#einbuchfürkai: Aktion für kranken Autor bringt 12.000 Euro

Autor Johannes Korten hatte die Hilfsaktion für seinen schwerkranken Kollegen Kai-Eric Fitzner gestartet.
Autor Johannes Korten hatte die Hilfsaktion für seinen schwerkranken Kollegen Kai-Eric Fitzner gestartet.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Ein Spendenaufruf bringt der Familie des todkranken Autors Kai-Eric Fitzner Tausende Euro. Ein Roman des Schriftstellers wurde dank einer Online-Aktion über Nacht zum Bestseller.

Oldenburg.. Eine Hilfsaktion im Internet hat der Familie eines todkranken Autors mehrere Tausend Euro gebracht: Mehr als 12.000 Euro kamen an Spenden zusammen. Der Gesundheitszustand des Oldenburger Schriftsteller Kai-Eric Fitzner ist allerdings weiter kritisch, wie der Bochumer Blogger Johannes Korten der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch sagte. Korten hatte den Spendenaufruf gestartet.

Buch Nach einem Facebook-Aufruf vom Fitzners Frau Raja war sein Roman "Willkommen im Meer" im Internet zum Bestseller geworden. Wegen des großen Erfolgs hat Korten die Spendenaktion jetzt gestoppt.

Fitzner hatte sein Buch vor neun Jahren geschrieben und im Februar im Selbstverlag veröffentlicht. In der vergangenen Woche stieg es von einem Tag auf den anderen in der Amazon-Bestsellerliste von Platz 60.755 auf Platz 1. (dpa)