Das aktuelle Wetter NRW 14°C
ESC

ESC-Favoritin Loreen aus Schweden schafft Sprung ins Finale

25.05.2012 | 08:01 Uhr
Loreen aus Schweden zählt zu den Favoriten beim ESC in Baku.Foto: ap

Baku.  Das Finale des Eurovision Song Contest ist komplett: Am Donnerstag zog auch die von Buchmachern favorisierte Schwedin Loreen in die nächste Runde. Lena Meyer-Landrut trat im zweiten ESC-Halbfinale als Gastsängerin auf.

Die Konkurrenten für Roman Lob im Finale des Eurovision Song Contest 2012 stehen fest: Am Donnerstagabend sicherten sich im zweiten Halbfinale in Baku zehn weitere Kandidaten einen Platz in der Endrunde am Samstag (26. Mai). Damit ist das Teilnehmerfeld im Finale komplett. Chancen auf den ESC-Sieg hat unter anderen die schwedische Sängerin Loreen ("Euphoria") die von britischen Buchmachern hoch gehandelt wird.

Auch die Teilnehmer aus der Türkei, Norwegen, Litauen, Bosnien und Herzegowina sowie Serbien ersangen sich im zweiten Semifinale ein Ticket für das Finale, bei dem 26 Kandidaten antreten. Mit dabei sind zudem die Ukraine, Mazedonien, Estland und Malta.

Das Voting von Fernsehzuschauern aus rund 20 Ländern und ebenso vielen nationalen Jurys zählte je zur Hälfte. Im zweiten Halbfinale waren auch die Fernsehzuschauer aus Deutschland abstimmungsberechtigt.

Lena als Gastsängerin beim ESC

Musiker im ESC Finale

Bei der Show stand auch die ESC-Gewinnerin von 2010, Lena Meyer-Landrut, auf der Bühne: Sie war als Gastsängerin dabei und präsentierte als Zwischenact ihren Siegertitel von Oslo, "Satellite". Neben Lena traten die früheren Gewinner Ell/Nikki aus Aserbaidschan (2011), Alexander Rybak aus Norwegen (2009), Dima Bilan aus Russland (2008) und Marija Serifovic (2007) aus Serbien auf. Am Ende präsentierten die fünf gemeinsam den ABBA-Gewinnersong von 1974, "Waterloo".

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
"Face the Shadow": Armenien mit politischer Ballade beim ESC
Wettbewerb
Armenien schickt "Genealogy" zum ESC - mit "Face the Shadow". Der Song ist von der Jury als "politisch aufgeladen" gewertet, aber zugelassen worden.
60 Jahre ESC - Nicole, Conchita & Co. feiern musikalisch
Schlagerwettbewerb
Der Eurovision Song Contest wird 60. Das feiern in London die Gewinner des Schlagerwettbewerbs mit einer Show. Insgesamt sind 14 Acts angekündigt.
Andreas Kümmert wehrt sich gegen Hass-Attacken im Netz
Andreas Kümmert
Als "unterste Schublade" bezeichnet Kümmert die Beschimpfungen seiner Person, nachdem er als Sieger des Vorentscheids nicht beim ESC antreten wollte.
Guildo Horn stimmt beim ESC für finnische Down-Syndrom-Punks
Eurovision Song Contest
Sie sind geistig behindert und treten beim ESC an: Vier Punker aus Finnland. Höchste Zeit, dass Behinderte Europas Bühne mal rocken, sagt Guildo Horn.
Andreas Kümmert sagt nach ESC-Eklat Konzerte ab
Musiker
Erstmals nach dem Eklat beim ESC-Vorentscheid hat sich Andreas Kümmert zu Wort gemeldet. Zur Sache sagt er nichts - streicht aber weitere Konzerte.
Fotos und Videos
Sie singen für ihr Land
Bildgalerie
ESC 2015
Diese Bands wollen zum ESC
Bildgalerie
Song Contest
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014
article
6692352
ESC-Favoritin Loreen aus Schweden schafft Sprung ins Finale
ESC-Favoritin Loreen aus Schweden schafft Sprung ins Finale
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/eurovision_song_contest/esc-favoritin-loreen-aus-schweden-schafft-sprung-ins-finale-id6692352.html
2012-05-25 08:01
Eurovision Song Contest