Das aktuelle Wetter NRW 10°C
ESC 2013

Beim ESC können Zuschauer erstmals per App abstimmen

13.05.2013 | 17:42 Uhr
Die Sängerin der deutschen Gruppe Cascada, Natalie Horler (l-r), die Britin Bonnie Tyler und die Dänin Emmelie de Forest treten beim Eurovision Song Contest in Malmö an.Foto: dpa

Malmö.  Beim Eurovision Song Contest können die Fans erstmals mit einer App für ihren Favoriten voten. Unter "app.eurovision.tv" können Nutzer das Programm auf ihr Smartphone oder Tablet kostenlos herunterladen. Wie bei einer SMS fallen 20 Cent Gebühren an.

Zuschauer des Eurovision Song Contest können ihren Lieblingsinterpreten nun auch per App wählen. Das Smartphone wird neben dem TV-Gerät zum 'zweiten Bildschirm'. Wenn am kommenden Samstag das Finale des 58. Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö steigt, können Fernsehzuschauer nicht nur wie gewohnt per Telefon und SMS ihren Favoriten wählen.

Erstmals ist eine Abstimmung bei dem Musikwettbewerb per App möglich. Die Europäische Rundfunkunion hat die offizielle App des Eurovision Song Contest für Apple- und Android-Smartphones vorgestellt. Unter 'app.eurovision.tv' können Nutzer das Programm auf ihr Smartphone oder Tablet kostenlos herunterladen. Die App verspricht zahlreiche Zusatzinformationen. Kostenlos ist die Abstimmung per App aber nicht, denn es fallen wie bei einer SMS 20 Euro-Cent Gebühren an.

ESC
Eurovision Song Contest 2013 in Malmö

Bescheidenheit oder Realismus oder vielleicht beides? Vor dem Eurovision Song Contest (ESC) im schwedischen Malmö legt Sängerin Natalie Horler von Cascada die Latte für ihren deutschen Beitrag "Glorious" erst mal ziemlich tief. "Ich habe nur die absolute Hoffnung, nicht auf den unteren Plätzen zu...

So verschicken die Sänger persönliche Videobotschaften aus dem Backstage-Bereich an die App und versorgen die Schlagerfans mit News und Fotos unmittelbar aus Malmö. Das Smartphone wird damit neben dem Fernseher zu einem 'zweiten Bildschirm', versprechen die Veranstalter. Ist der Sieger gekürt, liefert die App Informationen zum nächsten Eurovision Song Contest. (sid)

Cascada vertritt Deutschland

 


Kommentare
Aus dem Ressort
Dänemark lädt zum Eurovison Song Contest nach Kopenhagen
Event
Am 10. Mai ist es wieder soweit: Der Eurovision Song Contest gastiert dieses Jahr in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Allerdings gibt es nur noch Karten für das erste Halbfinale. Weitere wichtige Fragen zu Anreise, Sightseeing oder Fan-Partys beantworten wir ESC-Fans hier.
Bochumer Jöran Steinhauer singt beim ESC für Lettland
Song Contest
Beim ESC ist nicht nur Elaiza ein deutscher Export. Jöran Steinhauer aus Bochum soll beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen für die Letten antreten - die hatten ihn nach einem Auftritt beim dortigen "Perfekten Dinner" gewählt. Doch nicht alle sind darüber begeistert.
Warum Elaiza die Zuschauer beim ESC-Vorentscheid begeisterte
ESC
Erst kannte sie keiner, bald kennen sie alle. Elaiza stach bei dem nationalen Vorentscheid für den ESC in Köln Favoriten wie Unheilig und Santiano aus. Beim ESC in Kopenhagen werden ihnen Chancen ausgerechnet. Für den Erfolg des Damen-Trios gibt es gute Gründe.
Trio Elaiza gewinnen Wildcard für ESC-Vorentscheid in Köln
ESC
Mit einer Wildcard und Frauenpower ist das Trio Elaiza beim ESC-Vorentscheid am 10. März in Köln dabei. Die drei Frauen sicherten sich am Donnerstagabend bei einem Clubkonzert in Hamburg den achten Startplatz. Beim Vorentscheid bestimmen die Zuschauer, wer für Deutschland beim ESC singen soll.
"Unheilig" will  beim ESC in Dänemark für Deutschland singen
Song Contest
"Unser Song für Dänemark" wird gesucht - sieben Bewerber stehen jetzt fest. Der NDR hat das Geheimnis um die Kandidaten für den Vorentscheid zum ESC am Freitag gelüftet. Neulinge gehen ebenso an den Start wie Bekannte - etwa "der Graf" mit seiner Band "Unheilig".
Fotos und Videos
Dänin gewinnt ESC
Bildgalerie
ESC 2013
Sie geben alles im Finale
Bildgalerie
ESC 2013
Cascada singt für Deutschland
Bildgalerie
ESC 2013
Cascada vertritt Deutschland
Bildgalerie
ESC 2013