Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Kanzlerduell

ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück

05.03.2013 | 14:17 Uhr
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
Anne Will wird für die ARD das Fernsehduell von Angela Merkel und Peer Steinbrück moderieren.Foto: dapd

Berlin.  Die Moderatorenriege für das TV-Duell von Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) vor der Bundestagswahl steht fest. Für die ARD moderiert diesmal Anne Will. An ihrer Seite werden für ProSieben Stefan Raab, für das ZDF Maybrit Illner und für RTL Peter Kloeppel stehen.

Anne Will soll für die ARD vor der Bundestagswahl das Fernsehduell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Peer Steinbrück moderieren. Dies beschlossen die Fernsehdirektoren der ARD am Dienstag in Frankfurt, wie der Senderverbund mitteilte.

Die 46-jährige Will hat in der ARD am Mittwochabend eine politische Talkshow. Neben ihr soll von der Sendergruppe ProSiebenSat.1 Stefan Raab als Moderator durchs Kanzlerduell führen . RTL und ZDF teilten am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit, dass sie ihre bewährten Moderatoren Maybrit Illner (48) und Peter Kloeppel (54) schicken werden. Sie moderierten auch schon beim Fernsehduell vor der Wahl 2009 für ihre Sender.

Durch die Wahlsendung führen Ulrich Deppendorf und Caren Miosga

Um Raabs Nominierung hatte es einigen Wirbel gegeben . Nach anfänglicher Kritik akzeptierte inzwischen auch SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück den Entertainer ("Schlag den Raab"). Raab hatte bei ProSieben zuletzt die Polit-Talkshow "Absolute Mehrheit" gestartet.

Neben der Moderation für das Fernsehduell entschieden die ARD-Fernsehdirektoren auch über die Besetzung weiterer Jobs rund um die Wahl. Am Wahlabend am 22. September soll demnach der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Ulrich Deppendorf, zusammen mit "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga durch die Wahlsendung führen. WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn wird wie zuletzt die Hochrechnungen präsentieren. (afp/dpa)

 

Kommentare
05.03.2013
15:47
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
von buntspecht2 | #3

Ist die Sendung nicht eigentlich überflüssig ?

Funktionen
Aus dem Ressort
RTL-Kuppelshow
RTL hat die neue Bachelorette vorgestellt. Eine Mathelehrerin aus Berlin. In der gleichnamigen Kuppelshow verschenkt sie ab Mittwoch Rosen an Männer.
Illner vs. Jauch – ARD und ZDF im Talkduell zu Griechenland
Talk-Duell
Das Referendum der Griechen sorgt für eine TV-Premiere: ein Talk-Duell zwischen ARD und ZDF. Am Ende war es wie in Griechenland. Es gab nur Verlierer.
Golineh Atai spricht mit Ukrainerin über den Krieg
ARD
Über die Ukraine ist viel gesprochen worden. ARD-Korrespondentin Atai geht darüber hinaus: Sie spricht mit Bewohnern des kriegsgepeinigten Landes.
Constantin von Jascheroff findet Monarchie überholt
Arte
Fürs Fernsehen schlüpft Constantin von Jascheroff gern in Kostüme. In der Arte-Serie „Dolch und Degen“ zeigt er, dass er auch reiten und fechten kann.
Mäßige TV-Quote bei Tour-de-France-Comeback in der ARD
Tour-de-France
Die letzte ARD-Liveübertragung des Radsport-Events liegt schon drei Jahre zurück - Die Einschaltquoten der aktuellen Tour bleiben jedoch bescheiden.
Fotos und Videos
Raabs Karriere in Bildern
Bildgalerie
TV-Moderator
Freud' und Leid bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow
article
7687501
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
ARD schickt Anne Will ins TV-Duell von Merkel und Steinbrück
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/ard-schickt-anne-will-ins-tv-duell-von-merkel-und-steinbrueck-id7687501.html
2013-03-05 14:17
Bundestagswahl 2013, Moderatoren, TV-Duell, Kanzlerduell, Steinbrück, Merkel, Anne Will, ARD, Maybrit Illner, Stefan Raab, Peter Kloeppel
Fernsehen