Angelina Heger und Sara Kulka: Der Busen-Streit geht weiter

Schon vor Beginn der neunten Dschungelcamp-Staffel steht Zickenkrieg ins Haus. Für die Februar-Ausgabe des Männermagazins "Playboy" ließen in diesem Jahr sowohl Angelina Heger als auch Sara Kulka die Hüllen fallen. Daran stört sich vor allem Angelinas Mutter Manuela Heger.

Die neunte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat noch nicht einmal angefangen, schon ist der erste Zickenzoff in vollem Gange: Angelina Heger (22) und Sara Kulka (24) müssen sich bald nicht nur den Dschungel, sondern derzeit schon das aktuelle Cover des Playboys teilen. Beide Blondinen zieren jeweils ein Titelblatt der Februar-Ausgabe des beliebten Männermagazins. Und das stört laut RTL vor allem Angelinas Mutter Manuela Heger.

"Ich find's unmöglich. Wenn man an so ein Shooting ran geht, dann möchte man auch alleine in dieser Ausgabe sein", ärgert sich die Mutter der Ex-"Bachelor"-Kandidatin. Ihre Tochter müsse sich im Dschungelcamp auf einige Beleidigungen einstellen, denn "Sara ist gegenüber Angelina völlig angestachelt".

Im Gegensatz zu ihrer Mutter schenkt Angelina Heger ihrer Konkurrentin keine große Aufmerksamkeit: "Mich interessieren nur meine Fotos. Ich bin auf einem Cover drauf und das ist so eine große Ehre für mich." Auch Ex-"GNTM"-Kandidatin Kulka spielt das Busen-Theater runter. Als sie gehört habe, dass beide ein Cover hätten, "fand ich das geil. Da kann der Kunde selbst entscheiden, was er kauft."

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de