Das aktuelle Wetter NRW 17°C
DSDS

69-Jähriger Urlauber verklagt RTL nach DSDS-Spott

13.09.2012 | 11:09 Uhr
Die DSDS-Jury von 2011. Dieter Bohlen (r.) und Fernanda Brandao haben über den Pensionär gelästert, der den Sender nun verklagt.Foto: Stefan Menne

Köln/Tulln.  Nach seinem Malediven-Urlaub fand sich ein Pensionär aus Niederösterreich bei DSDS wieder - verspottet als "Monster aus der Tiefe". RTL hatte den Ahnungslosen beim Baden gefilmt und später in einem Clip bloßgestellt. Laut einem Medienbericht verlangt der 69-Jährige nun Schmerzensgeld.

Dass die Kandidaten in der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" oft lächerlich gemacht werden, ist so umstritten wie bekannt. Nun hat die Häme der Jury um Dieter Bohlen einen Unbeteiligten getroffen - und der wehrt sich. Laut einem Bericht der österreichischen Zeitung "Kurier" klagt der Niederösterreicher Herbert P. (69) gegen RTL.

Der Pensionär wollte sich im November 2010 auf den Malediven erholen. Zum selben Zeitpunkt drehte RTL die "Recall"-Folgen für die achte Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Ahnungslos lief Herbert P. am Strand an der Jury vorbei, ging schwimmen - und fand sich später in einem Zusammenschnitt von RTL wieder.

RTL verspottet ahnungslosen Urlauber als "Monster aus der Tiefe"

In einem Pausenfüller-Clip wird der Urlauber als "Monster aus der Tiefe" bezeichnet. Die Zuschauer sehen Herbert P., wie er aus dem Wasser steigt - unterlegt mit Horror-Musik. "Grausam, gefährlich, gefräßig", kommentiert eine Off-Stimme, "jetzt geht es an Land." Auch die Jury verspottet den Urlauber, der sich unbeobachtet fühlt. "Wie 'ne Flasche Bier", lästert Dieter Bohlen, Co-Jurorin Fernanda Brandao ergänzt: "Der ist auch noch behaart, iiihh."

Gecastet - und vergessen?

Zudem ist der Rentner in dem Fernsehausschnitt gut zu erkennen - RTL hat ihm nur einen schmalen schwarzen Balken vor die Augen montiert. So sprachen Bekannte, ehemalige Kollegen und Fremde den früheren Zahntechniker nach seinem Urlaub auf den Clip an. "Alle haben sich über mich lustig gemacht", sagte Herbert P. im Gespräch mit dem "Kurier".

Pensionär verklagt RTL auf 21.000 Euro Schmerzensgeld

Anfangs habe er das Haus nicht mehr verlassen wollen vor Scham. Noch heute - Monate nach der RTL-Ausstrahlung - riefen Leute ihm hinterher: "Ah, das Monster kommt." Herbert P. suchte psychologische Hilfe.

RTL wollte den Pensionär mit 9.000 Euro Entschädigung abspeisen. Nun klagt er weitere 21.000 Euro Schmerzensgeld ein. Laut "Kurier" attestiert ihm eine Gerichtspsychiaterin "ein krankheitswertiges psychiatrisches Störungsbild." (pko)

Kommentare
13.09.2012
17:32
69-Jähriger Urlauber verklagt RTL nach DSDS-Spott
von ichfassesnicht | #15

Laut "Kurier" attestiert ihm eine Gerichtspsychiaterin "ein krankheitswertiges psychiatrisches Störungsbild."

Wem ?

Was attestiert die...
Weiterlesen

1 Antwort
...
von Rattenscharf | #15-1

ist doch egal. Interessant ist nur der bedauernswerte Zustand des Prozesshansels.

Funktionen
Aus dem Ressort
WDR soll 2,7 Millionen Euro für Thomas Gottschalk erklären
WDR
Drei Jahre nach Absetzung sorgt der TV-Talk "Gottschalk live" für Ungemach beim WDR. Der Sender muss sich wegen eines Millionenhonorars rechtfertigen.
ESC 2015 – Ann-Sophie holt keinen Punkt für Deutschland
ESC 2015
Blamage für Deutschland: Beim "European Song Contest" 2015 holte Ann-Sophie keinen einzigen Punkt. Der Sieg ging an Måns Zelmerlöw aus Schweden.
Geschichte im TV - Wie Prinz Eugen berühmter Feldherr wurde
Arte-Doku
Morgen- und das Abendland galten lange als erbitterte Feinde. Aber sie waren doch viel mehr als das. Und Prinz Eugen von Savoyen trug einiges dazu.
80-jährige Tänzerin begeistert bei Eckhart von Hirschhausen
Leute
Paddy Jones (80) überraschte in der Show von Hirschhausen mit ihrer Salsa.Die einstige Tänzerin ist in England längst ein Star
Das wirre Geschwafel der Kathrin Oertel bei Maybrit Illner
Illner-Talk
Manchen Leuten kann man nichts Schlimmeres antun, als sie einfach reden zu lassen. Wie das dann aussehen kann, war bei Maybrit Illners Talk zu sehen.
Fotos und Videos
Sie wollen DSDS gewinnen
Bildgalerie
Castingshow
Sie stehen im GNTM-Finale 2015
Bildgalerie
Topmodel-Show
article
7091402
69-Jähriger Urlauber verklagt RTL nach DSDS-Spott
69-Jähriger Urlauber verklagt RTL nach DSDS-Spott
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/69-jaehriger-urlauber-verklagt-rtl-nach-dsds-spott-id7091402.html
2012-09-13 11:09
RTL,Dieter Bohlen,Deutschland sucht den Superstar,Deutschland,Malediven,Monster,Klage,DSDS,Urlauber,Tulln,Köln,Kurier,Fernanda Brandao
Fernsehen