäter und Hetzer von Köln haben Polizei und Politik überrascht – und die Republik aufgeschreckt. Die neue Allianz von Rechtsextremen und Hooligans alarmiert die Behörden. Bei Maybrit Illner im ZDF kündigte ein Minister einen ungewöhnlichen Vorstoß an.
The Voice of Germany - ein Body lässt Stefanie Kloß stammeln
The Voice of Germany
Die letzten der 64 Plätze in den Teams von "The Voice of Germany" sind vergeben. In der siebten Blind Audition hinterließ ausgerechnet ein Kandidat einen bleibenden Eindruck, der nicht weitergekommen ist. Beim Anblick des muskulösen Körpers von Kevin Andre Crenshaw geriet Stefanie Kloß ins Stammeln.
Disney Channel sieht noch deutliches Wachstumspotenzial
Kinder-TV
Mit einer gewaltigen Werbekampagne ist der Disney Channel Anfang dieses Jahres im deutschen Kinderfernsehen angetreten. Nach neun Monaten hat sich der Sender als vierte Kraft im frei empfangbaren Kinder-TV etabliert. Die Macher ziehen eine positive Bilanz - auch wenn nicht alle Formate glänzten.
Mutter und Tochter in neuer Krimi-Reihe auf Verbrecherjagd
ARD-Krimi
In der ARD beginnt am Donnerstag eine neue Krimi-Reihe mit Katrin Sass und Lisa Maria Potthoff als ermittelndes Mutter-Tochter-Gespann. Der Film spielt auf der Ostsee-Insel Usedom. Regisseur Andreas Herzog plant schon vor der Premiere weitere Folgen der Krimi-Reihe.
Wer überfuhr Christian M.? - Fall aus Witten im ZDF
Ermittlungen
Christian M. wurde vor vier Jahren im Hammertal überfahren, nachdem der damals 20-Jährige zuvor auf Burg Blankenstein Halloween gefeiert hatte. Der Unfallfahrer flüchtete, die Ermittlungen liefen ins Leere. Am Mittwoch, 29. Oktober, nimmt sich die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" des Falls an.
Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars